• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kater bricht so oft und nimmt ab

  • Autor des Themas vanessa2411
  • Erstellungsdatum
V

vanessa2411

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hallo zusammen.
Lange war ich nicht mehr hier..
Nun mache ich mir Sorgen um den Kater meines Vaters...
Da er im Moment im Urlaub ist, kümmer ich mich um ihn
(bzw die beiden;) )...
er erbricht ungefähr 2-3 mal kürzester zeit und das jetzt wohl schon etwas länger... mal nur schaum, mal braune flüssigkeit, mal das futter... was kann denn das sein? der tierarzt meinte evtl. ein haarballen, dann haben sie eine paste bekommen... davon ist es scheinbar auch nicht besser geworden... ich werde morgen mal einen anderen tierarzt aufsuchen... er wird sogar schon dünner.... mache mir wirklich sorgen...
eine freundin meinte, bei ihrem kater wären es die zähne gewesen... es kann soooviel sein :(
 
27.11.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater bricht so oft und nimmt ab . Dort wird jeder fündig!
streunerhof

streunerhof

Beiträge
8.212
Reaktionen
1
Ich denke, eine ausführliche Untersuchung inkl. Blutbild und Urin ist dringend notwendig. Es kann auch eine Nierensache sein.
 
V

vanessa2411

Beiträge
42
Reaktionen
0
oh ja... aufjedenfall ein blutbild... drückt uns die daumen das es nichts schlimmes ist... ich kann an gar nichts anderes mehr denken...
 
streunerhof

streunerhof

Beiträge
8.212
Reaktionen
1
Daumen sind gedrückt!

Ein geriatrisches Blutbild, da sind die Organwerte fast alle drin.
 
V

vanessa2411

Beiträge
42
Reaktionen
0
danke fürs daumen drücken ;)
 
V

vanessa2411

Beiträge
42
Reaktionen
0
sooo, ich bin vom tierarzt zurück... davis ist da geblieben...

er wurde gründlich untersucht... nichts... blutbild... nichts auffallendes (jaaa, der tierarzt hat es vor ort ausgewertet, gut ausgestattet der herr) aber zwei zähne waren tatsächlich auffallend welche nachher in narkose entfernt werden und ein röntgenbild wird gemacht...

nachher bin ich arbeiten, meine schwester holt ihn dann ab... hoffentlich geht alles gut und es lag dann wirklich nur an den zähnen... aber das werden die bilder zeigen und die nächste zeit, wenn die zähne weg sind...
 

Schlagworte

alter kater nimmt ab

,

kater nimmt ab was aknn das sein

,

warum bricht mein Kater so oft

Ähnliche Themen