Pinkeln auf den Teppich

Cleo Patra

Cleo Patra

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben letztes Jahr eine streunende Katze aufgenommen, die anscheinend vor ein Auto gelaufen ist und wirklich schlecht dran war.
Als ich sie die erste Zeit im Haus hatte, war sie erstmal nur in einem Zimmer (vonwegen Krankheiten auf alteingesessene übertragen und Medikamente geben usw.). Da hat das mit
der Toilette wunderbar geklappt.

Als sie sich dann frei bewegen durfte, kam hin und wieder mal ein Häufchen oder eine Pfütze auf dem Läufer im Flur vor, aber nie wirklich die gleiche Stelle.
Also muss sie seit dem nachts in "ihrem eigenen Zimmer" verbringen. Alles komplett ausgestattet. Sogar mit zwei Klos nur für die eine Katze. Klappt auch, aber dann wieder nicht.
Zum Beispiel ist die Tiolette komplett sauber und sie hält die ganze Nacht an, nur damit sie morgens schnellstens auf den Teppich rennen kann.

Nun war ich auch schon beim TA, weil ich das von unseren alten Katzen kannte, die Probleme mit den Nieren hatten, aber nichts!

Kann es sein das sie sozusagen einen kleinen "Dachschaden" von dem Autounfall hat?

Weiß langsam nicht mehr weiter, weil man den ganze Tag schauen muss was die Katze macht. Ist ja auch kein Zustand. Achso extra Klo im Flur hat auch nicht geholfen.

Danke!
 
17.01.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pinkeln auf den Teppich . Dort wird jeder fündig!
1802

1802

Beiträge
3.698
Reaktionen
10
Mmh...haste den Urin auch untersuchen lassen?

Wie machst du sauber? Am besten kräftig Vodka oder Myrtenöl drauf - das neutralisiert. Evtl. den Teppich wegwerfen.

Alternative Erklärung, wenn nicht krank oder wegen den Gerüchen: sie ist einsam und braucht nen Katzenkumpel, bzw. sie ist eigentlich Freigänger und vermisst das "draußen".
 
PinkBerry

PinkBerry

Beiträge
2.236
Reaktionen
10
Ich hoffe ich darf mich hier mal einmischen, meine beiden haben das auch gemacht, obwohl sie nie freigänger waren, sie sind zu zweit und gesund sind sie auch... welche von den beiden es war, kann ich nich sagen... wir haben den teppich (hochfloriger läufer) weggeschmissen weil nix geholfen hat...
 
1802

1802

Beiträge
3.698
Reaktionen
10
Ich hoffe ich darf mich hier mal einmischen, meine beiden haben das auch gemacht, obwohl sie nie freigänger waren, sie sind zu zweit und gesund sind sie auch... welche von den beiden es war, kann ich nich sagen... wir haben den teppich (hochfloriger läufer) weggeschmissen weil nix geholfen hat...
diese Katze war aber draußen, wenn sie als Streuner zugelaufen ist.

Wenn du nicht weißt, welche von beiden es war, weißt du auch nicht ob sie gesund sind, sprich Urin- und Blutuntersuchung für beide gemacht?
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Sofern die Untersuchungen beim TA nichts ergeben (aber die bitte als erstes machen lassen), würde ich es zumindest ein einem Klo mal mit Erde/Sand von draußen versuchen. Bei einer ehemaligen Streunerin könnte das auch eine Lösung sein.
 
PinkBerry

PinkBerry

Beiträge
2.236
Reaktionen
10
diese Katze war aber draußen, wenn sie als Streuner zugelaufen ist.

Wenn du nicht weißt, welche von beiden es war, weißt du auch nicht ob sie gesund sind, sprich Urin- und Blutuntersuchung für beide gemacht?
Ja sicher watren beide beim TA... Haben jetzt nen anderen tweppich und da ist bis jetzt noch nix passiert... der liegt jetzt einem monat
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Hey Cleo!

Erstmal herzlich Willkommen. Wie bereits geschrieben: Erstmal Urin untersuchen lassen. Ein Klo mit Sand oder Erde befüllen ist auch ne prima Idee. Und wenn sie nur auf den einen Teppich pinkelt, das Ding entsorgen, wenn Wodka und Myrtenöl oder Essigwasser nix bringen. Wenn Du ihn in der Waschmaschine waschen kannst, tu ins Weichspülerfach Essigessenz. So mache ich das und es hilft.

Katzengesellschaft hat sie, wenn ich das richtig lese?

Viel Erfolg!
Sisja
 
Cleo Patra

Cleo Patra

Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank erstmal.

Also ich werde mal Vodka und Myrteöl versuchen. Denn Freigang hat sie und Gesellschaft auch. Und die beiden verstehen sich auch gut. Essig hab ich natürlich schon gemacht, aber das hält man ja selbst kaum aus. Diese Katze gibt mir echt ein Rätsel auf.


Mal sehen was passiert..........
 
1802

1802

Beiträge
3.698
Reaktionen
10
Ja...wenn sie komplett gesund ist und nicht einsam...dann ist´s vielleicht auch einfach der Teppich. Hier war mal ne Katze, die nur auf eine bestimmte Fußmatte gepullert hat.

Was mir noch einfällt: ihr habt sie dann nachts in das Zimmer gesperrt? Das könnte auch ein Protest sein. Habt ihr eine Katzenklappe?

Ist es ein Teppich oder Auslegware? Ich würd ja sagen: entsorgen.
 
T

tuelli

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo Cleo Patra,
gehen wir mal davon aus, dass wir es nicht mit einem gesundheitlichen Problem zu tun haben.
Es gibt sehr viele Möglichkeiten, woran das PROTEST-PINKELN liegen kann, z.B. falsches Katzenstreu, falsches Katzenklo, Teppich riecht der Katze nicht gut, zu wenig Katzenklos, zu wenig Aufmerksamkeit usw.

Eine Bekannte kam neulich zu mir und hatte ein ähnliches Poblem.
Wir haben es folgendermaßen gelöst:
Der Teppich wurde flächendeckend dünn mit Katzenminze bestreut.
Mit der Katze wurde auf diesem Teppich gespielt (Angel usw.), außerdem erhielt sie ihre Ration Trockenfutter dort, einzelne Stücken wurden geworfen und sie jagte hinterher und fraß sie.
Nach 2 Tagen hatte sich das Problem erledigt.

Grüße Tuelli
 

Schlagworte

katzenurin aus teppich entfernen so klappt s

,

katzenurin aus teppich entfernen so klappts

,

myrtenöl katze

,
falsches katzenstreu
, teppich pissen, mittel damit katzen nicht auf teppich pinkeln, gibt es ein mittel damit die katzen nicht mehr auf den teppich pist, teppich bebinkelt auslegware sauber, urinfleck katze teppich entfernen, falsches katzenstreu?, katze pinkelt teppich reinigen, katze pinkelt draussen auf teppich, wie verhindern dass katze auf teppich pinkelt, kater kackt auf fussmatte, was mache ich damit die katze nicht mehr auf dem teppich pinkelt

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen