Katze tinkt überhaupt nichts

R

rotblond

Beiträge
3
Reaktionen
0
Meine Katze 14 Wochen alt kann weder mit Katzenmilch noch
mit Wasser etwas anfangen. Ich halte ihr das auch rgelmäßig vor die Nase, aber sie spielt nur damit - wie Pfoten reintauchen -. Muß ich mir Sorgen machen?
 
05.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze tinkt überhaupt nichts . Dort wird jeder fündig!
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Es ist sehr wichtig, dass Katzen ausreichend trinken. Frisst deine Mietze denn wenigstens hauptsächlich NaFu und nur wenig TroFu? NaFu enthält ca 80 % Feuchtigkeit und versorgt die Katze damit schonmal ganz gut.
Ich habe für meine Katze 4 Trinknäpfe in der Wohnung verteilt, jeweils an Stellen wo sie sich oft aufhält. Wichtig ist das Wasser nicht direkt neben das Futter zu stellen. Am liebsten trinkt meine Mietz aber aus 2 Zimmerspringbrunnen. Es gibt auch Trinbrunnen extra für Katzen (z.B. von CatIt im Futterhaus und Fressnapf). Diese Brunnen animieren die Katzen dazu mehr zu trinken. Viele trinken ja auch gerne aus dem Wasserhahn.
LG Slim
 
S

Silke

Beiträge
581
Reaktionen
0
oh ja, oder aus blumenuntersätzen (mit blume drauf) und aus der gießkanne, aus dem waschbecken, aus dem becher, in dem mein sohn seine zahnspange parkt (!) aus meinem wasserglas, oder nach dem duschen die tropfen an meinen beinen... am liebsten immer noch aus regenpfützen auf der terrasse. wenn es friert wird es lustig...

aber wassernapf? was ist das??? :D
 
R

rotblond

Beiträge
3
Reaktionen
0
Ein Versuch ist es wert

Also ich hab heute mal gleich einen Trinkbrunnen bestellt, das wäre dann so ziemlich die letzte Alternative, denn Trinknäpfe stehen bei uns auch genug rum und nicht neben dem Fressnapf. Zum Glück frisst Krümel kein Trockenfutter. Vielen Dank für den Hinweis.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Hallo Rotblond,

wenn Deine Katze nur Naßfutter frißt bekommt sie damit auch den größten Teil ihres Flüssigkeitsbedarfs und trinkt wohl deshalb nur kleinste Mengen, die Du kaum merkst.
Versuche doch einmal ins Trinkwasser ein ganz wenig ungesalzene Fleischbrühe zu geben, manche Katzen mögen das.
Wenn Du einen Trinkbrunnen verwendest achte bitte auf höchste Hygenie, Trinkbrunnen können schnell Brutstätten für Giardien und andere Einzeller sein.


Viele Grüße
Russian
 
R

rotblond

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Russian
Vielen Dank für den Hinweis, so selbstverständliche Sachen - wie Sauberkeit - gehen manchmal auch den Vergessenheitsweg. Mit Brühe kann ich es auch mal versuchen, denn vom Naßfutter schlappt sie ja auch zuerst die Flüssigkeit weg.
Gruß rotblond
 
leipzigerin84

leipzigerin84

Beiträge
14
Reaktionen
0
Meine hope trinkt oft sehr wenig, dahe rmische ich immer etwas wasser unters nassfutter.
da sie eh nur stückchen in soße frisst und es liebt so richtig viel soße zu schlabbern macht ihr das ncihts aus.

Auch würde ich wirklich mal mehrere Näpfe in der wohnung aufstellen.
vielleicht mag sie einfach nur den standort des Wassernapfes nicht.
 

Schlagworte

Katze tinkt wenig

,

wie bekomme ich meine katze zum trinken aus dem trinbrunnen?

,

katze trinkt ungesalzene brühe