von stelzen-katzen und einem wombel....

  • Autor des Themas yodetta
  • Erstellungsdatum
Lillifee15042015

Lillifee15042015

Beiträge
8.266
Reaktionen
1.098
Es ist wirklich entsetzlich und erinnert mich an Emmis Geschichte im Sommer 2020.
Aufgrund des Ultraschalls stand die Diagnose Darmkrebs im Raum. Sie bekam dann auch Kortison und AB, eine Biopsie wurde durchgeführt. Es war kein Krebs sondern eine schlimme Entzündung.
Wir drücken Euch alle Daumen und Pfoten für einen anderen Ausgang als den schlimmsten, der gerade im Raum steht.
 
Ewured

Ewured

Beiträge
1.338
Reaktionen
1.948
Du weißt, dass das bei mir nicht so oft vorkommt aber mir fehlen die Worte.
Gedrückte Daumen und Pfoten aus der Nachbarstadt.
IMG20220219185518.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
ich glaube ich wäre in Tränen ausgebrochen
Ja, dass bin ich auch.
Beim Tierarzt leider schon...Feivi hat sich so richtig an meinen Mann geklammert und hat ihm Kopfnüsse gegeben.

Es ist wirklich entsetzlich und erinnert mich an Emmis Geschichte im Sommer 2020.
Aufgrund des Ultraschalls stand die Diagnose Darmkrebs im Raum. Sie bekam dann auch Kortison und AB, eine Biopsie wurde durchgeführt. Es war kein Krebs sondern eine schlimme Entzündung.
Wir drücken Euch alle Daumen und Pfoten für einen anderen Ausgang als den schlimmsten, der gerade im Raum steht.
Lieben Dank Alex. Du machst mir etwas Hoffnung.
War es bei Emmi auch so, dass sie in kurzer Zeit so viel Gewicht (-1,4 KILO) verloren hat, sie öfter (teilweise massiv) erbrochen und stinkenden (teils breiigen) Stuhlgang hatte?

Gedrückte Daumen und Pfoten aus der Nachbarstadt.
Ein sehr liebes Foto.
Dankeschön.
 
Lillifee15042015

Lillifee15042015

Beiträge
8.266
Reaktionen
1.098
War es bei Emmi auch so, dass sie in kurzer Zeit so viel Gewicht (-1,4 KILO) verloren hat, sie öfter (teilweise massiv) erbrochen und stinkenden (teils breiigen) Stuhlgang hatte?
Ja, ja und ja. Sie hat immer Hunger gehabt, so schnell, wie es drin war, kam es auch raus.
Die Darmwände waren bei ihr total verdickt. Ich hatte sie schon 2017 in einer Klinik vorgestellt, da wurde auf die Bauchspeicheldrüse getippt, das Thema Ausschlussdiät wurde gar nicht in Erwägung gezogen und damals war ich noch sehr unerfahren.

Wie ist denn Feivis Appetit? Mit der Blase, das könnte auch was anderes sein. Mausilie hat sich fast 5 Wochen mit einer Zystitis rumgeschlagen, es wurde 3 x geschallt und das erste Bild sah auch nicht gut aus.

Du weißt, wir denken an Euch 💛
 
Eclipse2003

Eclipse2003

Beiträge
1.253
Reaktionen
914
Liebe Melli,

ich habe gerade hier gelesen und direkt einen Kloß im Hals. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es dir (euch) gehen mag... Ich wünsche euch ganz viel Kraft und alles erdenklich Gute 🍀
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Ah okay, danke für Deine Antwort, @Lillifee15042015 .

Feivi hat eher kaum Appetit. Er verschmäht sogar das heißgeliebte Trockenfutter und das soll wirklich was heißen.
Wir waren gerade noch im Futterhaus und haben Royal Canin Persian gekauft. Davon hat er gerne was genommen.
Ich werde auch noch Reconvales zum Päppeln bestellen, dass mochte er auch immer gern.
Er erbricht auch nicht täglich, aber wenn, dann teilweise ganz massiv, so dass ich Angst habe, dass er daran erstickt (gegen die Wand, ins KaKlo, gegen die Tür usw).
Mich macht jetzt auch wirklich fertig, dass wir den gravierenden Gewichtsverlust nicht wirklich bemerkt haben.
Wir sind zur Zeit so sehr mit uns selbst beschäftigt...

Das in der Blase konnte sich nicht so recht zuordnen.
Steine oder Kristalle konnte sie ausschließen weil die sich im Schall ganz anders darstellen würden und von einer Entzündung ist sie auch nicht ausgegangen. Man sieht dort ganz eindeutig Zubildungen.

Natürlich bekommt er zur Unterstützung Ulmenrinde und Zoolac.

@Eclipse2003
Herzlichen Dank.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Achso, er hat auch keinen wässrigen Durchfall.
Eher seit ca drei Tagen breiigen aber noch annähernd geformten aber stinkenden Stuhl.
Was die Blasse betrifft, ist er gar nicht auffällig. Er setzt relativ große Pippiböller ab.
 
Emil

Emil

Beiträge
42.269
Reaktionen
5.740
:cry: Nicht das jetzt auch noch. Ich drücke für Feivi alle Daumen dafür, dass es kein Krebs, sondern doch nur eine Entzündung oder Ähnliches ist 🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.355
Reaktionen
4.954
Ich weine mit euch und drücke ganz fest die Daumen und Pfoten, dass es kein Krebs ist 🍀😿
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Ich danke Euch. ❤

Feivimaus war irgendwie schon immer unser Sorgenkind...

Unser herzige Smeemann war heute auch dabei, weil er ja immer wieder schlimme Niesanfälle hat, bei denen ihm gelbes Sekret aus der Nase fliegt und AB nur bedingt hilft.
Eigentlich sollte bei ihm mal eine Biopsie gemacht werden, aber @M4_Kitz hat mir neulich gesagt, dass ich einfach mal einen Abstrich machen lassen soll. Evtl sind es Chlamydien?
Er war so tapfer beim Augen.- und Rachenabstrich, dass die Ärztin es kaum glauben konnte. Eigentlich können sie sowas bei Katzen nur in einer Sedierung machen, hat sie gesagt.
Für ihn habe ich Interferon Tropfen mitbekommen und das Ergebnis müsste in zwei/drei Tagen da sein.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
36.021
Reaktionen
8.200
Mach dir keine Vorwürfe. Es konnte doch niemand ahnen dass das Schicksal schon wieder bei euch zuschlägt und du hast deine Kraft und Aufmerksamkeit für deinen Mann gebraucht.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Mach dir keine Vorwürfe. Es konnte doch niemand ahnen dass das Schicksal schon wieder bei euch zuschlägt und du hast deine Kraft und Aufmerksamkeit für deinen Mann gebraucht.
Ganz lieben Dank.

Trotzdem hätte es uns auffallen müssen. Er ist jetzt fast knochig, auch wenn er nun 5,3 Kilo hat.
Bei der letzten Solensia-Gabe hatte er 6,8 Kilo.
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
4.355
Reaktionen
4.954
Selbst wenn es euch vielleicht unterbewusst aufgefallen ist hast du und dein Mann gerade noch ganz andere Dinge zu verarbeiten… mach dir keine Vorwürfe ❣

Vielleicht nur bedingt vergleichbar, aber Garfield hatte vermutlich monatelang Zahnprobleme und Schmerzen, mir ist ein Unterschied beim fressen und der Mundgeruch schon irgendwie aufgefallen, aber ich hab es dennoch ungewollt und unbewusst verdrängt, weil alle meine Gedanken und Sorgen bei Balu waren.

Ich drücke euch ganz lieb 🤗
 
Lillifee15042015

Lillifee15042015

Beiträge
8.266
Reaktionen
1.098
Ah okay, danke für Deine Antwort, @Lillifee15042015 .

Feivi hat eher kaum Appetit. Er verschmäht sogar das heißgeliebte Trockenfutter und das soll wirklich was heißen.
Wir waren gerade noch im Futterhaus und haben Royal Canin Persian gekauft. Davon hat er gerne was genommen.
Ich werde auch noch Reconvales zum Päppeln bestellen, dass mochte er auch immer gern.
Er erbricht auch nicht täglich, aber wenn, dann teilweise ganz massiv, so dass ich Angst habe, dass er daran erstickt (gegen die Wand, ins KaKlo, gegen die Tür usw).
Mich macht jetzt auch wirklich fertig, dass wir den gravierenden Gewichtsverlust nicht wirklich bemerkt haben.
Wir sind zur Zeit so sehr mit uns selbst beschäftigt...

Das in der Blase konnte sich nicht so recht zuordnen.
Steine oder Kristalle konnte sie ausschließen weil die sich im Schall ganz anders darstellen würden und von einer Entzündung ist sie auch nicht ausgegangen. Man sieht dort ganz eindeutig Zubildungen.

Natürlich bekommt er zur Unterstützung Ulmenrinde und Zoolac.

@Eclipse2003
Herzlichen Dank.
Ah okay, danke für Deine Antwort, @Lillifee15042015 .

Feivi hat eher kaum Appetit. Er verschmäht sogar das heißgeliebte Trockenfutter und das soll wirklich was heißen.
Wir waren gerade noch im Futterhaus und haben Royal Canin Persian gekauft. Davon hat er gerne was genommen.
Ich werde auch noch Reconvales zum Päppeln bestellen, dass mochte er auch immer gern.
Er erbricht auch nicht täglich, aber wenn, dann teilweise ganz massiv, so dass ich Angst habe, dass er daran erstickt (gegen die Wand, ins KaKlo, gegen die Tür usw).
Mich macht jetzt auch wirklich fertig, dass wir den gravierenden Gewichtsverlust nicht wirklich bemerkt haben.
Wir sind zur Zeit so sehr mit uns selbst beschäftigt...

Das in der Blase konnte sich nicht so recht zuordnen.
Steine oder Kristalle konnte sie ausschließen weil die sich im Schall ganz anders darstellen würden und von einer Entzündung ist sie auch nicht ausgegangen. Man sieht dort ganz eindeutig Zubildungen.

Natürlich bekommt er zur Unterstützung Ulmenrinde und Zoolac.

@Eclipse2003
Herzlichen Dank.
Wir haben den Gewichtsverlust bei Mausilie auch nicht bemerkt. Mein Haustierarzt hat uns Anfang des Jahres darauf angesprochen, als es um den Aufenthalt in Italien ging. In der TK wurde das nie thematisiert 😕. Ich habe mich mies gefühlt.
Aber so ist das, wenn man jeden Tag die Baustellen austarieren muss.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.507
Reaktionen
2.414
Ich drück dich einfach nur mal ganz, ganz fest, Melli ♥
 
Sumsum

Sumsum

Beiträge
192
Reaktionen
115
Es tut mir leid, dass ihr jetzt noch solche Sorgen mit Feivel habt. Wir drücken Daumen und Pfoten für euch. 🍀🍀🍀
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
46.440
Reaktionen
6.343
Aber so ist das, wenn man jeden Tag die Baustellen austarieren muss.
So ist es wohl, liebe Alex.

Ich drück dich einfach nur mal ganz, ganz fest, Melli ♥
Danke Heike, dass tut gerade echt gut.

Es tut mir leid, dass ihr jetzt noch solche Sorgen mit Feivel habt. Wir drücken Daumen und Pfoten für euch. 🍀🍀🍀
Dir auch ganz lieben Dank.
 
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
Beiträge
11.618
Reaktionen
763
Ich drück dich ganz fest. 😘🖤🖤
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen