Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

  • Autor des Themas 1802
  • Erstellungsdatum
Emil

Emil

Beiträge
30.484
Reaktionen
1.141
Ja und ich finde auch, dass sie gewaltig zugenommen hat. Auf den vorherigen Bilder die du gezeigt hast war sie nicht sooo kräftig.
Das Rätsel der enormen Zunahme bei Maggy ist wohl gelöst. Lt. unserer Nachbarin viel zu viele Leckerlis und Trofu. Sie hatte bereits mit dem Dosi gesprochen und ihn gebeten
bei Trofu wenigstens darauf zu achten dass es etwas Hochwertiges ist. Da sie bei seiner Abwesenheit die Katze versorgt konnte sie feststellen, dass er leider eine Billigsorte verwendet :confused: Und anscheinend leider auch nicht nur als Leckerli zwischendurch. Sie wird die Sache auf jeden Fall erneut ansprechen, da sie auch über das Foto geschockt war und genau wie ich findet, dass Maggy viel zu dick geworden ist. Das kann für das Tier ja nicht gesund sein. Na ja, alleinstehende Männer und Katze ist wohl nicht immer ganz einfach.
 
Zarina

Zarina

Beiträge
265
Reaktionen
25
Zara findet es unheimlich toll im Blumentopf zu buddeln. 🤬
Ich hab schon schwere Steine reingelegt....aber da man zwischen den Ritzen immernoch Erde raus pföteln kann, waren es wohl nicht genug. *Knurr*
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
6.033
Reaktionen
1.227
Da gibt's doch so Abdeckungen aus Kunststoff zu kaufen?
Ich hab allerdings selbst keine Erfahrung damit, meine buddeln zum Glück nicht im Topf.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
21.840
Reaktionen
2.250
Nachdem Sherlock zu mir kam (er war Kater Nummer 5) habe ich bereits am übernächsten Tag meine sämtlichen Zimmerpflanzen abgegeben. Sie haben Asyl bei meiner Mutter bekommen. :g035:
So etwas hatte ich vorher noch nicht erlebt. Sämtliche Deko und die armen Pflanzen musste ich entsorgen.
Es wurde gebuddelt, angekaut und hinunter geworfen.
 
Zarina

Zarina

Beiträge
265
Reaktionen
25
Da gibt's doch so Abdeckungen aus Kunststoff zu kaufen?
Ich hab allerdings selbst keine Erfahrung damit, meine buddeln zum Glück nicht im Topf.
Ja, die habe ich auch schon gesehen, die haben allerdings immer nur ein Loch in der Mitte. Und wie man auf dem Bild sieht hab ich eine 2 stämmige Palme. Und die andere Pflanze hat sogar 3 dünne Stämme. Deshalb hatte ich jetzt steine rein getan. Aber selbst zwischen den kleinsten Ritzen wird noch erde raus gepfötelt….ist schon nervig....Ich hänge an den Planzen noch ein wenig, als das ich sie abgeben oder wegwerfen würde. Sie sind von meinem Vater. (vor knapp 3 Jahren verstorben)
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
6.033
Reaktionen
1.227
Ja, die habe ich auch schon gesehen, die haben allerdings immer nur ein Loch in der Mitte. Und wie man auf dem Bild sieht hab ich eine 2 stämmige Palme. Und die andere Pflanze hat sogar 3 dünne Stämme. Deshalb hatte ich jetzt steine rein getan. Aber selbst zwischen den kleinsten Ritzen wird noch erde raus gepfötelt….ist schon nervig....Ich hänge an den Planzen noch ein wenig, als das ich sie abgeben oder wegwerfen würde. Sie sind von meinem Vater. (vor knapp 3 Jahren verstorben)
Vielleicht kannst du was Passendes selbst basteln?
Mit Jutestoff eventuell, oder Kaninchendraht?
 
Vitellia

Vitellia

Beiträge
1.711
Reaktionen
462
Bei uns kam gestern ein Bekannter vorbei, der "mal eben" helfen sollte, einen Schrank zu verrücken. Das Ende vom Lied: Unser Flur und unser Esszimmer haben eine dezente Umgestaltung erfahren. 😄

Die Katzen wussten nicht so ganz, was sie davon halten sollten. Fienchen lief mit schlecht gelaunten Ohren durch die Gegend und schimpfte vor sich hin "Hey, ihr baut mein Haus um, hab ich das erlaubt?" und Willy schwankte zwischen "Oh, spannend, was machen denn die Dosis da?" und "Wo zum Kuckuck ist der Tisch mit den Leckerlis hin?"

Mittlerweile hat katz sich aber arrangiert. Die wichtigsten Dinge - wie die Heilige Hängematte - sind ja da geblieben, wo sie waren. 😺
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.724
Reaktionen
1.123
Wehe jemand hätte die Hängematte "verrückt"! :eek::LOL:
Die Pflegis haben gerade ihr Schicksal besiegelt! Ich bin gerade einfach nur noch sauer und genervt. Ich weiß vor Muskel/Gelenk/Kreuz/sonstwas Schmerzen nicht mehr ow oben und unten ist. Und möchte ZEHN MINUTEN am Tag für mich haben um mal entspannt durch den Wald zu latschen. Wie sieht die Realtiät aus? Mindestens drei Irre um mich rum. Und immer mind. eine, die bei JEDEM Schritt versucht sich an meinem Knöchel zu reiben! Süß? Nö, Nervtötend und richtig gefährlich. Verständlich: vielleicht, mir völig egal. Morgen werde ich versuchen die kleinen Irren einzusperren bevor ich losgehe. Das haben sie jeztt davon!! :a080::LOL:
 
Emil

Emil

Beiträge
30.484
Reaktionen
1.141
Du willst alleine durch den bösen Wald ? Ganz ohne Geleitschutz ? Nein, das geht gar nicht :giggle:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
33.724
Reaktionen
1.123
Doch, da geh ich (hoffentlich) morgen voll auf Risiko!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
39.941
Reaktionen
1.328
Ja, die habe ich auch schon gesehen, die haben allerdings immer nur ein Loch in der Mitte. Und wie man auf dem Bild sieht hab ich eine 2 stämmige Palme. Und die andere Pflanze hat sogar 3 dünne Stämme. Deshalb hatte ich jetzt steine rein getan. Aber selbst zwischen den kleinsten Ritzen wird noch erde raus gepfötelt….ist schon nervig....Ich hänge an den Planzen noch ein wenig, als das ich sie abgeben oder wegwerfen würde. Sie sind von meinem Vater. (vor knapp 3 Jahren verstorben)
Eine Nylonstrumpfhose (+ Steine) hilft vielleicht.:)
Einfach ein Bein von der Nylonstrumpfhose abschneiden und von unten dann über den Topf ziehen. Dann oben noch mit der Pflanze "vertüdeln" und fertig.:)
 
Emil

Emil

Beiträge
30.484
Reaktionen
1.141
Möchte jemand einen gebrauchten 8 Jahre alten Staubsauger kaufen ?
Modell Rasmus der Erste , geeignet für Fußböden jeglicher Art ( auch Terrassentauglich )
Rasmus kam vorhin würgend und jammernd von der Terrasse, saß dann mit offenen Mäulchchen röchelnd im Flur. Dosi natürlich in Panik. Kater rannte dann die Treppe nach oben und kotzte. Ich mit Papierrolle, Lappen und Wasser hinterher. Ergebnis der Suche : zwei trockene aus gewürgte Blätter mit etwas Schleim:rolleyes: Und dabei sammele ich draußen schon immer gründlich alles vom Boden auf. Er nimmt ja auch kleine Zweige oder andere Sachen und inhaliert sie in Sekundenschnelle. Demnächst bekommt er draußen einen Maulkorb auf:mad: Emil ist noch nie auf solche merkwürdigen Ideen gekommen. Bei ihm könnte man unbesorgt alles liegen lassen. Rasmus hat definitiv einen Schaden :ROFLMAO:
 
Emil

Emil

Beiträge
30.484
Reaktionen
1.141
Oskar und Rasmus wären ein Dream-Team :ROFLMAO:

Vorhin hat Rasmus versucht mein neues Brillenetui zu fressen ( so ein weiches aus Kunststoff )
Als das nicht funktionierte wollte er es mitnehmen. Jetzt habe ich das Teil unter meiner Bettdecke versteckt.
 
J

Josefien

Beiträge
119
Reaktionen
30
Ja, die habe ich auch schon gesehen, die haben allerdings immer nur ein Loch in der Mitte. Und wie man auf dem Bild sieht hab ich eine 2 stämmige Palme. Und die andere Pflanze hat sogar 3 dünne Stämme. Deshalb hatte ich jetzt steine rein getan. Aber selbst zwischen den kleinsten Ritzen wird noch erde raus gepfötelt….ist schon nervig....Ich hänge an den Planzen noch ein wenig, als das ich sie abgeben oder wegwerfen würde. Sie sind von meinem Vater. (vor knapp 3 Jahren verstorben)
ich hatte das Problem auch mit meinen Mädels und hab dann aus Kaninchendraht eine haube gebastelt und sie einmal am Stamm und dann einmal rund um den Topf mit Draht festgemacht.Passt... Ich kann noch giesen und es sieht nur ein klein wenig dumm aus
damit kann ich leben
 
Emil

Emil

Beiträge
30.484
Reaktionen
1.141
Mein Brillenetui ist spurlos verschwunden:rolleyes:. Rasmus muss es irgendwie entsorgt haben, als wir unterwegs waren. Habe bereits überall mit der Taschenlampe unter geleuchtet, aber es bleibt unauffindbar. Ich traue dem Burschen ja so Einiges zu, aber ein komplettes Etui aufzufuttern halte ich dann doch für unmöglich :ROFLMAO: