Maya ist eifersüchtig auf Baby und pinkelt überall hin..

N

NickySilas

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

bin neu und hoffe dass ihr mir helfen könnt, habe gleich mehrere Fragen/Anliegen...

1. Maya ( gute 6Monate alt) pinkelt seit ende September ( anfang September kam unser Baby)ab und zu ( also nicht immer) einfach auf unsere Bettdecken, in Kartons, auf die Couch, in Körbe in die Badewanne etc. Ihr Klo ist dann auch immer sauber.. und sie benutzt es eigentlich auch,aber irgendwie is der Wurm drin. Es ist auch nicht so, dass sie seit das Baby da ist weniger beachtet wird... sie darf immer schmusen
kommen, auch mit dem Baby kuscheln (wenn wir dabei sind). Meint ihr das ist, weil sie eifersüchtig ist? Kann ich was dagegen tun?

2.Wir lassen sie im Dezember noch kastrieren, könnte es sein, dass es dadurch besser wird?

3.Sie ist ja jetzt schon ein halbes Jahr drinnen und eigentlich wollten wir, dass sie eine Wohnungskatze bleibt ( 100qm, sie darf überall hin). Seit ein paar Monaten "lauert" sie aber immer schon an der Tür, wenn wir heim kommen oder wenn besuch kommt und versucht hinaus zu rennen... bzw. flüchtet auch schon mal in den Flur hinaus... aus dem Dachfenster im Bad versucht sie auch immer raus zu kommen.
Können wir sie mit 6 Monaten jetzt auch noch daran gewöhnen raus zu gehen? Bzw. meine Angst ist, dass sie dann nicht mehr wieder kommt. ( Meine ersten Katzen waren von Anfang an drausen, da hatte ich diese "Angst" nie weil ich ja auch wusste, dass sie über kilometer wieder nach hause finden. aber da sie erst so lange nur drinnen war, bin ich unsicher)

4.Eigentlich kein Problem, nur eine etwas unschöne Angelegenheit ihrerseits... sie hat ( schon immer) mehrmals täglich ihre "5 Minuten"... die gehen dann halt aber meistens ne stunde oder so.. da rast sie durch die Komplette wohnung... stellt ihre Haare auf und springt uns regelrecht an. schmusen geht dann gar nicht, sie beisst dann immer... und zwar richtig.. die krallen hat sie aber dann drin.. damit ist sie immer sehr vorsichtig.
ist das einfach nur ne "macke" ihrerseits oder (dumme frage) stimmt vllt. was nicht?


So, das waren jetzt mal meine "probleme". hoffe ihr habt paar hilfreiche tips für mich.
 

Anhänge

01.12.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maya ist eifersüchtig auf Baby und pinkelt überall hin.. . Dort wird jeder fündig!
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Ich würd schnell ne zweite Katze dazu holen. Katzen sind sensibel und auch wenn du meinst, das sich im Prinzip durch das Baby nichts geändert hat, ist es doch ganz sicher so! Sie hat Langeweile!
Laßt sie kastreiren und holt ihr ienen Spielkumpel..........
 
N

NickySilas

Beiträge
4
Reaktionen
0
Naja mit einer zweiten Katze ist das so eine Sache. Wenn ich ein Tier habe möchte ich natürlich auch evtl. anfallende Tierarzt Rechnungen bezahlen können. und Momentan geht das nicht für zwei Katzen, da unser einkommen nicht so hoch ist. Wenn mit Maya was wäre, ist das kein Problem aber bei zwei Katzen sind die Haltungskosten halt auch wieder höher.. Ab September habe ich wieder mein volles Gehalt, aber bis dahin ist das leider nicht möglich. Ich will ja schließlich dass es den Miezekatzen gut geht.

Und zu meiner Frage mit dem Raus gehen? ist es schon zu spät sie daran zu gewöhnen? ( wir leben in einem Dorf also hier ist keine viel befahrene Straße)
 
C

CarolasLuna

Beiträge
1.899
Reaktionen
0
ne ich denke nicht, meine letzten Katzen durften mit 1 Jahr das erste mal raus. Allerdings hatten sie eine Katzenklappe sie konnten wie sie wollten rein und raus
 
A

Aina

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich würde jetzt auch erst einmal die Kastration abwarten!
zu 4.) Die 5-Minuten-Ausraster haben eigentlich alle meine Katzen in jungen Jahren gehabt. Also mit "Kamm" durch die Wohnung rennen und einen auf wilden Tiger machen. Allerdings ist dann spielen und kämpfen angesagt, und wer da zu schmusen versucht hat Pech... Besser ist mitspielen und die Katze müde spielen. Also das volle Programm auffahren (Maus ziehen, Verstecken spielen etc.pp) Sie ist gerade im besten Rüpelalter und hat einfach PowerPowerPower!
zu 3.) Mein Kater war 10 Jahre nur drinnen und geht jetzt raus. Es gibt Katzen, die schaffen das, andere leider nicht. Und da ist sicher auch das Alter egal, manche dürfen von Anfang an raus und es geht nicht gut. Mit einem halben Jahr hast Du sicher den Anschluss noch nicht verpasst, ich würde es auf Grund Mayas Freiheitsdrang einfach versuchen. Aber erst NACH der Kastration!
zu 1.) Vielleicht markiert sie Ihr Revier? Ist sie sehr rollig? Vielleicht geht auch das nach der Kastration weg? Meine Katzen sind 7 und 11 und unsere Kinder 3 Jahre bzw. 8 Monate. Die Katzen haben unsere Kinder ziemlich gelassen hingenommen... Wenn es zuviel wurde, haben sie sich zurückgezogen...Ich drück die Daumen!
Bei der Kastration gleich noch einmal auf Blasenentzündung untersuchen lassen!
 

Schlagworte

katze eifersüchtig auf baby

,

katze ist eifersüchtig auf baby

,

katze eifersucht baby

,
katze pinkelt überall hin seit baby da ist
, kind pinkelt überall hin, kater eifersüchtig auf baby, katze baby eifersucht, katze eifersüchtig auf baby pinkelt, katze eifersüchtig pinkelt, katze eifersüchtig auf kind, katze pinkelt auf babysachen, katze eifersüchtig pinkelt überall hin, eifersüchtige katze baby, eifersüchtige katze pinkelt, katze pinkelt überall hin aus eifersucht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen