Das Gebiss

Y

Yezzyie

Gast
Das Gebiss einer Katze ist Werkzeug und Waffe zugleich. Sie benutzt es hauptsächlich zur Nahrungsaufnahme - manchmal auch als Hilfsmittel zur Körperpflege. Die Katze besitzt das Gebiss eines Jägers: Die Eckzähne dienen zum Packen der Beute. Die Backenzähne zum Zerlegen größerer Brocken. Und die Schneidezähne zum Festhalten der Beute. Mit zwei Wochen schauen bereits die Milch-Eckzähne eines Kätzchens heraus, mit acht Wochen sind die Milchzähne dann voll entwickelt. Mit vier bis sechs Monaten erfolgt der Zahnwechsel und mit neun Monaten sind bereits alle Milchzähne durch das komplette Gebiss einer erwachsenen Katze ersetzt. Das Gebiss der Katze bedarf keiner außergewöhnlichen Pflege - es wird einmal im Jahr beim Check-up vom Tierarzt untersucht. Eventuell wird bei dieser Gelegenheit Zahnstein entfernt, der sich bilden kann. Feste Nahrung beugt der Zahnsteinbildung vor.
 

Schlagworte

das gebiss der katze

,

Gebiss katze

,

katzengebiss zahnwechsel

,
gebiss von katzen
, gebiss einer katze, katzen gebiss, katzengebiss funktion, katzengebiß, katze gebiss, das gebiss, funktion des katzengebisses, funktion des gebiß einer katze, milchgebiss der katze, milch gebiss der katze, katzen gebisse mit altersbestimmung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen