Der "Was machen eure Katzen gerade" - Thread

  • Autor des Themas 1802
  • Erstellungsdatum
Emil

Emil

BeitrÀge
28.822
Reaktionen
786
Bei mir hat sich so eine EntwirrbĂŒrste - Detangler brush - bestens bewĂ€hrt.
Ich wollte es ja nicht glauben, aber damit ist KĂ€mmen ein Kinderspiel, selbst bei nassen Haaren.
Ich hatte mir diese hier bestellt. Sieht ja irgendwie nach nichts aus, aber sie ist wirklich ideal bei nassem und langen Haaren ( aber auch fĂŒr trockene Haare ) Eigentlich war sie fĂŒr mich gedacht, muss aber wohl noch eine zweite bestellen, da Göga sie andauernd mit benutzt :ROFLMAO:

TANGLE TEEZER HaarentwirrbĂŒrste »Wet Detangler«, zum Entknoten nasser Haare online kaufen | OTTO
 
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Ich zum Beispiel hab den Tangle Teezer, fĂŒr mich und meine Ragdolls. 😁
Den gibt's nicht nur bei Amazon, sondern ĂŒberall in DrogeriemĂ€rkten.
FĂŒr die Katzen nehm ich die kleinere AusfĂŒhrung ohne Griff, fĂŒr mich die etwas stabilere.
 
Emil

Emil

BeitrÀge
28.822
Reaktionen
786
Den Tangle Teezer habe ich nur fĂŒr mich. Meine Jungs kĂ€mme ich seit Jahren mit einem stabilen Kamm ( eigentlich ein Flohkamm ) Den hatte ich schon bei meinen Sternchen immer benutzt.
Rasmus liebt es gekĂ€mmt zu werden. Bei Emil kann ich es immer nur kurz. Er wird dann richtig wĂŒtend und attackiert meine Hand und den Kamm.
 
NinK

NinK

BeitrÀge
6.152
Reaktionen
904
Ich war ĂŒber Nacht bei meiner Schwester. Nun muss Edgar mich ausgiebig begrĂŒĂŸen 😂

(Video hochladen klappt mal wieder nicht đŸ€Ź)

er nuckelt ausgiebig an meinem Finger
 
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Zuletzt bearbeitet:
Stefanie-

Stefanie-

BeitrÀge
4.456
Reaktionen
815
Bei solchen Prachttieren wirkt so eine Kugelbahn winzig đŸ€Ł
Am Anfang hatte ich Angst, die Pfoten bleiben stecken.
Aber passt zum GlĂŒck, selbst bei Giacomo's Tatzen, und obwohl er den Arm oft bis zur Schulter rein steckt. 😂

Seht ihr, wie frech Jon auf dem ersten Bild nach Lu angelt?
Die beiden spielen inzwischen auch Fangen, ohne Gekreisch und Fauchen.
 
Emil

Emil

BeitrÀge
28.822
Reaktionen
786
So, ich konnte dank Göga gerade Emil mal ganz genau abtasten und KrallenprĂŒfung machen.
Seine Krallen hinten sind absolut in Ordnung und nicht zu lang. Ich habe auch ohne Gegenwehr seine Hinterbeine abtasten können. Keine Ahnung, woher sein Humpeln neulich kam. Vielleicht hatte er sich einfach nur beim Springen verdreht ? Ich beobachte es aber auf jeden Fall weiter.
 
Patentante

Patentante

BeitrÀge
31.909
Reaktionen
777
Oskar humpelt ja auch seit ner Woche. Inzw. nur noch minimal. Allerdings zucke ich bei ihm auch jedesmal zusammen wenn er wo runterspringt. Das tut er so elegant dass ich auf den Tag warte an dem ein Loch im Fußboden zurĂŒck bleibt.

Irgendwo hatte ich gestern stolz getextet dass meine Katzen mich nachts nicht wecken. Eigentlich sollte ich wissen, dass die hier mitlesen. 5.30 Uhr stand Joschi auf mir und hat mir ins Ohr gebrĂŒllt dass auch ein Toter senkrecht gestanden hĂ€tte :mad: :g035:
 
Emil

Emil

BeitrÀge
28.822
Reaktionen
786
Ich wurde von Rasmus bereits wieder um 3:00 Uhr geweckt. Nach Ignorieren fing er dann an den Tisch leer zu rĂ€umen, den Wecker umzuschmeißen und am Fernseher nach den Kabeln zu graben.
Also raus und TĂŒr zu. Um 7:00 Uhr hat er dann so gebrĂŒllt, dass ich aufgestanden bin und die NĂ€pfe gefĂŒllt habe. :mad:
Emil scheint nicht mehr zu humpeln. Er springt allerdings auch weitaus weniger elegant als Rasmus.
DafĂŒr ist der vor ein paar NĂ€chten mitten in der Nacht vom oberen Bettchen des Kratzbaums gefallen. Ich saß senkrecht und Emil rannte in Panik sofort aus dem Zimmer. Ist aber zum GlĂŒck glimpflich ausgegangen.
 
herrenpension

herrenpension

BeitrÀge
52
Reaktionen
12
Keine Ahnung was die machen. Sie sind ausgeflogen.
Es ist so ruhig hier. Kein Geschrei nach dem 4. Gang von Abendmahl, kein "kraul mir die Ohren".
Es wird ihnen doch hoffentlich nix passiert sein? :unsure: