Testbericht Katzenfutter...was sagt ihr dazu?

DyA88

DyA88

Beiträge
125
Reaktionen
0
Hallo, liebe Katzenfreunde

Ich als frischgebackene 2 fache Katzenmutter, (Blizzard& Cystal) :)
bin auf der Suche nach dem richtigen Futter ...
Nun der Markt bietet viele Produke an... Die Meinnungen zu den Marken gehen auseinander...
Ich als Neuling, weiß immer noch nicht genau was das beste
für meine Tiere ist...
(beide 13 Wochen jung)
Auf der Suche bin ich auf folgede Seite gestoßen. Ein Testbericht vom 18.Juli.2011

Meine Frage : Was haltet ihr davon? Kann ich mich danach richten? Ist mein Futterplan in Ordnung?

Wenn es gut ist hab ich mich für folgendes entschieden:
(Meine beiden fressen alles, was ich ihn serviere)

Trockenfutter (nur als Leckerlie) Lidl/ Coshida Knuspermix mit Rind, Kaninchen, Lamm, Gemüse:
Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen, sehr preisgünstig. Note:1,2

Nassfutter von Animonda vom Feinsten Classic mit Geflügel+ Kalb
Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen, teuer. Note:1,1

kombiniert mit: Yarrah Bio Pate, Nährstoffbedarf vollständig erfüllt, Nährstoffverhältnis ausgewogen, billigstes, sehr gutes, Feuchtfutter im Test. Note:1,3

Als weitere Abwechslung möchte ich einen Barftag in der Woche einführen...wird der Sonntag werden.

Achja, da gibts noch was ...Katzenstreu! Golden grey Master ...dafür hab ich mich entschieden, ist doch gut oder? Hab ich bestellt, müsste auf dem weg sein...

Bin sehr offen und dankbar für Kritik und Verbesserungsvorschläge!!!

LG, Derya

http://www.testberichte.de/tierbedarf/2931/katzenfutter.html
 
18.07.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Testbericht Katzenfutter...was sagt ihr dazu? . Dort wird jeder fündig!
Louve

Louve

Beiträge
206
Reaktionen
0
Ich weiß schon was: Kein Trockenfutter!
Wir nehmen das Coshida Streu aus dem Lild, das find ich super :D Und Mietzi mags anscheinend auch... ;)
Hier gibts viele lesenswerte Threads zum Thema richtiges Futter! Nutz einfach mal die Suchfunktion oder blätter durchs Forum, hat mir auch gut geholfen ;)
Und nicht vergessen Bilder einzustellen!
lg
 
DyA88

DyA88

Beiträge
125
Reaktionen
0
Trockenfutter auch nicht als Leckerli???
Also ich habe die Katzen von meinem Mann unter einer Bedingung bekommen :D
Das Klo darf nicht stinken :D Er ekelt sich davor ...
deswegen brauche ich ein Streu was den Geruch bindet :) LitterLocker ist auch schon bestellt ...
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
Ich finde, nur als Leckerchen darfs sein. Meine bekommen das Trofu im Snackball, denn sie durch die Wohnung schmeissen:smile:

Wir füttern bei uns auch das animonda und sind super zufrieden. Die Katzen vertragens und es schmeckt ihnen offensichtlich.

Beim Streu verwenden wir das Cats best öku plus, oder so...Bindet den Geruch auch perfekt...

Und natürlich der Litter Locker, ich sag dir, der ist der Hammer:smile:

Finds übrigens super, dass du dir so gedanken machst für deine Fellnasen!
 
DyA88

DyA88

Beiträge
125
Reaktionen
0
Ja, ich finde das ist eine riesen Verantwortung ...
Immerhin entscheide ich über zwei Lebewesen und hab deren Schicksale in der Hand ...
Da möchte man schon das alles Perfekt ist...eine einmalige Arbeit, welches man vorab leistet und man kann mit einem ruhigen Gewissen ins Bett gehen :D...

Wie findet ihr diesen Katzenfuttertest?

hi marcini90,
ne Frage zu dem Streu, welches du benutzt...

Ich lese gerade, dass man es in der Toilette entsorgen kann...geht das wirklich? ...
Ich mein ich wohne in ner Altbau-Mietwohnung...ne Verstofte Toilette wäre echt mies :)

Löst sich das dann auf ? Wie Toilettenpapier? ...Das wäre ja toll...was ich aber kaum glaube :)
 
marcini90

marcini90

Beiträge
1.646
Reaktionen
1
ehrlich gesagt hab ichs auch noch nicht ausprobiert. Wir wohnen ebenfalls in so einer Altbau Mietwohnung :smile:

Aber andere Foris hier, machen das zum Teil wie ich gelesen habe und bei denen funktioniert das ganz gut. Ich nehme an, man sollte nicht grad die riesen Pipiböller ins Klo schmeissen, aber ansonsten, sollte es gehen. Oder man kann man es im Biomüll entsorgen.

Wer weiss, vielleicht mögen die anderen Foris die erfahrungen damit gemacht haben, noch was dazu schreiben? Oder du benutzt die Suchfunktion und schaust dir die Link mal an was du noch so findest :)
 
sammycat

sammycat

Beiträge
6.136
Reaktionen
61
Huhu,
also ich entsorge immer das CBÖP im Klo, geht wunderbar und verstopft war noch nie was ;-)
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Ich lese gerade, dass man es in der Toilette entsorgen kann...geht das wirklich? ...
Ich mein ich wohne in ner Altbau-Mietwohnung...ne Verstofte Toilette wäre echt mies :)
Mein Wissensstand ist, dass zwar auf der Packung draufsteht, dass man die Streu über die Toilette entsorgen kann, es aber in den wenigsten Gemeinden erlaubt ist, wegen den Ablagerungen in der Kläranlage. Hier bei uns ist es durch die Abfallverordnung sogar so geregelt, dass es nur in den Restmüll gegeben werden darf.

Ob die Abwasserrohre durch Ablagerungen mit der Zeit nicht doch verstopfen, keine Ahnung. Darauf ankommen lassen würde ich es nicht.
 
VER0

VER0

Beiträge
5.230
Reaktionen
37
Hallo Derya,
ich wollte jetzt gar nicht viel zu Futter und Streu beitragen, dazu gibts hier genug Tipps und Meinungen.
Wollte Dir nur sagen, wie toll ich es finde, dass Du Dir soviele Gedanken zum Wohlergehen Deiner Katzen machst. Da bin ich sicher, dass es Ihnen super gut bei Dir gehen wird.
Liebe Grüsse
 
N

nea

Gast
Ich würde getreidefreies Trofu nehmen, weiß nun nicht ob das von dir genannte das ist. Dann selbstverständlich nur als Leckerchen.
Poste bitte mal die Zusammensetzung von dem Yarrah, mein letzter Stand ist ne miese Zusammensetzung. Ich denke da gibt's bessere.
Was ich ergänzen würde wäre ne dritte Sorte/ Marke und einen Rohfleischtag.
Mit dem Streu würde ich schauen, nicht jedes passt zur Miez oder wird akzeptiert ;) vielleicht nicht verkehrt zuerst das zu nutzen was sie kennen und dann umstellen.

Aber toll wie du dich vorbereitest! :)
 
DyA88

DyA88

Beiträge
125
Reaktionen
0
Yarrah Bio Pate

Zusammensetzung Wellness Pâté:
Huhn & Truthahn mit Aloe Vera: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (51%, davon Huhn* mind. 14%, Truthahn* mind. 4%), Mineralstoffe, Öle und Fette*, pflanzliche Nebenprodukte* (Aloe Vera* mind. 1,5%). Lachs & Garnelen mit Omega 3 & 6: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (49%), Fisch und Fischnebenprodukte (Lachs mind. 4%), Weichtiere- und Krebstiere (Garnelen mind. 4 %), Mineralstoffe, Öle und Fette*, pflanzliche Nebenprodukte* (Meeresalgen*).
Rind mit Zichorie: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (51%, davon Rind* mind. 26%), Mineralstoffe, Öle und Fette*, pflanzliche Nebenprodukte (Zichorie*).
* = aus kontrolliert biologischem Anbau, Skal 1301.
Zusatzstoffe:
Lachs und Garnelen mit Omega 3 & 6: Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E [DL-Alpha-Tocopherolacetat] (10 mg/kg), Vitamin A (2.500 IE/kg), Taurin (375 mg/kg).
Huhn und Truthan mit Aloe Vera: Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E [DL-Alpha-Tocopherolacetat] (10 mg/kg), Vitamin A (2.500 IE/kg), Taurin (375 mg/kg), Kupfer [Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat] (2,8 mg/kg).
Rind mit Zichorie: Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E [DL-Alpha-Tocopherolacetat] (10 mg/kg), Vitamin A (2.500 IE/kg), Taurin (375 mg/kg), Kupfer [Kupfer-(II)-sulfat] (2,8 mg/kg).
Zusammensetzung Bröckchen in Soße:
Huhn mit Makrele: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (45%), Fisch und Fischnebenprodukte (Makrele mind. 4%), Mineralstoffe.
Huhn mit Truthahn: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (47%, davon Huhn* mind. 26%, Truthahn* mind. 14%), Mineralstoffe.
Huhn mit Rind: Fleisch* und tierische Nebenprodukte* (47%, davon Rind* mind. 14%), Mineralstoffe.
*= aus kontrolliert biologischem Anbau, Skal 1301.
Zusatzstoffe:
Vitamin A (2.500 IE/kg), Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E [DL-Alpha-Tocopherolacetat] (10 mg/kg), Taurin (375 mg/kg), Kupfer [Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat] (2,8 mg/kg).



kann man doch füttern oder ? :)

Also danke nochmal für die lieben Antworten...
Den Katzensreu werde ich dann wohl doch in den LitterLocker entsorgen :) statt das Klo runterzuspülen... (übrigens wirklich tolles Teil/danke für die empfehlung, habs bei zooroyal für 9.99 € bestellt)
 

Schlagworte

Katzenfutter Test

,

test katzenfutter

,

katzenfutter im test

,
testbericht katzenfutter
, coshida knuspermix, alpha katzenfutter, coshida katzenfutter, katzenfutter testbericht, coshida katzenfutter test, Coshida Knuspermix mit Rind Kaninchen Lamm Gemüse , yarrah katzenfutter test, Yarrah katzenfutter, yarrah katzenfutter erfahrungen, coshida trockenfutter, katzenfutter erfahrungsberichte

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen