Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

  • Autor des Themas 1802
  • Erstellungsdatum
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
39.070
Reaktionen
2.523
Das gehört nicht ganz so in den "Glaubensbereich"
Die Ulme ist ja auch kein homöopathisches Mittel sondern ein
Naturheilmittel und ich habe nur gute Ergebnisse damit erreicht.
Aber klar, haben wir alle unterschiedliche Erfahrungen gemacht und jeder schwört auf das, was ihm selbst oder den eigenen Katzen geholfen hat.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
35.423
Reaktionen
1.567
Ich weiß. Hab mich viel zur Ulme belesen. Sie gerade wieder wochenlang versucht. Aber nur negative Effekte erzielt 🤷
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
39.070
Reaktionen
2.523
Und ich erziele nur positive Effekte, seit über 10 Jahren bei jetzt mittlerweile vier Katzen, mein Sternchen Mona mitgerechnet.
Das ist es doch, was ich gerade geschrieben habe. Wir alle geben das weiter, was wir erlebt haben.
 
Fussel_69

Fussel_69

Beiträge
5.154
Reaktionen
366
Uuups....bestimmt 10 Beiträge die mir nicht angezeigt wurden 😱
 
charlieyuri

charlieyuri

Beiträge
2.203
Reaktionen
1.441
Wie süss!! :tender:
Mein Charlie hat es geliebt, wenn ich ihn so rumgetragen hab! Mit den Mädchen kann ich das vergessen...
 
Miezenvogel

Miezenvogel

Beiträge
6.284
Reaktionen
993
Mit Lina geht das auch nicht🥺Diese Zicken....

Nur der Tobi mag manchmal kurz von meinem Mann rumgetragen werden.
Ist halt doch eine andere Sicht der Dinge😸Aber wehe, wenn man ihn festhält, wenn er runter will.
Da wird es zum wilden Tiger🤣

🌺🌺Gabi🐈🐈
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
4.185
Reaktionen
1.481
Mit Lina geht das auch nicht🥺Diese Zicken....

Nur der Tobi mag manchmal kurz von meinem Mann rumgetragen werden.
Ist halt doch eine andere Sicht der Dinge😸Aber wehe, wenn man ihn festhält, wenn er runter will.
Da wird es zum wilden Tiger🤣

🌺🌺Gabi🐈🐈
Uyyyyy uyyyy🤣 das kenne ich von Sammy garnicht, ihn kannst du herumtragen, wie viel du möchtest. ABER Simba! Er möchte ganz ganz schnell wieder runter und das wird immer mit einem gemecker verbunden!🤫🤣
 
Emil

Emil

Beiträge
33.163
Reaktionen
1.833
Und ich erziele nur positive Effekte, seit über 10 Jahren bei jetzt mittlerweile vier Katzen, mein Sternchen Mona mitgerechnet.
Das ist es doch, was ich gerade geschrieben habe. Wir alle geben das weiter, was wir erlebt haben.
Ich habe mir seit einiger Zeit eine Paste bei zooplus bestellt, die Ulmenrinde enthält. Diese soll 1x täglich so oder übers Futter gegeben werden. Hatte jetzt eine längere Pause gemacht und vorgestern wieder angefangen, da beide Kater extrem harten Kot hatten und speziell Emil auch den Eindruck machte, als ob er nicht so fit wäre. ( wenig gefuttert ) Seit heute fressen Beide wieder sehr gut und die Haufen im Katzenklo waren perfekt. Scheint also bei uns etwas zu bringen. Die Paste ist allerdings nicht ganz billig. Daher suche ich jetzt mal nach einer günstigeren Alternative.
Wo bestellst Du und wie verabreichst Du die Ulmenrinde ? Ins Mäulchen direkt eingeben wird bei Rasmus und besonders bei Emil nicht funktionieren. ( die Paste nehmen sie auch vom Finger )
 
Pinoi_mum

Pinoi_mum

Beiträge
475
Reaktionen
281
Bei uns ist die (Fußboden)Heizung ausgefallen. Und den Wohnräumen hält der Kaminofen erträgliche Temperatur. Aber der Boden ist kalt. 😯
Mir ist auch kalt und ich wollte mir das Heizkissen an den Rücken legen. Pie war schneller und ist nicht geneigt, sich zu erheben.
20210124_173234.jpg
Pie ist im Wesentlichen freundlich. Aber wenn er liegt, versteht er keinen Spaß.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
6.612
Reaktionen
1.453
@Emil
Bea, ich nutze dieses Pulver
https://www.amazon.de/Vita-Natura-A...m+bark&qid=1611506098&sr=8-5&tag=hydrdespg-21


Wie ich schrieb.
Ich koche den Sirup ( hält im Kühlschrank dann eine Woche) und verabreiche ihn mit einer Spritze ins Mäulchen.
Du kannst diesen Sirup auch übers Futter geben.
Vielleicht auch einfach etwas von dem Pulver.
Super das du einen Link gepostet hast, ich war mir letztes Jahr unsicher welches Pulver ich kaufen soll und in der Apotheke konnten sie mir auch nicht weiterhelfen.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
35.423
Reaktionen
1.567
Ich bin mit Aniforte sehr zufrieden. Das von Vita hatte ich auch einmal.
Da Sirup kochen für mich keine Option ist, das Pulver sich aber ganz schlecht auflöst hab ich inzwischen rausgefunden, dass einfach Schluck kochendwasser über die jeweilige Portion super funktioniert.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
35.423
Reaktionen
1.567
War gerade noch paar Schritt spazieren (vielleicht zum letzten mal für lange...). Es ist kalt und der Weg eine einzige Schneeeisplatte. Was Joey nicht gehindert hat den übermütigen KAter zu geben. Schwanz zum Fragezeichen hoch und in Bocksprüngen seitwärts hüpfen :)
 
Emil

Emil

Beiträge
33.163
Reaktionen
1.833
@Emil
Bea, ich nutze dieses Pulver
https://www.amazon.de/Vita-Natura-A...m+bark&qid=1611506098&sr=8-5&tag=hydrdespg-21


Wie ich schrieb.
Ich koche den Sirup ( hält im Kühlschrank dann eine Woche) und verabreiche ihn mit einer Spritze ins Mäulchen.
Du kannst diesen Sirup auch übers Futter geben.
Vielleicht auch einfach etwas von dem Pulver.
Ist ja ulkig. Genau dieses Pulver habe ich mir gerade bei Amazon in den Warenkorb gelegt 😂
 

Neueste Beiträge