Katze knabbert an mir

W

Waldmeisterin

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen,

ich habe eine Katze jetzt seit ca. 4 Monaten. Sie fühlt sich auch pudelwohl sie schmust viel mit mir und meinem Partner. (kommt an schmiegt sich an uns oder legt sich zum schlafen auf meinen bauch
:)

Aber dann wieder rum legt se sich zb. auf den Rücken und möchte gekrault werden und schnappt sich dann aber plötzlich mit beiden vorder beinen den arm und knabbert am Handgelenk rum, nicht doll aber man merkt es. IST SOWAS NORMAL???

Und wo ich gerade mal hier bin. manchmal schaut sie einen lange an visiert einen regelrecht an und springt einen dann an. swo als wenn sie böse wäre.. aber auf was man macht ja nix. sind das vieleicht die Auswirkungen weil sie früh von der mutter weg genommen wurde und dann die ersten 4 monate bei einer schlechten (Ersatz)katzenmama war. Dort wurde sie nur eingesperrt getreten etc. sehr grausam.

?????????????

Vielleicht weiß ja jemand was oder kennt das selbst.

Danke

PS.: Ich würde meine Puschel (so heisst sie) nie wieder hergeben
 
19.11.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze knabbert an mir . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Das Verhalten ist normal, es scheint so eine Art Automatismus aller Katzen zu sein.

Alle meine 3 Katzen machen es genauso, selbst wenn sie selbst den Bauch entgegengestreckt haben.

Irgendwann wird geklammert (mit Krallen), mit den Hinterpfoten gegen den Arm getreten und dann gebissen- aber nicht doll.

Vielleicht eine Art Spiel/Liebesbiss/Abweisungs- Mischung ^^...

Für Katzen ist es ein Zeichen der Aggression, sie anzustarren.
Starrt sie zuerst oder starrst du sie unbewusst an?
Einer Katze sollte man nie länger als 1-2 Sekunden in die Augen schauen,
das wertet sie als Aggression. Wenn, dann immer und oft blinzeln.

Deshalb greift sie doch dann wohl auch an...

LG
Sandra
 
L

luna-fussel

Beiträge
152
Reaktionen
0
Also ich finde das auch normal. Mein Kater tretelt oft auf mir rum oder er saugt an meinen Händen. Ab und knabbert er auch mal dran. Ich denke bei ihm liegt es daran, weil er ohne Mama groß geworden ist im Tierheim.
 
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Meine Kleine machts ganz genauso wie Aiur es beschrieben hat. Also scheint das wirklich normal zu sein. Ich hab mich auch schon manchmal gewundert, warum sie das macht.
LG Slim
 
Mary Ann

Mary Ann

Beiträge
82
Reaktionen
0
Hallo
Mein Kater macht es genauso wie Aiur beschrieben hat. Wir nennen das "raufen". Katerchen tobt sich dabei total aus, manchmal gibt es dabei derbe Kratzer an Menschenhand. Aber er meint das nicht böse. Die Freigänger machen es mit ihren Beuten ganz genauso.
Unsere Katze macht das allerdings nicht. Sie mag auch nicht, wenn man ihr an den Bauch kommt.
Liebe Grüße
 
M

Mareso

Beiträge
4
Reaktionen
0
Also ich kann dich beruhigen. Ich ziehe gerade das fünfte Kätzchen per Hand auf und ALLE hatten diesen trieb ohne es anerzogen bekommen zu haben (Warum auch oO). Der einzige Unterschied den ich wahrnehmen konnte ist, das Männchen gerade in der Sozialisierungsphase wesentlich öfter "raufen" wollen als die Mädels. Aber man darf nicht vergessen, man hat ein kleines Raubtier zu Hause und da sind kleine Kratzer und Bisse ganz normal. Nach der "Sturm und Drang"-Zeit also bis zur 12. Woche lies dies auch bei allen Kitten bei mir nach und ich konnte sie ohne Probleme an liebe Menschen abgeben. (Bis auf Paulchen der gerade in meiner Kaputze schläft und auf sein Fläschchen wartet während ich diese Zeilen schreibe). Wenn dir nicht gefällt was deine Katze tut, dann zeig ihr das du der Herr im Haus bist, d.h. (das klappt natürlich bei Kitten besser als bei ausgewachsenen Katzen) werde ruhig mal grob. Stoß ihn oder sie fort, fauche die Katze an, so zeigst du ihr das du das nicht willst, und sie wird es alsbald unterlassen. Ich nehme an es handelt sich dabei um eine reine Hauskatze, so seit ihr natürlich ihr einziger sozialer Kontakt, und das ist ihre Art miteinander zu kabbeln. Aber wer sagt das man eine Katze nicht erziehen kann, bzw. ihr nicht zu zeigen was man mag und nicht (sie tut es ja auch durch mauzen), so wird sie sich anpassen...wenn ihr es auch ein wenig tut ;-)
 
M

Miss Wild

Beiträge
36
Reaktionen
0
Unsere Dame macht das auch. Lässt man dann einfach die Hand da und macht nichts hört sie auf und lässt sich weiter den Bauch kraulen.
Hab das Gefühl das beißen ist bei ihr so eine Art Ventil wenn sie sich sehr freut.unser Kater rennt in diesen Momenten zum kratzbaum und reagiert sich da ab.
 
asahi86

asahi86

Beiträge
14
Reaktionen
0
Das Verhalten kenne ich auch nur zu gut. Unserer hat das aber allgemein oft beim Streicheln gemacht, egal ob am Bauch oder am Rücken. Erst eine Weile genossen, dann zack Beißen, festhalten und mit den Hinterbeinen treten. Einmal ging es sogar soweit, dass ich ne Woche mit Verband am Arm rumgerannt bin... Da hat er gezeigt wie viele Muskeln er in den Hinterbeinen hat :?

Abgewöhnen konnte ich ihm das nicht, habe aber daraus gelernt dass ich ihn mir dann gleich vom Arm löse und auf den Boden setze. Und wenn er noch einmal angreifen will, fauche ich ihn an. Das hilft meistens. Mir wurde letztens übrigens erklärt, dass das wohl so eine Art Kompensation ist, wenn es zu schön ist...
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Hallo!
Ich kenne das auch zur Genüge! Kitty hat das anfangs auch immer gemacht. Sie hat ganz dunkle Augen gekriegt und dann ging´s los.. Ich habe am Anfang alles versucht (bis auf völlig still halten). NEIN!-sagen, sie unsanft wegsetzen usw., aber sie ließ nicht locker.. Dann habe ich, auch wenn es total weh tat und ich aussah als wäre ich in eine Dornenhecke geraten, einfach still gehalten. Da wurde es ihr wohl zu langweilig und sie hat aufgegeben. Und mittlerweile kommt es bis auf kleine Ausnahmen gar nicht mehr vor. Keine Ahnung warum sie so war. Aber sie hatte bis Januar scheinbar auch nicht so das schönste Zuhause, dann war sie 2 Monate im Tierheim bevor ich sie zu mir geholt habe.. Wer weiß, ob es damit auch zusammen hängt? Aber gib die Hoffnung nicht auf!:razz: Kitty war SEHR extrem! Kein Tag ohne zig Attacken, aber mittlerweile ist sie total lieb!!!
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
:p:p:p:p:p
Du hast recht! Ich habe nur das Datum ab Mareso gesehen...:-? Und das trotz Brille...;-)
 

Schlagworte

katze knabbert an mir

,

katze knabbert mich an

,

warum knabbert meine katze an mir

,
kater knabbert an mir
, meine katze knabbert mich an, katze knabbert am arm, katze knabbert an mir rum, meine katze knabbert an mir, katze knabbert alles an, katze knabbert an arm, katze knabbert an hand, katzen knabbern am arm, warum knabbert mein kater an mir, Kater knabbert mich an, warum knabbert meine katze mich an

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen