Peterbald

  • Autor des Themas Livia
  • Erstellungsdatum
L

Livia

30
0
Hallo Allerseits,

einen Thread zu den Sphynxen gibt es ja bereits und dort findet sich auch mein Beitrag zu den Peterbald. Da die Peterbald ja aber eine eigene Rasse sind und es dort hauptsächlich nur um Sphynxe geht, wollte ich nun noch einen eigenen Thread zu den Peterbald aufmachen.

Vielleicht mal noch so als Info für Neulinge in Sachen Katzen ohne Fell: Es gibt im Prinzip erstmal zwei ursprüngliche Nacktrassen, zum einen die Don Sphynx und zum anderen die Canadian Sphynx. Bei der Don wird das Gen für die Haarlosigkeit dominant vererbt, bei der Canadian rezessiv. Eine ganz neue Züchtung ist die Peterbald, diese ist ursprünglich eine Kreuzung von Don Sphynx und
Siam/OKH. Mittlerweile dürfen in der Peterbaldzucht keine Don Sphynx mehr eingekreuzt werden, denn man möchte weg von der bulligeren Form der Sphynx zu dem schlankeren Körperbau der Orientalen. D.h. Peterbald werden nur noch mit Peterbald oder mit Siam/OKH gekreuzt. Raus kommen können dann Kitten mit unterschiedlichen Fellarten. Man unterscheidet fünf davon:
1. komplett nackt: die Haut ist sehr weich, teilweise auch ohne Schnurrhaare, diese sind aber in Deutschland sehr selten
2. flock: das Fell ist etwa 1mm kurz, sehr samtig und weich, Schnurrhaare sind hier und in den anderen Fellarten vorhanden
3. velour: das Fell ist etwa 1-3mm kurz und ebenfalls sehr samtig und weich
4. brush: die Haare sind länger als bei velour und gekräuselt. Das Fall kann entweder sehr weich sein oder aber hart und rauh.
5. straight: die Katzen haben normales Fell wie eine Siam/OKH.
Die verschiedenen Felltypen können auch zusammen an einer Katze vorkommen und sich auch bis zum Alter von etwa zwei Jahren oder nach Kastration/Trächtigkeit noch ändern. So ist mein Kater Choci am Körper flock und an den Beinen, Kopf und Schwanz velour. Mein anderer Kater ist am Körper komplett nackt und an den Extremitäten flock.

Nacktkatzen frieren im Allgemeinen und bei normalen Temperaturen nicht und brauchen auch keine Kleidung. Sie haben eine etwas erhöhte Temperatur (etwa 39,5°C) und brauchen daher auch mehr Futter. Ihre Haut ist dicker und robuster, so dass sie sich auch bei Raufereien nicht häufiger verletzen als andere Rassen. Was den Sonnenbrand angeht: meine beiden Kater bekommen keinen Sonnenbrand! Im Internet liest man verschiedenes dazu, aber wie gesagt, bei meinen beiden habe ich da gar keine Probleme, obwohl sie stundenlang in der Sonne liegen.

Vom Wesen her sind Naggies ein Traum, verspielt, immer gut drauf, anhänglich, verschmust, kommunikativ und immer bei ihren Menschen dabei.

Und für alle, die sie noch nicht gesehen haben, natürlich auch ein paar Bilder von meinen Peterbald, die auch beide Schnurrhaare besitzen, wobei die von Choci normal lang sind, die von Mogli nur recht kurz und an die Schnurrhaare von Devon Rex erinnern:






















 
10.09.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
I

Indy-2011

Gast
*HIHI* sehr schön Ohri`s ohne Haare, einmal durchknuddel!
Sehe ich das richtig deine sind doch ganz nackt, ne?!
Och die Fotos laden aber echt zum durchknutschen ein!
LG Ines
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
L

Livia

30
0
*HIHI* sehr schön Ohri`s ohne Haare, einmal durchknuddel!
Sehe ich das richtig deine sind doch ganz nackt, ne?!
Och die Fotos laden aber echt zum durchknutschen ein!
LG Ines
Genau, es sind im Prinzip einfach Oris ohne Fell, nur dass sie vom Charakter her noch ein bisschen anhänglicher sind ;)

Meine sind nicht komplett nackt. Mogli (der helle) ist zwar am Körper komplett nackt, aber an den Extremitäten hat er Haare. Choci hat am ganzen Körper Fell, er ist am Körper flock und an den Extremitäten velour.

Sie sind beide super verschmust und ich könnte sie auch ständig knutschen! :mrgreen: (und tu es ja auch :razz: )
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

12.857
24
Wow, die sind aber hübsch, die Beiden. *knuddelnwill*
 
A

allysander

58
0
Hallo,

ich habe auch selten so schöne Peterbald gesehen, wunderschön! Ganz früher favorisierte ich Siam Katzen mit ihren blauen Augen und liebte besonders die Farbe chocolate point. Ich hatte einen Kater, und der hieß ebenfalls "Mogli" genannt "Mogel".

Mir fällt auf, das die Siamesen sowie andere OKH, mit der Zeit immer längere Gesichter bekommen haben. Mein Siamkater sah nicht so aus, und das stört mich auch ein wenig bei den Peterbald, die orientalischen Gesichter...

Deine gefallen mir jedoch sehr gut, und was ich an den Peterbald mag, sind ihre Tasthaare.

Ich selbst besitze zwei Canadian Sphynx, sie haben keine Tasthaare, auch wenn Befürworter behaupten würden, dass dort etwas wäre, wenn man nur genau schauen würde...;-) . Zum Tasten wären die kurzen Haare wohl kaum geeignet!
Die Canadian Sphynx hat auch weniger Tasthaare als die Don Sphynx, wobei diese im Gegensatz zur Canadian Sphynx so viel nackter, ohne Flaum, sein kann, dass sie vermehrt Augenprobleme bekommt, da Fremdkörper einfacher eindringen können.

Ich wollte aber Deinen Peterbald Thread nicht kaputt schreiben. Ich habe jetzt auch etwas gelernt über die unterschiedlichen Fellarten, da kannte ich mich nicht so aus. Ist das das gleiche wie bei der Don Sphynx?
Die Canadian Sphynx ist ja ursprünglich immer der warme Pfirsich.

Viele Grüße
 
C

chapeau-claque

5
0
Hallo zusammen,

ich habe vor 3 Wochen meinen beiden Mädels bekommen und freu mich jeden Tag über die beiden. Jeder reagiert zunächst skeptisch, wenn er etwas von "Nacktkatzen" hört, aber sie haben so ein tolles und einnehmendes Wesen, dass die meisten Herzen innerhalb weniger Minuten davonschmelzen!

Livia, Deine beiden sind ja ziemlich nackig. Meine Keona (tortie point) ist nackig bis "dust" und Mercedes (schwarz) ist "flock".
 

Anhänge

L

Livia

30
0
Deine gefallen mir jedoch sehr gut, und was ich an den Peterbald mag, sind ihre Tasthaare.
Dankeschön, ich gebe das Kompliment gerne an die beiden weiter! Ich bin auch ein Befürworter der Tasthaare, wobei ich ehrlich gesagt nun nicht sagen könnte, ob Tiere ohne Probleme haben bzw. die Tiere, die ich kenne, haben keine Probleme, aber dennoch mag ich es einfach lieber, wenn Tasthaare da sind und das ist bei Peterbald ja meistens der Fall (außer bei den ganzen nackigen, da können sie auch fehlen).

Ich selbst besitze zwei Canadian Sphynx, sie haben keine Tasthaare, auch wenn Befürworter behaupten würden, dass dort etwas wäre, wenn man nur genau schauen würde...;-) . Zum Tasten wären die kurzen Haare wohl kaum geeignet!
Die Canadian Sphynx hat auch weniger Tasthaare als die Don Sphynx, wobei diese im Gegensatz zur Canadian Sphynx so viel nackter, ohne Flaum, sein kann, dass sie vermehrt Augenprobleme bekommt, da Fremdkörper einfacher eindringen können.

Ich wollte aber Deinen Peterbald Thread nicht kaputt schreiben. Ich habe jetzt auch etwas gelernt über die unterschiedlichen Fellarten, da kannte ich mich nicht so aus. Ist das das gleiche wie bei der Don Sphynx?
Die Canadian Sphynx ist ja ursprünglich immer der warme Pfirsich.

Viele Grüße
Wieso denn kaputt schreiben, ist doch schön, wenn Kommentare kommen!

Ich kenn mich mit den Canadian oder Don Sphynx nicht wirklich gut aus, aber meines Wissens gibt es da diese unterschiedlichen Fellarten nicht in der Art und Weise, sie sind doch immer mehr oder weniger nackig bzw. mit leichtem Flaum behaart? Peterbald in der Fellvariante velour oder brush hingegen haben ja schon deutlich längeres Fell.
Mein Choci ist flock und fühlt sich an wie ein warmer Pfirsich, Mogli hingegen ist ganz nackig, der fühlt sich an wie die Haut eines kleinen Babys, ganz weich und zart.

@ chapeau-claque: Süß, deine beiden Mäuse gefallen mir auch gut! Du musst unbedingt noch mehr Fotos zeigen! Darf ich fragen, aus welcher Cattery die beiden stammen? Peterbald sind ja leider noch seeehr selten in Deutschland.

Meine beiden Kater sind aber vom Fell ähnlich wie deine, Mogli ist nackig bis flock und Choci ist flock bis velour.
 
A

allysander

58
0
Ich kenn mich mit den Canadian oder Don Sphynx nicht wirklich gut aus, aber meines Wissens gibt es da diese unterschiedlichen Fellarten nicht in der Art und Weise, sie sind doch immer mehr oder weniger nackig bzw. mit leichtem Flaum behaart?
Die Don Sphynx kommt mit den genannten unterschiedlichen Fellarten auf die Welt, verlieren die Haare aber bis zum zweiten Lebensjahr und wird zum Pfirsich :) , ich glaube so ist das.
Die Canadian kommt auf die Welt wie sie ist und bleibt auch so, und die Peterbald hat dann wirklich unterschiedliche Fellarten.

Was die Tasthaare angeht: Meine beiden, oben ohne ;-) , können wunderbar balancieren und klettern, aber wenn man ihnen z.B. ein Leckerlie vor die Nase hält, finden sie es nicht auf Anhieb. Sie haben mir schon gierig in die Finger dabei gebissen...

Lg
 
Killerkirsche

Killerkirsche

568
4
Hallo zusammen,

ich habe vor 3 Wochen meinen beiden Mädels bekommen und freu mich jeden Tag über die beiden. Jeder reagiert zunächst skeptisch, wenn er etwas von "Nacktkatzen" hört, aber sie haben so ein tolles und einnehmendes Wesen, dass die meisten Herzen innerhalb weniger Minuten davonschmelzen!

Livia, Deine beiden sind ja ziemlich nackig. Meine Keona (tortie point) ist nackig bis "dust" und Mercedes (schwarz) ist "flock".

HUHU!!!!!! Es grüsst die Wurfschwester von Keona, Alari Fairy! :)
Schön euch hier zu finden!! Wie entwickelt sich der kleine Teufel denn?? (Teufel deshalb, weil sie an meinem Knie hing als ich Alari besuchen war *gg*)

Hier ist Alari Chocolate Tortie Coat: Flock (im Anhang *g*)

Lg
Nadine

P.S. du hast mir Mercedes vor der Nase weggeschnappt *box* *gg* Sie ist ein Traum!!! aber leider war ich zu spät dran :(
 

Anhänge

Killerkirsche

Killerkirsche

568
4
@ chapeau-claque: Süß, deine beiden Mäuse gefallen mir auch gut! Du musst unbedingt noch mehr Fotos zeigen! Darf ich fragen, aus welcher Cattery die beiden stammen? Peterbald sind ja leider noch seeehr selten in Deutschland.
Sie kommen aus dem Cattery "from Felitopia" nähe München, dass weis ich, weil ich dort auch meine kleine Maus her habe welche die Wurfschwester von Keona ist :)
 
C

chapeau-claque

5
0
@ Livia: Die beiden kommen aus der cattery Felitopia bei München. Mehr Fotos kommen hoffentlich bald. Es ist gar nicht so einfach aussagekräftige Fotos von den beiden zu schießen. Entweder halten sie im letzten Augenblick den Hintern vor die Kamera oder kneifen die Augen ganz fest zu... Zum Glück gibt's Digitalkameras sonst hätte ich schon zich Filme verschossen :)

@ Killerkirsche: Ist ja toll hier auf "Verwandschaft" zu treffen!! Wobei es ja wirklich nicht sooo viele Peterbald-Züchter in Deutschland gibt. Ja, Mercedes ist wirklich wunderhübsch. Und eine kleine Diva ist sie auch.

Keona hat immer noch die Angewohnheit sich ans Knie zu hängen )). Wenn ich heim komme, springt sie hoch, hängt sich an die Hose, krabbelt an mir hoch und hockt sich dann auf die Schulter. Seeeehr aufmerksamkeitsbedürftig die Kleene. Total unterschiedlich meine Mädels - wie äußerlich wie auch vom Charakter.

Alari hat sich aber auch toll entwickelt!
 
A

allysander

58
0
Ich war geade auf der genannten HP, da könnte man ja schwach werden, so schöne Katzen und wie ich es verstanden habe, sind noch einige verfügbar?

Die Peterbald ist schon eine tolle Nacktkatze und im Gegensatz zumindest zur Canadian Sphynx mit Tasthaaren...wunderschön und die HP macht einen sehr guten Eindruck.

Lg, Allysander mit zwei Canadian Sphynx Katern
 
Killerkirsche

Killerkirsche

568
4
Ich war geade auf der genannten HP, da könnte man ja schwach werden, so schöne Katzen und wie ich es verstanden habe, sind noch einige verfügbar?

Die Peterbald ist schon eine tolle Nacktkatze und im Gegensatz zumindest zur Canadian Sphynx mit Tasthaaren...wunderschön und die HP macht einen sehr guten Eindruck.
aber leider auch nicht alle. Ziel ist es nämlich bei dieser Rasse Nackte "Orientalen" zu züchten. D.h. man arbeitet darauf hin dass sie später ganz nackt sind. wie Sphynx :) wobei ich die Variante Flocked PERFECKT finde und dies mein Zuchtziel sein wird/wäre!

Lg, Allysander mit zwei Canadian Sphynx Katern
Ja verfügbar währen jedoch nicht mehr 3 sonden 2 auf der HP :) Der kleine Chocolate Brush Kater (er ist Herzallerliebst!! einfach schmusig und mit ihm kann man ALLES machen) und das kleine Chocolate Tortie naked/dust Mädel (sie is ne kleine Zicke und ganz schön zappelig aber total schnurrig!)

Alari ist nämlich bei mir vor knapp 4 Wochen eingezogen ;) Und ich bin ehrlich am überlegen ob ich das kleine Mädel auch noch holen gehe... *gg*

@ Killerkirsche: Ist ja toll hier auf "Verwandschaft" zu treffen!! Wobei es ja wirklich nicht sooo viele Peterbald-Züchter in Deutschland gibt. Ja, Mercedes ist wirklich wunderhübsch. Und eine kleine Diva ist sie auch.

Keona hat immer noch die Angewohnheit sich ans Knie zu hängen )). Wenn ich heim komme, springt sie hoch, hängt sich an die Hose, krabbelt an mir hoch und hockt sich dann auf die Schulter. Seeeehr aufmerksamkeitsbedürftig die Kleene. Total unterschiedlich meine Mädels - wie äußerlich wie auch vom Charakter.

Alari hat sich aber auch toll entwickelt!
Frag mich mal.. ich wohne in der Schweiz.. Jaaa Alari/Grete is in die Schweiz ausgewandert *gg*
hier gibts gar keine Peterbaldzüchter. Eine aus österreich wollte mir ihre Katzen gerade zu "aufdrängen" ohne mich vorher gesehen oder gesprochen zu haben...Sie hatte schon Fahrkette organisiert O.O dabei wollt ich erst nur mal gucken...

Und dann bin ich auf Mercedes gestossen.. aber leider war sie schon weg... und dann bin ich bei Larissa vorbei.. extra nach München gefahren und da hat mich ein Pfeil getroffen *gg* Auch wenn Keona mich an dem Tag echt belagert hatte (sie war ja schon an die vergeben) hihi =)

Wo wohnst du denn wenn ich Fragen darf? Wäre toll, wenn wir in Kontakt bleiben könnten!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

allysander

58
0
@ Killerkirsche

Eine "richtige" Canadian Sphynx wäre auch "flock". Klar, gibt es Züchter, die ganz nackte Tiere wünschen, aber nach dem Standart gehört ein Flaum auf die Canadian Sphynx, Haare auf den Schwanz, die Pfoten und das Gesicht. Tasthaare sind trotzdem verkümmert, leider.

Mein einer Kater hat richtige "Fellfüße" ;-) . Das ist ganz kurz und hat auch eine richtige Farbe, ist also keine Haut mit Flaum.
Mein anderer Kater ist nackter, hat aber am Schwanz so viele Haare, daß er tabby aussieht.

Wie das bei der Don Sphynx ist, ob die völlig nackt "gehört" oder eher wie die Canadian sein soll weiß ich nicht.

Ich möchte nur Kater und keiner bringt mich davon ab, dass die lieber und verschmuster sind ;-) . Dabei hatte ich einmal eine ganz liebe weibliche Hauskatze. Es hat aber auch gedauert, bis sie sich dahin entwickelte, sie wurde an einer Autobahnraststätte gefunden, viel zu klein, Durchfall, vielleicht lag's auch daran, dass man sie mit Würstchen fütterte...

Der Peterbald Kater ist süß, aber nicht flock? Das würde ich mir wünschen.

Ich weiß nicht, wieviele Katzen Du schon hast, aber es soll ja für die Tiere ganz toll sein mit einem Geschwistertier aufzuwachsen und zu leben.

Vielleicht sollte ich meine Katzentruppe auch noch erweitern mit einem schönen Peterbald Kater...aber 3 Katzen? Wird schwer im Urlaub, bisher nehmen wir zwei loker mit, aber drei?

Tschüß
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chapeau-claque

5
0
Der Peterbald Kater ist süß, aber nicht flock? Das würde ich mir wünschen.

Ich weiß nicht, wieviele Katzen Du schon hast, aber es soll ja für die Tiere ganz toll sein mit einem Geschwistertier aufzuwachsen und zu leben.

Vielleicht sollte ich meine Katzentruppe auch noch erweitern mit einem schönen Peterbald Kater...aber 3 Katzen? Wird schwer im Urlaub, bisher nehmen wir zwei loker mit, aber drei?

Tschüß
Letztes Mal als ich dort war (Keona ist die Wurfschwester von Cinnamon), war der Kater noch ziemlich "brushig". Denke, das wird ein sehr hübscher. Vom Charakter kann ich nichts sagen - war auf meine Mädels konzentriert )). Weiß nicht, wie das bei Canadian und Dons ist, aber die Peterbald-Kater sind sehr viel größer als die Mädels und richtig maskulin. Sehen wie kleine Raubkatzen aus.

Letztens hatte Larissa noch einen Kater aus dem vorletzten Wurf (Wurfbruder von meiner Mercedes). Lilac point in flock mit wunderschönen blauen Augen. Eine absolute Schönheit! Sie hat ihn von der Käuferin zurückgeholt (warum auch immer). Ich hätte ihn sofort geholt, aber er verstand sich nicht mit Mercedes, oder besser gesagt sie sich nicht mit ihm. Kannst ja mal anfragen, ob sie ihn immer noch hat.

Wenn man oder alle aus der Familie berufstätig sind, macht es keinen Sinn sich nur eine Peterbald zu holen. Das sind sehr gesellige Tierchen und ich denke nicht, dass sie alleine auf Dauer glücklich werden. Wir haben gleich zwei geholt, vor allem da Mercedes schon fast ein Jahr alt und die Gesellschaft anderer Katzen gewohnt war. Wie sie sich mit fremden Katzen verstehen kann ich nicht sagen, aber alleine sollte man eine Peterbald nicht halten, denke ich.
 
A

allysander

58
0
@ chapeau claque,

den Kater habe ich in den früheren Würfen nun auch gesehen... mannmannmann, ich werd' doch wohl nicht schwach werden, drei Katzen sind doch echt...viel.
Zumal ich dann hier von den verschiedenen Problemen lese und eigentlich froh sein könnte, daß sich meine so gut verstehen und schön das Katzenklo benutzen...

Früher habe ich mir, nach meinem Siam chocolate point immer eine Cinnamon oder Havana OKH gewünscht. Wegen der Haare kamen zwei nicht in Frage und keiner, wirklich keiner der Züchter wollte sein Tier in Einzelhaltung sehen. Ich habe mich deswegen damals für keine Katze entschieden, denn nur eine orientalische sollte es sein, ich liebe das Gesprächige und Anhängliche.
Im Laufe der Jahre hat sich der Typ sehr verändert. Diese ganz langen Gesichter gefallen mir nicht.

Jahre später bin ich auf die Canadian Sphynx gekommen, auch so sehr anhänglich, hundeähnlich, springt auf die Schulter, wunderbar ohne Haare ;-) , da gingen dann auch zwei.
Hübsch fand ich sie gar nicht. Das Auge hat sich nach dem Herz entwickelt ;-) .

Und nun ein großer Kater, evtl. sogar in Cinnamon, ein echter Traum...
Was Du schreibst finde ich natürlich als Katerfan toll, dass sie so groß werden.
Die Canadian Sphynx werden immer kleiner...ich nenne meinen kleinen Mikro-Sphynx, ich traue mich nicht zu schreiben wieviel er wiegt (im Gegensatz zu meinem anderen Kater), das würde gar keiner glauben.
Deswegen warte ich auch immer noch, bis ich ihn kastrieren lasse und hoffe noch auf das Testosteron ;-) .
Aber lieb ist er und klebt an mir, ich liebe das.
 
Killerkirsche

Killerkirsche

568
4
Letztens hatte Larissa noch einen Kater aus dem vorletzten Wurf (Wurfbruder von meiner Mercedes). Lilac point in flock mit wunderschönen blauen Augen. Eine absolute Schönheit! Sie hat ihn von der Käuferin zurückgeholt (warum auch immer). Ich hätte ihn sofort geholt, aber er verstand sich nicht mit
Da muss ich dich verbessern, er is vollfarben Lilac und kein point und hat meergrüne Augen in Flock mit etwas Fusseln am Po *gg* (Du warst sicher soo mit Keona beschäftigt, dass du in jeder Katze nur Sie gesehen hast *hihi*)
Er hatte es mir auch angetan.. aber Larissa sah da Porbleme wegen den Hunden (da er ja noch ziemlich schreckhaft war, ich will nicht wissen was die Besitzen mit ihm gemacht hatten :( ) und ich bin so eher der Katzen Typ... Mädels sind mir einfach lieber (riechen nicht soooo typisch) und auch von Charakter her mag ich Katzen lieber als Kater.

@ allysander wir haben 2 Katzen und 2 Hunde! Und ich muss sagen.. eine Katze mehr würde auch nciht auffallen :D Deshalb.. schlag ruhig zu *gg* Bei mir ist nur vollgendes Problem.. ich ziehe in erwägung zu Züchten und würde dann natürlich auch aus dem Wurf ein Kitten behalten. Und wenn ich Alaris Schwester nehmen würde, währen es ja dann 4.. das wäre zu viel.. zwar nicht für mich aber für den Freund *ggg*
 
A

allysander

58
0
Mädels sind mir einfach lieber (riechen nicht soooo typisch) und auch von Charakter her mag ich Katzen lieber als Kater.

@ allysander wir haben 2 Katzen und 2 Hunde! Und ich muss sagen.. eine Katze mehr würde auch nciht auffallen
Lustig, ich mag irgendwie Kater und kenne keinen der zickt, nur die Mädels ;-) .

Ich möchte nur EIN Katzenklo und das wäre bei dreien wohl nicht möglich...

(@ all : Nein es MUSS nicht für jede Katze ein Klo sein, neeeihein! ;-) )

Lg (der Cinnamon behält seine blauen Augen aber nicht, oder? Verliebt... )
 

Schlagworte

peterbald katze

,

peterbald katzen

,

peterbald velour

,
peterbald züchter
, peterbald kaufen, peterbald, peterbald züchter deutschland, peterbald katze kaufen, peterbald kater, peterbald charakter, frieren nacktkatzen, peterbald forum, nacktkatzen babys, siam peterbald, peterbald katzen kaufen, die nackte katzen sphynx und peterbald, peterbaldkatze, nackt mogli, nacktkatzen frieren, katzenrasse peterbald, unterschied canadian sphynx und don sphynx, nacktkatzen, devon rex katze, peterbald sphynx katze bilder, sphynx grete

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen