Katzenspielzeug

S

snaky

Beiträge
36
Reaktionen
0
Ich habe meiner Milka gerade so eine Angel mit fell und Glöckchen dran gekauft.Da
Fährt sie voll darauf ab! Aber Kann das Gefährlich sein? Ich meine wegen der Schnurr,kann sie sich damit strangulieren? Eine Maus mit Catnip hat sie auch aber die findet sie total langweilig.Die Angel mautzt sie an wenn sie nicht dran kommt .LG snaky
 
05.10.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenspielzeug . Dort wird jeder fündig!
chiara

chiara

Beiträge
566
Reaktionen
0
BITTE; BITTE nur unter Aufsicht.
Ich hatte vor Jahren mal so eine Maus die man in die Tür hängen kann. Unsere damalige Katze wäre jämmerlich erstickt wenn unsere Hündin uns nicht geweckt hätte. Mir wird heute noch ganz schlecht wenn ich dran denke :(
 
S

snaky

Beiträge
36
Reaktionen
0
Klar werde ich machen ,sie spielt total süss damit. :D Nimmt sie immer mit um die ecke und lässt sie dann los ,dann kuckt sie blöd wenn das Federknäul wieder wieder "wegrennt" :D echt zum kringeln :lol:
 
Simone Hirzel

Simone Hirzel

Beiträge
119
Reaktionen
0
Hallo

Ja auf keinen Fall alleine spielen lassen, mein Kater hätte sich auch fast mal erstickt mit einer solchen Angel! Wenn Du Ihr trozdem genau das zuspielen geben möchtest,auch wenn Du nicht aufpasst dan kauf die eine zweite solche Angel und schneidest den Angelstecken und die Schnurr bis auf ein ca. 5 cm Schnurrest ab und gibst Ihr den Rest( Fell, Glöckchen, 5cm Schnurr).
Wenn sie das Spielzeug jedoch immer zur verfügung hat wird es mit der Zeit Uninteressant!
Ich wechsle oft die Spielsachen nach einer weile mag er dann auch wieder das "alte" Spielzeug.
 
Y

Yezzyie

Gast
ich habe die angeln (aus genau der gleichen angst) selbst gebastelt und zwar mit sisal seil. hüpft zwar nicht so schön ist aber ein wenig ungefährlicher. (je dicker das seil, desto besser)

jessie
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Hallo,

mit meinen Spiele ich auch damit, aber wie gesagt nur unter Aufsicht. Sie laufen dann immer gerne mit dem Ding rum, aber ich laufe da hinterher, denn sie brauchen nur mal irgendwie blöde hängen zu bleiben.Ansonsten ist es eine tolle Sache.

gruss

tigerlily
 
bmk

bmk

Beiträge
304
Reaktionen
0
meine katze findet handelsübliches spielzeug reichlich doof und verschwendetihre kostbare zeit lieber mit kleingeld- sie spart für mich und verfrachtet kleingeld unter nem kleinen teppich...wenn ich was suche- sie legt immer vorräte an!
 
M

Muna

Beiträge
344
Reaktionen
0
hat eigentlich schon mal jemand bemerkt, dass ein Teil der Spielmäuse und -tiere, die man für Katzen kaufen kann, ziemlich gefährlich sind.

Die großen Teile ansich sind OK, aber das ganze Kleinzeug daran, die Augen = kleine Perlen oder Stecker, die Nase = kleine Perle, die Ohren = kleine Plastikfolienstücke, der Schwanz = 3 bis 5 cm Wollfaden oder ähnliches, alles mit wenig Aufwand abzubekommen.

Das Getier sieht niedlich aus, wenn man es kauft, zu Hause ist es aber ratsam alles zu verstümmeln und nur den Körper zum Spielen zu geben.

Gibt es Menschen, die Nachdenken, bevor sie etwas herstellen *grübel :roll:
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Ja, Muna, gibe es- aber nur wenige :wink:
Es gibt Mäuse (sogar Rasselmäuse) mit Ohren und Augen aus Filz. Fallen zwar schnell ab, aber egal. Und es gibt zB Sisalmäuskes ohne weitere Anhängsel.
Aber es stimmt schon; wenn man so'n Zeug kauft, glaubt man vertrauensvoll daran, dass alles seine Richtigkeit hat- und muss unter Umständen TEUER dafür zahlen :cry:

LG,
Steffi
 
J

JennyK.

Beiträge
34
Reaktionen
0
Neues Spielzeug wie die Mäuse werden bei mir auch immer erst "verstümmelt" alles was abgehen könnte und aus kleinen Platikteilen dranhängt wird abgemacht. GAnz tolles neues Spielzeug haben wir jetzt auch die "Panic Mouse". Ist ein festes Gerät auf dem Boden indem ein Motor eingebaut ist. Darauf ist auch eine art Angelstab befestigt den man in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen einstellen kann und der sich dann bis zu 360 Grad dreht.
Schönes Teil wenn man einen Kater zuhause hat der gerade auf Diät ist!:)
Da purzeln die Pfunde!!!
MFG Jenny
 
M

MichaelaT

Beiträge
186
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

unsere Beiden spielen unheimlich gern mit den gelben Plastik-Eiern aus der "Kinderüberraschung" (und bei drei Kids im Haus haben wir davon reichlich :D )
Damit es richtig schön kullert, einfach eine Glasmurmel oder Haselnuß reintun und fest verschließen.

Catnip mögen Beide überhaupt nicht, aber dafür sind sie ganz wild auf Zimt. Schon komisch...

Liebe Grüße,
Michaela
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Katzenspielzeug in Form von Mäusen und Bällen ist richtig gefährlich, um nicht zu sagen lebensgefährlich, WENN man die entsprechende Katze Zuhause hat.
Wir haben sie- Ares.

Ganz abgesehen von den äusseren Plastikteilen besteht jeder Ball und jede Maus, die man im Futterhaus /Fressnapf kaufen kann von innen aus einer Plastikhülle, in denen entweder eine Glocke oder Rasselkram ist.

Ares, unser Allesfresser, hat so eine Maus "gekillt".
Er hat ihr nachts das Fell abgezogen, die Plastikhülle aufgebissen und den Inhalt gefressen.
Auf dem Röntgenbild zeigte sich eine Glocke um die kurze Drahtstücke gewickelt waren, eine richtige "Splittergranate".
Wäre nicht exakt gleichzeitig das mit der Nadel in seinem Darm gewesen- ich hätte das nicht bemerkt oder erst zu spät bemerkt. Wurde dann zusammen mit der Nadel rausoperiert und er hat es gut überstanden.

Seit diesem Tag gibt es kein klassisches Katzenspielzeug mehr hier, sogar Tischtennisbälle sind mir zu gefährlich (Die kann er ja auch aufbeissen).

Wir haben hier lediglich seinen Spiel- Plüschteddy, ein Minzekissen und einen Golfball...

Vorher habeich auch die ganze Zeit normales Katzenspielzeug verwendet, ohen das je etwas passiert wäre, aber mit Ares.

Fressnapf und Futterhaus haben definitiv keine vollverdaulichen Mäuse, ich hab nachgefragt (Motto "Vollverdaulich, wozu das denn? Ne, ham wer nicht").
Es gibt sie aber z.B. bei Ebay und einigen Internet- Katzenzubehörshops.
Ich möchte sie trotzdem nciht haben, wenn sie auch vollverdaulich sind, Ares würde sie garantiert wirklich fressen und Gerbstoffe, Kleber etc, muss ja auch nicht sein.
 

Schlagworte

katzenspielzeug zum nachdenken

,

katzenspielzeug für die tür

,

katzenspielzeug nachdenken müssen

,
katzenspielzeug in die Tür hängen
, antike spielsachen luzern, katze spielzeug erstickt, katzenspielzeug voll verdaulich, katzenspielzeug vollverdaulich, türbefestigung für katzenspielzeug, Katzenspielzeug zum an die tür hängen, spielzeug für katze zum nachdenken, tischtennisball verdaulich?, katze an spielzeug erstickt, katzenspielzeug maus filz oder echtes fell, katzenspielzeug an tür hängen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen