Zusammenführung geglückt - aber leider tut sich die Neue mit dem Fressen schwer!

  • Autor des Themas BabyPeach
  • Erstellungsdatum
B

BabyPeach

Beiträge
92
Reaktionen
0
huhu!

wie einige von euch schon wissen, bin ich seit ein paar tagen 2-fach katzenmami ;-) soweit so gut. unsere erste war schon immer ein richtiger vielfraß, hat wirklich immer gegessen was in den napf kam und ist auch nicht
wählerisch ;-) soweit so gut. die neue allerdings ist ein schwerer fall...ich glaube sie ist viel zu dünn ( allerdings gesundheitlich alles okay ) und ist wohl schon oft beim essen zu kurz gekommen, da die anderen katzen ihr immer alles weggefuttert haben ;-(

das problem ist: sie mag einfach nichts fressen...dabei hat sie hunger, aber ich muss sie immer zum fressen animieren, das einzige, was sie isst ist trofu! das möchte ich ihr aber gerne abgewöhnen, nur wie?...das zweite problem: meine erste will ihr immer alles wegfressen! die macht keinen halt vor nichts...wenn sie ihren napf leer hat, verputzt sie einfach den nächsten napf und sogar das trofu, obwohl sie sonst nie trofu isst! verstehe das nicht!
 
02.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
6.682
Reaktionen
99
Stehen die Futternäpfe für beide Katzen an einer Stelle, oder hast du sie an zwei Plätzen in der Wohnung, welche weit genug voneinander weg sind?
 

Schlagworte

katzenzusammenführung geglückt

,

wann ist eine zusammenführung von katzen geglückt

,

zusammenführung napf

,
katzen fressen aus einem napf zusammenführung
, katzen zusammenführung geglückt?

Ähnliche Themen