Rasse bestimmen, wer hat Erfahrung?

T

tatibis

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo liebe Katzenfreunde,
ich habe einen 5 Jahre alten Kater aus Mexiko, Pazifik-Küste. Es wurde von uns vor sicherem Tod auf der Strasse als 1 Tag-altes Baby gerettet
und nach Deutschland gebracht. Also hat er sicher kein Stammbaum oder sonstiges, nicht mal seine Mutter haben wir jemals gesehen. Interessant ist es trotzdem zu wissen, welcher Rasse er doch am nächsten kommt. Er unterscheidet sich deutlich von unseren Katzen durch ungewöhnliche Leiblänge, langen Schwanz, eher kleinen für seine 9 Kilo Gewicht keilförmigen Kopf und spitze Nase, ungewöhnlich dichtes kurzes Fell. Von Charakter her ist er zutraulich und sehr lieb, es hat aber wahrscheinlich mit der Erziehung zu tun.
Wer hat eine Idee?
 

Anhänge

22.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rasse bestimmen, wer hat Erfahrung? . Dort wird jeder fündig!
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.272
Reaktionen
19
Boah, das ist aber ein propperer :mrgreen: Aber ein wirklich süßer Kater!
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
ich habe letztes Jahr mit meinem Freund ein Katerchen aus dem Tierheim geholt. Abgegeben wurde er als EKH, naja allerdings fühlt er sich weder so an, noch sieht er so aus ;-) Naja als ich gegoogelt habe bin ich auf die Ägyptische Mau gestoßen und wollte mal fragen, ob ihr das auch so seht.
Das beschriebene Verhalten der Ägyptischen Mau passt zu ihm, er ist ein verdammt schlaues Kerlchen... also er kann Türen, Hängeschränke, Schubläden und den Kühlschrank öffnen... (sehr anstrengend), er geht an der Leine, springt uns oft auf den Rücken und legt sich da hin,....

Naja hier mal ein Foto von unserem kleinen Leo (er ist jetzt 15 Monate alt und hat allerdings braune Augen)
 

Anhänge

C

Cosmi

Beiträge
75
Reaktionen
0
Da die Egyptian Mau eine sehr seltene Rasse ist, halte ich es für unwahrscheinlich, dass deine Katze dieser Rasse angehört. Die gepunktete Zeichnung kann auch bei normalen Hauskatzen vorkommen. Hast du vielleicht noch ein Bild bei dem man das Gesicht sehen kann?
 
Morituri

Morituri

Beiträge
2.690
Reaktionen
1
Eindeutig ebenfalls ein süßer Lastrami Kater :)
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Habe noch ein Foto auf dem das Gesicht zu sehen ist. Hab ihn auch noch genauso lieb, wenns ne normale hauskatze ist ;-) Nur anfühlen tut er sich nicht so und er haart auch nicht so viel...
 

Anhänge

C

Cosmi

Beiträge
75
Reaktionen
0
Ich denke, es ist ein einfach eine sehr schön gezeichnete Hauskatze.
 
streunerhof

streunerhof

Beiträge
8.212
Reaktionen
1
Hat er schwarze Krallen?
 
M

Misile

Beiträge
790
Reaktionen
0
woah .. so große Augen!!! voll schön!

(sorry - kenn mich mit Rassen nicht wirklich aus - musste aber ein *oooch* dalassen *g* )
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Müsste ich mal nach schauen (bin nur gerade nciht bei den beiden) Er hat schwarze fußballen, aber auf die krallen habe ich nie geachtet... ich guck später mal nach und poste dann die antwort.
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Also, ich habe nachgeschaut. Die Krallen sind dunkel, nur an der Spitze wo die leicht gesplittert sind (denke mal durchs kratzen) sind sie heller, aber dennoch dunkler als bei dem anderen Kater. Ach und Danke für das Kompliment ist wirklich ein hübscher ;-)
 
streunerhof

streunerhof

Beiträge
8.212
Reaktionen
1
Das hat meine Isis auch alles - Merkmale einer Mau - aber meine Isis ist trotzdem ein Lastrami :lol:
 
C

Cosmi

Beiträge
75
Reaktionen
0
@ Streunerhof: hast du ein Bild von Isis? Ich liebe getupfte Katzen.

Und finde es gerade bei den Lastramis immer so faszinierend wie perfekt sie zum Teil gezeichnet sind. Da versuchen die Züchter alles, um so tolle Zeichnungen wie z.B. die kontrastreichen Tupfen, oder die symmetrische Zeichnung von Bicolor Raggies hinzubekommen und die Lastramis haben das oft, ganz ohne dass sich je ein Züchter den Kopf zerbrochen hat. :D
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ach ja... fands halt nur mal interessant zu wissen... liebe das Kerlchen auch als EKH... auch wenn er verdammt anstrengend sein kann.... Kenne niemanden der eine Katze hat, die so viel öffnen kann wie der Zwerg und auch keine Katze die so viel Redebedarf hat :p Ist immer total süß, er guckt sich so lange an wie man z.B. nen Schrank auf macht, bis er weiß wies geht....
 
C

Cosmi

Beiträge
75
Reaktionen
0
Deine Beschreibung erinnert mich an meinen Argo. Der ist auch super-gesprächig, kann Türen und Schränke öffnen und ist seeehr lebhaft.
 
M

MJay

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hehe... ist schon lustig ab und zu... aber wenn er Kartoffelpüreepulver ausm Hängeschrank holt, der ca. 20 cm höher hängt als normale Hängeschränke und das durch die Wohnung verteilt und wenn er die Kühlschranktür offen stehen lässt ist es weniger lustig... naja vielleicht kann ich ihm ja ncoh das putzen beibringen :p (das guckt er sihc nur komischerweise nie an XD )
 
Morituri

Morituri

Beiträge
2.690
Reaktionen
1
Vielleicht ändert sich die Augenfarbe ja auch noch von dem bräunlichen ins grüne... dann passts noch mehr auf eine Mau
 
C

Cosmi

Beiträge
75
Reaktionen
0
Vielleicht hat auch sowas mitgemischt? Dann passt auch die Augenfarbe. Aber auch das ist unwahrscheinlich, weil es eine sehr seltene Rasse ist.

Ich denke wirklich, dass eine sehr schön gezeichnete Hauskatze ist. Hauskatzen sind sehr vielfältig, was Farbe, Zeichnung und Temperament betrifft. Und ohne Stammbaum kann man leider eh nie wissen, was mitgemischt hat.
 

Schlagworte

katzenrasse bestimmen

,

Katzenrassen bestimmen

,

katzenart bestimmen

,
katze rasse bestimmen
, katzenrasse bestimmen lassen, katzen rassen bestimmung, rassenbestimmung katze, rasse der katze bestimmen, katze spitze nase, katzen bestimmung, katzenrassenbestimmung, katzen rassenbestimmung, rasse katze bestimmen, erfahrung von katzenrassen, Egyptian Mau rasse bestimmen

Ähnliche Themen