Futterneid ?

KatzenBabys2000

KatzenBabys2000

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo erstmal,
dachte ich konnte nicht ins Forum schreiben, aber geht ja doch ^^
Ich habe ein problem und vll. könnt ihr mir ja dabei helfen...


Ich habe 2 Katzengeschwister.
Filou und Fay. Filou ist seit 4 wochen bei mir und Fay seit 2 Wochen neu dazu gekommen.
Beide haben sich leider nicht mehr erkannt. Filou hat Fay immer gejagt und sie ganz übel gebissen, sie fand nie ruhe. In der woche als ich arbeiten war, habe
ich sie lieber getrennt gehalten.
Am wochenende hielt ich sie öfters zusammen, bis mitternacht ein böser schrei kam. Fay humpelte dann mit ihrer pfote in der whg.umher. Nächsten tag ging ich zum TA, er meinte sie wurde gebissen und es hätte sich entzündet, sie bekam tabletten, zu der zeit hatte ich sie dann des öfteren getrennt gehalten und nur mit aufsicht zusammen laufen lassen, sie spielten dann immer mehr miteinander. Nur ich beobachtete seit längerem das Filou sehr vieles beschlagnahmt u.a. auch das futter. Sobald fay den linken napf nimmt, will filou diesen napf auch, wenn fay auf dem rechten napf geht, drängt filou sie dann wieder vom rechten napf weg. Mir ging es auf den keks, weil sie nicht zum essen kam, schupste filou weg und zeigte ihm sein napf, er wollte aber immer den napf von fay. Das ist noch nicht alles, beim nassfutter lässt sich Fay sehr viel zeit, filou isst seins sehr schnell weg, fay lässt es längere zeit stehen....und dann nimmt sich es filou dann auch noch weg, und wenn fay ihrs wieder essen möchte, hat sie nichts mehr. Ist es vll. futterneid ? Was kann ich tun, damit beide ihr napf auf essen ? Denn solangsam wird filou immer dicker und fay immer magerer.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-(

Lieben gruß, Melanie
 
27.02.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterneid ? . Dort wird jeder fündig!
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
Ich würde versuchen erstmal getrennt zu füttern. Also nur zur Fütterungszeit jeden in einen anderen Raum. Vielleicht klappt das ja besser. Oder auch zur Not einen großen flachen Teller nehmen, wo beide gleichzeitig draus fressen können ohne sich im Weg zu sein.
 
3Stubenflitzer

3Stubenflitzer

Beiträge
353
Reaktionen
0
Dieses Problem hatte ich auch gehabt, mit den Näpfen. Ich habe dann aber zwei Kuchenteller genommen, dort das Nassfutter getan. Und siehe da, Pusch und charly fressen von einem Teller. Aschi ist nicht so der Nassfutter-Fan. Die Tage jetzt werd ich nur noch einen großen Teller mit Nassfutter hinstellen.
Muss dazu sagen, das wir Charly erst seit 3 Wochen haben. Und ich dem Problem mit Futterneid zuvorkommen will.
Versuch es doch einfach mal damit. Nimm Teller, anstatt eines Napfes.
 

Schlagworte

futterneid katzen

,

katzenbabys essen viel futterneid

,

Futterneid Katzen Geschwister

Ähnliche Themen