Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

  • Autor des Themas 1802
  • Erstellungsdatum
NinK

NinK

5.190
448
Kröte springt jeden Abend auf meine Brust (mein Schoß ist meist schon von
Edgar und Oscar besetzt) und schmeißt seinen Kopf schmusend gegen mein Gesicht. Ich zucke dann auch jedes Mal erschrocken zurück, obwohl er in dieser Situation noch nie gebissen hat - ich kann deinen Vertrauensverlust also gut nachvollziehen xD
 
Emil

Emil

25.714
262
Ich erlebe das bei meinen Jungs zwar auch, kann aber nicht wirklich mitreden, da es bei einem völlig zahnlosen Kater und einem Kater mit nur noch den kleinen Schneidezähnchen nicht wirklich weh tut und gefährlich ist. Emil hat allerdings auch mit früher noch vollständigem Gebiss manchmal urplötzlich in meinen Arm geschnappt, aber nie so, dass es geblutet hat. Es war eher ein allerdings schmerzhaftes Kneifen. Mein Sternchen Joschi hat das auch gemacht, aber ebenfalls ohne richtig zu beißen. Emil setzt dafür seine Krallen sehr massiv ein und ist schon einige Male in meinem Bein oder Fuß hängen geblieben. Zwei kleine Narben hat er mir dadurch schon beschert.
 
MamaDosi

MamaDosi

3.471
187
Oh ja, Krallen ist bei Ernie auch extrem. Bei beiden ist beißen eher zwicken, aber ich höre trotzdem auf wenn es nicht Grade beim nuckeln passiert oder eindeutig liebe ist. Ernie scheint besonders lernresistent zu sein weil er einfach nicht versteht warum ich aufhöre und Ahahah und oder aua sage. Bert ist zwar auch verwirrt aber hört sofort auf und sieht dann ganz geknickt aus. Ernie macht einfach weiter. Auch sehr grob.
Mit Ernie kann man auch nicht klickern, weil der beim Leckerli nehmen immer extrem zuschnappt und es nicht blickt wenn ich es ihm auf den Boden lege. Immer! Und beim zuschnappen schon ein paar Mal mit dem Eckzahn in die Nagelhaut an der Seite gebissen hat. Das hat auch geblutet wie blöde.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

9.359
338
Kröte springt jeden Abend auf meine Brust (mein Schoß ist meist schon von Edgar und Oscar besetzt) und schmeißt seinen Kopf schmusend gegen mein Gesicht. Ich zucke dann auch jedes Mal erschrocken zurück, obwohl er in dieser Situation noch nie gebissen hat - ich kann deinen Vertrauensverlust also gut nachvollziehen xD
Also passiert es grundsätzlich wenn ein anderer Kater oder Beide bei dir sind. Nie wenn ganz allein deine Aufmerksamkeit hat?

lg
Verena
 
NinK

NinK

5.190
448
Doch, auch wenn wir alleine im Badezimmer sind. Es passiert immer dann, wenn er im Schmusehimmel ist. Wenn er total darin aufgeht, sich an mir zu reiben, zu schnurren und gekrault zu werden
 
Isis Bastet

Isis Bastet

2.156
163
Ähnlich. Aber nur bei Philo (Schildpatt Lady !), alle anderen Katzen behandelten uns als halbwegs domestiziert und nicht unbedingt der handfesten Maßregelung für würdig.

Erst wird geschmust und bis zum Erlahmen der Kraulmuskulatur gewuschelt. Als Highlight und zum guten Schluß gibt es als herzhaftes „Dankeschön“ ein Biss oder Hieb, durchaus mit ausgefahrenen Krallen oder eben mit Verewigung des wunderschönen Philogebisses als tiefgehendes Naturtattoo. Wird aber immer weniger. Muss wohl ein Liebesbiss oder -Krall oder schlicht eine Bewertung der geleisteten Serviceleistung sein, die ja mit der Zeit meist besser wird, denn sonst setzt es Hiebe.
Wäre für Kindererziehung auch wünschenswert. Für allen für Lehrer. Habe Bilder gesehen, wo eine schnucklige Texanerin (Lehrerin) mit umgeschnallten Sturmgewehr zu sehen war. So muss es sein, geben und weniger nehmen, wie schon Gas-Gerd so treffend formulierte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sternenreiterin

Sternenreiterin

347
54
Mit Ernie kann man auch nicht klickern, weil der beim Leckerli nehmen immer extrem zuschnappt und es nicht blickt wenn ich es ihm auf den Boden lege.
Wenn er so gierig ist, setz ihn entweder beim clickern auf eine Kommode, sodass du ein Schritt entfernt stehen kannst und werf ihm das Leckerchen dann hin oder aber, falls ihr am Boden übt, wirf es ein Stück neben ihn. Die Leckerchen müssen nicht unbedingt direkt vor die Nase gelegt werden, Hauptsache ist, dass nach dem click direkt was folgt. Du musst auch wirklich schnell sein, sonst lernt er nur, dass er fürs danach schnappen belohnt wird. Bevor er realisiert, dass da was kommt muss das Leckerchen schon bei ihm sein. Und er sollte beim click sich nicht schon in deine Richtung bewegt haben. Kater ruhig: click, Leckerchen schmeißen. Immer und immer wieder, der checkt das irgendwann schon. Manche Katzen hängen wochenlang in der Grundübung, damit muss man manchmal leben 😊
 
NinK

NinK

5.190
448
Meine arbeiten gerade zusammen, um einen übermächtigen und gefährlichen Gegner zu stellen und erlegen. Alleine ist das nicht möglich. Es handelt sich um eine bösartige Fliege!

20191007_165039.jpg
 
36 Pfoten

36 Pfoten

34.995
370
Heute ist Rohfleischabend und die größten Gierschlunde können es mal wieder nicht abwarten:

IMG_0152.JPG
 
NinK

NinK

5.190
448
Das ist doch offensichtlich: Sie wollte die Hebefigur aus dirty dancing machen, aber er hat sich nicht getraut 🤷‍♀️
 
gwend0line

gwend0line

4.601
57
Charly wieder: Hat er doch gestern tatsächlich den Futterschrank aufbekommen, hat sich dann den Trockenfuttersack geschnappt (so eine 500g Tüte vom Etosha) und diese aufgebissen. Wieviel er davon gefuttert hat weiß ich nicht, aber es war wohl genug, damit es ihm anschließend nicht gut ging. Er war dann den ganzen Tag sehr ruhig und hat geschlafen. Viel am Brunnen war er auch. 🙄
Da habe ich mir dann schon Sorgen gemacht.
Aber heute scheint das es ihm wieder gut zu gehen. Als ich auf Toilette war habe ich ihn lauthals protestieren hören.
Und nun kuscheln wir. 😁
 
claudiskatzis

claudiskatzis

10.684
768
Oller Fresssack der Charly 😉
.... er wird Hunger gehabt haben.....
 
gwend0line

gwend0line

4.601
57
Jo hatte er auch. Ist leider auch so, dass wenn er sein Restfutter auf dem Teller aufgefuttert gleich einen Hungertod stirbt und dann sofort erneut gefüttert werden muss. Mein Freund war wohl nicht schnell genug und Charly hat sich selbst bedient. 🙄
 
mennemaus

mennemaus

Ehren-Mitglied
8.253
142
Charly wieder: Hat er doch gestern tatsächlich den Futterschrank aufbekommen, hat sich dann den Trockenfuttersack geschnappt (so eine 500g Tüte vom Etosha) und diese aufgebissen. Wieviel er davon gefuttert hat weiß ich nicht, aber es war wohl genug, damit es ihm anschließend nicht gut ging. Er war dann den ganzen Tag sehr ruhig und hat geschlafen. Viel am Brunnen war er auch. 🙄
Da habe ich mir dann schon Sorgen gemacht.
Aber heute scheint das es ihm wieder gut zu gehen. Als ich auf Toilette war habe ich ihn lauthals protestieren hören.
Und nun kuscheln wir. 😁
So ein kleiner Halunke! Aber wenn ihr dem armen Kerl nichts zu fressen gebt, muss er etwas unternehmen, um nicht zu verhungern... ;)
 
Patentante

Patentante

29.736
452
Joschi gibt sich endlich zum ersten mal für heute die Ehre (langsam war ich doch nervös). Und duftet sooo toll nach Heu. Offensichtlich hat er irgendwo ein Deluxe-Bett gefunden, nicht so olle Plüschdinger wie hier.
 
MamaDosi

MamaDosi

3.471
187
Streiten....
Als ich heim kam sind beide Kater begeistert zur Haustür hinaus gestürmt. Um dann entsetzt stehen zu bleiben, wieder rein zu rennen und in der Tür mit einem "Mama, wie kannst du nur"- Blick sitzen zu bleiben um dann sehnsüchtig nach draußen zu schauen... Wo es regnet und regnet und regnet.
Dann wurde so lange gestritten bis Ernie es geschafft hatte Bert aus dem Haus zu vertreiben -.- allein war's dann aber auch langweilig und Ernie ist auch gegangen.
Der Winter wird anstrengend.....
 
Vitellia

Vitellia

644
106
Bienchen hat sich nach dem Frühstück prophylaktisch unter dem Sofa versteckt. Ich glaub, sie hatte Sorge, dass es schon wieder zum TA geht... 😬

Jetzt ist sie aber wieder vorgekommen und wirkt zumindest etwas aufgeweckter als gestern noch. War auch schon zweimal am Futter. Die TÄ hat gestern Blut abgenommen, weil da immer noch ein Lymphknoten dick ist. Und ich fand, sie trinkt mehr. Jetzt keine Unmengen ,aber halt mehr als vorher.
Die Entzündung hängt vielleicht / wahrscheinlich mit den Zähnen zusammen. Also wäre es einerseits wahrscheinlich angeraten, die OP vorzuziehen, andererseits sollte sie für eine Narkose doch etwas fitter sein. Erst mal schauen, was das BB sagt, nicht das was mit den Nieren ist ... 😥

Willys BB war dagegen in Ordnung, um mal mit was Positivem zu enden.
 
Miezenvogel

Miezenvogel

3.797
178
Na dann müssen jetzt für das Bienchen alle Daumen und Pfötchen gedrückt werden.❤
🍀🍀Viel Glück🍀🍀

LG. Gabi🐈🐈
 

Schlagworte

Jetzt ist Ruhe jeder hat seine Liegemulde

,

Katzen in Diogenes XXL Kratztonne

,

katzenklappe mit mauserkennung katze

,
smee in katzenklappe
, jora wandlampen, kratztonne mit Schlafmulde, schnullig, Tagesdecke für Riesenbett, katze räumt wäscheständer ab, katze klingt wie sirene, katze liegt neben mir und schnurrt, katze schwanzlos Mönchengladbach, alufolie gegen kratzende katzen, was machen wenn katze tomatenpflanze anknabbert, katze knabbert an ohrring, spray gegen kratzende katzen, apetitlose katze, kratztonne norddeutschland, zerfetztes toilettenpapier katze, Du oller ganef, welche uhrzeit letzte mahlzeit für katzenbabys, katzen fressesn ravioli, isona artemio kuscheln, lustige spitznamen katze, katze schläft im waschbecken