Was ist eine Bombay Katze?

Y

Yezzyie

Gast
Diese in unseren Landen noch sehr seltene Katze stammt ursprünglich aus einer Kreuzung einer braunen Burma-Katze mit einer schwarzen Amerikanischen Kurzhaar. Es gibt diese Rasse nur in der Farbe Schwarz. Obwohl die Rasse seit 1958 gezüchtet
wird, wurde sie erst 1976 vom Rassekatzeverband anerkannt.

Die Bombay hat einen mittelgrossen und muskulösen Körperbau. Sie hat einen rundlichen Kopf mit einem vollen Gesicht, welches nach unten hin schmaler wird. Die Augen sind rund und weit auseinanderstehend. Ihre Farbe liegt zwischen Gold und leuchtendem Kupfer. Das Fell ist glänzend und Pechschwarz. Es ist kurz und liegt eng am Körper der Katze an.

Die Bombay ist eine Katze die es liebt, menschliche Gesellschaft um sich zu haben. Sie ist nicht gerne alleine und fühlt sich im Haus ausgesprochen wohl. Die Bombay ist ideal für Menschen, welche eine immer schnurrende Katze suchen. Sie ist ausgesprochen gutmütig, arglos und zärtlich.

(Quellenangabe cybercat)
 
27.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was ist eine Bombay Katze? . Dort wird jeder fündig!

Schlagworte

bombay Katzen Ernährung

,

bombay katze ernährung

,

was ist ein bombay

,
bombay katzen
, was ist ein/eine bombay, bombay katze Forums, Bombaykatze in schwarz-weiss, katze bombay mit weiß, bombay katze, bombay katze weiss berlin, bombay katzen forum, wichtiges über die bombaykatze, bombay katzenrasse, bombay katze wer hat die fotum, bombay katze weiss