Meine Katze erbicht häufig!

Y

Yezzyie

Gast
Katzen heilen Magenverstimmungen oft selbst, indem sie Gras zu sich nimmt. Dadurch kann sie die verschluckten Haare, die sie bei der Körperpflege aufnimmt, wieder erbrechen.

Oftmals, reicht das aus. Hält das Erbrechen jdeoch an und macht die Katze dazu einen kranken Eindruck, erbricht sogar Blut oder Schaum,
dann fahre sofort mit ihr zum Tierarzt.
 

Schlagworte

forum Häufig

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen