Der "Was macht Ihr gerade" Thread

  • Autor des Themas Fussel_69
  • Erstellungsdatum
MamaDosi

MamaDosi

BeitrÀge
4.161
Reaktionen
336
So kann Weihnachten kommen, oder? 👍

Ich stelle gerade fest: Die anderen Autofahrer sind doch alle behindert! Ich stehe an einer roten Ampel, die Straße ist zweispurig. Hinter mir kommt auf meiner Spur ein Audi und wechselt auf die andere Spur, dahinter war ein alter Focus der den Audi auf meiner Spur ĂŒberholt und sich dann so knapp vor den Audi setzt, dass er ihm fast noch in die Karre fĂ€hrt! Es wird grĂŒn und weder der rontige Focus noch der Audi schaffen es an mir vorbei. Also will der Focus wieder auf meine Spur wechseln und ĂŒbersieht dabei einen Skoda, der direkt hinter mir war. Der Focus fĂ€hrt ihm beim Spurwechsel fast rein, muss scharf bremsen, der Audi fĂ€hrt ihm beinahe hinten drauf. Am Ende mussten der Audi (der das zweite Auto an der Ampel war) und der alte Focus (der das dritte Auto war) hinter ganz vielen anderen Autos wieder auf meine Spur wechseln. Zumindest der Focus hĂ€tte es besser wissen mĂŒssen als er auf meinem Auto ST lesen konnte đŸ€Šâ€â™€ïž
Der ganz normale Wahnsinn im Straßenverkehr^^
 
Isis Bastet

Isis Bastet

BeitrÀge
2.480
Reaktionen
243
Mei, Nink, Du hast es nicht gerafft. Autofahren ist ein Spiel, Risk and fun. Roulett und Pokern sowie MauMau. Der (Nerven)StĂ€rkere gewinnt -> deswegen auch SUFFS. Ich mag diese Teile. Am Liebsten mit reichlich Hui unter der verschĂ€mten Haube, macht Spaß, in verkehrsberuhigten Gebieten durchgehend im ersten Gang fahren zu mĂŒssen.

Nachtrag: DEUTLICH höhere Bußgelder wirken enorm. Fahre manchmal in CH oder NL Und dort halten sich die Leute (auch ich) peinlich genau an beispielsweise Geschwindigkeitsbegrenzungen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Tinaho

Tinaho

BeitrÀge
17.075
Reaktionen
1.059
Wieso habe ich immer den Eindruck das manche Spezies der menschlichen Rasse (sorry Fritz ich meine die MĂ€nner) mit dem Auto einen (evtl. vermeintlichen) Defizit kompensieren möchten/mĂŒssen? :g035:
 
NinK

NinK

BeitrÀge
5.808
Reaktionen
652
Eine gute Frage Tina. Bei MĂ€nnern mit meinem Auto heißt es, sie mĂŒssten was kompensieren. Bei Frauen heißt es „das hat sie doch nur wegen der Farbe gekauft!“ đŸ€Ł
 
Tinaho

Tinaho

BeitrÀge
17.075
Reaktionen
1.059
Eieiei, und mein Auto ist auch noch knallrot. Da muss man ja zwangslÀufig geschlechtsspezifisch denken.
Zu meiner Verteidigung muss ich anfĂŒhren, dass es dieses Auto (es war ein super duper Jahreswagen Sonderangebot), nur in rot oder in babyblau gab. Sogar mein Sohn sagte: Mama nimm das Rote, das Blaue sieht schei....e aus.
 
gwend0line

gwend0line

BeitrÀge
4.733
Reaktionen
71
Ihr denkt ja ganz schön in Klischees. 😅

Ich rĂ€um dann gleich mal die Wohnung auf, hilft ja nĂŒscht. đŸ€”
 
Vitellia

Vitellia

BeitrÀge
923
Reaktionen
170
Ich war gestern zum Jungkatzen-Bespaßen im Tierheim. Und hab mich prompt in eine 15jĂ€hrige Hunde-Omi verguckt, fĂŒr die man eine Endpflegestelle sucht. *seufz*. (Die Jungspunde waren natĂŒrlich auch herzallerliebst).

Wenn ich so könnte, wie ich wollte ...
 
36 Pfoten

36 Pfoten

BeitrÀge
36.319
Reaktionen
652
Ich war gestern zum Jungkatzen-Bespaßen im Tierheim. Und hab mich prompt in eine 15jĂ€hrige Hunde-Omi verguckt, fĂŒr die man eine Endpflegestelle sucht. *seufz*. (Die Jungspunde waren natĂŒrlich auch herzallerliebst).

Wenn ich so könnte, wie ich wollte ...
Genau das ist der Grund, warum ich Tierheime meide.:(
Da sĂ€ĂŸe bestimmt auch ein Hund, den ich gerne mitnehmen wĂŒrde. Von den Katzen mal ganz abgesehen.

Aber ein Hund geht hier einfach nicht, so gerne ich wieder einen hÀtte.
Als Vollzeit-arbeitender Single ist ein Hund einfach undenkbar.
 
Vitellia

Vitellia

BeitrÀge
923
Reaktionen
170
Bei uns wÀre das von der Arbeit her wahrscheinlich sogar machbar, da ich ziemlich flexibel arbeiten und auch viel Home Office machen kann. Aber GöGa wird da nicht mitspielen.
 
J

Julia01

BeitrÀge
2.518
Reaktionen
143
Also eigentlich wĂŒrd ich ja gerne den Katzen draußen ihr Futter auffĂŒllen und dann ins Bett...

...aber ich darf mich mal wieder nicht bewegen :love:
15760205046238263333704559814816.jpg
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

BeitrÀge
9.712
Reaktionen
426
gerade Emilia in die Schule gefahren, noch kurz einen Kaffee beim Töchterchen und nun ruft die Arbeit..... doch so richtig Lust habe ich heute nicht. Gestern war es sonnig und knackig kalt und heute wieder so ein pieseliges Wetter.

Mal schauen was der Nachmittag so bringt, habe eine Anfrage fĂŒr ein 4 Wochen altes Kitten aus desolater Herkunft ....aber solange das Muttertier nicht kastriert wird nehme ich es nicht.... weil fĂŒr mich ist ein Umverteilen der Verantwortung eben kein Tierschutz ist.

lg
Verena
 
Tinaho

Tinaho

BeitrÀge
17.075
Reaktionen
1.059
Ganz schön hart. *Seufz*
Einerseits kann ich deine Einstellung nachvollziehen, andererseits tut mir das arme Kitten leid.
Es kann ja nun mal nichts fĂŒr die Verantwortungslosigkeit der Menschen.
 
gwend0line

gwend0line

BeitrÀge
4.733
Reaktionen
71
Mal schauen was der Nachmittag so bringt, habe eine Anfrage fĂŒr ein 4 Wochen altes Kitten aus desolater Herkunft ....aber solange das Muttertier nicht kastriert wird nehme ich es nicht.... weil fĂŒr mich ist ein Umverteilen der Verantwortung eben kein Tierschutz ist.
Finde ich eine gute Einstellung! đŸ‘đŸŒ


Ich warte auf das letzte Weihnachtsgeschenk und schaue nach hĂŒbschen Tapeten fĂŒr unsere Wohnung. 😁
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

BeitrÀge
9.712
Reaktionen
426
Das stimmt.... aber wenn die Produktion nicht verhindert wird kommen da immer wieder welche. Ist wie mit den SchwarzzĂŒchtern von angeblichen Rassetieren. Daher wird es eben zu frĂŒh weggegeben und ich hoffe es hat ein gutes Leben. Dann setze ich eher auf Findlinge, die können wirklich nichts dafĂŒr, denn das Muttertier hat keine Lobby.

Hier geht es um das bewusste hervorbringen von Kitten um ein bissi Geld zu machen, weil es immer wieder welche gibt die dann kaufen.

lg
Verena
ErgÀnzung ()

Finde ich eine gute Einstellung! đŸ‘đŸŒ
Ich warte auf das letzte Weihnachtsgeschenk und schaue nach hĂŒbschen Tapeten fĂŒr unsere Wohnung. 😁
Ja danke fĂŒr den Daumen, es geht auch nicht anders.... sonst wĂ€re ich ĂŒbervölkert und verschuldet usw.

Das mache ich im neuen Jahr.....entweder Tapete oder SteinflÀche hinter dem neuen Sofa.

lg
Verena
 
gwend0line

gwend0line

BeitrÀge
4.733
Reaktionen
71
Ja auch im nÀchsten Jahr. Und dann auch hinter der Couch und vielleicht noch Flur und Schlafzimmer jeweils eine Seite. Mal schauen.
 
Emil

Emil

BeitrÀge
26.830
Reaktionen
450
Gerade mit Essen fertig. Göga hat unseren Nachbarn vorher noch einen gebrauchten LĂ€ppi vorbei gebracht. Die Nachbarn haben drei Kater, den dicken roten Benni sowie zwei Tiger. Der 10-jĂ€hrige Tigerkater war gestern noch sehr krank. Er kam vom Freigang und es ging ihm urplötzlich schlecht. Die Nachbarn haben ihn ( zum GlĂŒck ) umgehend eingepackt und zur TÄ gefahren. Dort wurde sofort auf Vergiftung getestet. Die Nierenwerte waren auch nicht so toll. Er hat wohl ein Gegenmittel bekommen und die TÄ meint, er wĂŒrde wieder völlig genesen. Vermutlich hat der Felli Frostschutzmittel getrunken. Kommt anscheinend im Winter hĂ€ufiger vor. Ich habe schon immer ĂŒberlegt, wie eine Katze an Frostschutzmittel kommt :unsure: Aber eigentlich ganz logisch. Die Leute fĂŒllen es draußen an der Straße ein, es geht etwas daneben in PfĂŒtzen vom hier gerade herrschenden Dauerregen und die Katzen trinken aus den PfĂŒtzen. Und BĂ€ng, schon ist es passiert :eek: Also liebe Dosis, passt beim EinfĂŒllen bitte sehr gut auf, dass nichts daneben lĂ€uft. Göga fĂŒllt unser Auto meistens in der Werkstatt, die zu seiner Firma gehört auf und nicht in unserem Carport. Allerdings hatten wir dabei bisher eher an die Igel gedacht.
Der Nachbarkater ist heute bereits wieder fit und hat sich sofort schnurrend auf Gögas Schoß breit gemacht :giggle:
 
Tinaho

Tinaho

BeitrÀge
17.075
Reaktionen
1.059
Schön das die Katze wieder fit ist.
Danke fĂŒr den Tipp.
 
abvz

abvz

Patin
BeitrÀge
4.571
Reaktionen
265
Die Leute fĂŒllen es draußen an der Straße ein, es geht etwas daneben in PfĂŒtzen vom hier gerade herrschenden Dauerregen und die Katzen trinken aus den PfĂŒtzen
@Patentante hatte es letztens erst geschrieben, dass Katzen auch gern das pure Frostschutzmittel trinken.

Da wir Mo Abend bei TÄ waren hab ich gleich nachgefragt. Sie meinte Hunde und Katzen trinken es tatsĂ€chlich pur als wĂ€re es normales Wasser. Ethylenglycol (das was schĂ€dlich ist daran) schmeckt sĂŒĂŸ und ist vermutlich der Grund dafĂŒr, zumindest bei Hunden. Das Hauptproblem ist aber, dass schon geringe Mengen reichen. Einmal durch die PfĂŒtze gelatscht und Pfötchen putzen kann schon reichen. Hinzu kommt, dass man nicht nur beim EinfĂŒllen kleckert sondern jedes mal ScheibensprĂŒhen auf der Straße landet.
ErgÀnzung ()

Achja und damit es nicht OT wird... Ich gucke gerade Aktenzeichen XY, kraule abwechselnd den Woody und den Bommel und schreibe im Forum. Multitasking also. 😁
 

Neueste BeitrÀge

Ähnliche Themen