Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

  • Autor des Themas 1802
  • Erstellungsdatum
rina2102

rina2102

Beiträge
5.008
Reaktionen
703
Geniale
Fotos 😍😍😍
 
rina2102

rina2102

Beiträge
5.008
Reaktionen
703
Das glaube ich dir😍. Bei meiner Loona und Nala ist es genauso obwohl sie echte Zicken sein können bzw Loona zum wilden Panther mutieren kann ( Stichwort Tierarzt)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
36.387
Reaktionen
1.816
Gretel ist ja eigentlich Vermittlungskatz. Aber sie macht sich inzwischen richtig gut. Und ist ne super liebe. Im Gegensatz zu Emmi. die hat mal wieder mein Frühstück auf dem Gewissen :g080:
 
rina2102

rina2102

Beiträge
5.008
Reaktionen
703
Vielleicht bleibt Gretel ja ganz bei dir. Wer weiß schon was die Zeit so bringt. Hat Emmi etwa noch kein Frühstück bekommen? Dann wundert es mich nicht, das sie dein klaut. Oder war es nicht das richtige? 🤣
 
Patentante

Patentante

Beiträge
36.387
Reaktionen
1.816
Stimmt, arme Emmi hatte erst drei mal Frühstück. Ich Dummchen :LOL:
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
4.731
Reaktionen
1.716
20210504_150044.jpg
Mittagessen für die Jungs.
Heute gab es mal was neues: Seelachs in Tomatengelee.

Hat den Herren sehr gut geschmeckt 👍🏻😊
 
charlieyuri

charlieyuri

Beiträge
2.770
Reaktionen
1.809
Paula ist letzter Zeit oft unheimlich gut drauf. Sie rennt, springt und klettert rum, wackelt mit dem Popo wie ein dickes Häschen :tender: , versteckt sich und springt dann auf mich oder auf die Jeannie. Soooo süüüüss!! Aber heute ist sie so gut drauf, dass es sogar der Jeannie zu viel ist (und das will schon was heissen...). Sie ist den ganzen Vormittag rumgeturnt und rumgesprungen wie ein Ziegenbock, hat Jeannie so fertiggemacht, dass die aus Verzweiflung gemiaut hat, weil die Paula einfach nicht aufhören wollte. Sie wurde einfach nicht müde. Das hat sie vorher mal mit dem Charlie gemacht, er war aber eher ein ruhiger Geselle, mit Jeannie aber noch nie. Jetzt pennen beide auf dem Balkon.
 
Katzen Engel

Katzen Engel

Beiträge
4.731
Reaktionen
1.716
Paula ist letzter Zeit oft unheimlich gut drauf. Sie rennt, springt und klettert rum, wackelt mit dem Popo wie ein dickes Häschen :tender: , versteckt sich und springt dann auf mich oder auf die Jeannie. Soooo süüüüss!! Aber heute ist sie so gut drauf, dass es sogar der Jeannie zu viel ist (und das will schon was heissen...). Sie ist den ganzen Vormittag rumgeturnt und rumgesprungen wie ein Ziegenbock, hat Jeannie so fertiggemacht, dass die aus Verzweiflung gemiaut hat, weil die Paula einfach nicht aufhören wollte. Sie wurde einfach nicht müde. Das hat sie vorher mal mit dem Charlie gemacht, er war aber eher ein ruhiger Geselle, mit Jeannie aber noch nie. Jetzt pennen beide auf dem Balkon.
Wie schöön! Gut gemacht, Paula👍🏻👍🏻😊
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
1.518
Reaktionen
825
Ich hatte ja schon Sorgen, dass die beiden nach meinem ersten Barf Versuch keine Lust auf Dose haben, aber zum Glück scheint das doch noch zu schmecken 😉
306E8018-D482-41B3-B35B-1C6906F04A74.jpeg
Ich glaube bis ich genug Gefrierkapazitäten habe bleibe ich erst mal bei der Dose... so toll das barfen auch ist, ich kann nicht alle 3 oder 4 Tage Futter machen 🙈😅
 
J

Julia01

Beiträge
5.055
Reaktionen
906
Ich hatte ja schon Sorgen, dass die beiden nach meinem ersten Barf Versuch keine Lust auf Dose haben, aber zum Glück scheint das doch noch zu schmecken 😉
Anhang 232241 betrachten
Ich glaube bis ich genug Gefrierkapazitäten habe bleibe ich erst mal bei der Dose... so toll das barfen auch ist, ich kann nicht alle 3 oder 4 Tage Futter machen 🙈😅
KANNST du schon :D Und aus Katzensicht musst du sogar bestimmt :D

Dann auf auf schnell fein einen Katzen-Gefrierschrank bestellen :p
 
J

Julia01

Beiträge
5.055
Reaktionen
906
Bestellt ist der schnell, aber erst mal muss ich Platz dafür im Keller haben 🙈
Gibt halt jetzt übergangsweise am Wochenende Barf und unter der Woche Dose... dann hab ich erst mal eine gute Mitte gefunden 😅
Hihi, ich mach es häufig umgekehrt in der Woche Barf und am Wochenende gibts öfter mal ne Dose. Vor allem wenn Dosi mal wieder vergessen hat Barf aufzutauen^^

Naja ok die letzten 2 Wochen gab es ein paar Tage öfter Dose, weil es mir nicht gut ging und ich mich nicht zum Barf matschen aufraffen konnte^^
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
1.518
Reaktionen
825
Hihi, ich mach es häufig umgekehrt in der Woche Barf und am Wochenende gibts öfter mal ne Dose. Vor allem wenn Dosi mal wieder vergessen hat Barf aufzutauen^^

Naja ok die letzten 2 Wochen gab es ein paar Tage öfter Dose, weil es mir nicht gut ging und ich mich nicht zum Barf matschen aufraffen konnte^^
Wie es zeitlich am besten passt 😉 unter der Woche fehlt mir da die Motivation 🙈
 
J

Julia01

Beiträge
5.055
Reaktionen
906
Warts ab bis deine Bärchen erst mal das "Motzen" richtig lernen :D Aber vielleicht bleibts du ja auch verschont^^

Fipsi war früher ja nie so die gesprächigste und heute heißt sie bei meiner Mutter nur noch "Brülläffchen" :D
Von Fini fang ich lieber gar nicht erst an, wenn du die Maunzen hörst da denkt man ich misshandle hier Katzen :D :D :D
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
1.518
Reaktionen
825
Warts ab bis deine Bärchen erst mal das "Motzen" richtig lernen :D Aber vielleicht bleibts du ja auch verschont^^
Naja Garfield kann das schon 🤣 Balu frisst einfach alles was man ihm hinstellt 😋

Der Geruch im Klo ist deutlich besser geworden, aber ich muss sagen, dass ich beim Futter die Dose angenehmer finde 🥴 Ich glaube das Blutpulver macht es geruchlich und optisch schwierig für mich. Aber frisches/gefrorenes Blut ist schlecht ohne Platz, daher erstmal Pulver 🙈
Hast du Erfahrung mit Eisentabletten oder Tropfen?
 
J

Julia01

Beiträge
5.055
Reaktionen
906
Naja Garfield kann das schon 🤣 Balu frisst einfach alles was man ihm hinstellt 😋

Der Geruch im Klo ist deutlich besser geworden, aber ich muss sagen, dass ich beim Futter die Dose angenehmer finde 🥴 Ich glaube das Blutpulver macht es geruchlich und optisch schwierig für mich. Aber frisches/gefrorenes Blut ist schlecht ohne Platz, daher erstmal Pulver 🙈
Hast du Erfahrung mit Eisentabletten oder Tropfen?
neee ich habe erst mit Fortain angefangen und dann auch Blutpulver verwendet. Aber neben dem Geruch war mir vor allem diese Pulvermenge und die klebrige Konsistenz beim Matschen zuwider. Darum bin ich vor 1-1,5 Jahren auch auf flüssiges Blut umgestiegen. Ist dann halt aber auch etwas teurer, da ich gerne große Flaschen benutze und nicht diese 200 oder 250ml Fläschchen oder gefrorenen Taler. Und die großen Flaschen hab ich bisher nur bei Elbe-Elster gefunden und die sind halt für ne Studentin teuer :/
 
Ramona13

Ramona13

Beiträge
1.518
Reaktionen
825
neee ich habe erst mit Fortain angefangen und dann auch Blutpulver verwendet. Aber neben dem Geruch war mir vor allem diese Pulvermenge und die klebrige Konsistenz beim Matschen zuwider. Darum bin ich vor 1-1,5 Jahren auch auf flüssiges Blut umgestiegen. Ist dann halt aber auch etwas teurer, da ich gerne große Flaschen benutze und nicht diese 200 oder 250ml Fläschchen oder gefrorenen Taler. Und die großen Flaschen hab ich bisher nur bei Elbe-Elster gefunden und die sind halt für ne Studentin teuer :/
Fortain hab ich nach vielem Lesen gleich übersprungen 😅 Elbe Elster ist eh einer der teuersten oder? Frostfleisch hab ich auch noch nicht getestet, bei meinem Rezept war jetzt alles frisch.. aber mit der Zeit teste ich mich mal durch