• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Kater kotzt sich die Seele aus dem Leib!

Inga

Inga

Beiträge
47
Reaktionen
0
hallo,

pumba hat jetzt schon 5 tage durchfall. außerdem habe ich am Montag - glaube ich - auf dem wohnzimmerteppich einen Fleck gefunden, sah aus wie gekotzt, war aber nur flüssigkeit (galle?? war ein wenig grün-gelblich). gestern als ich von der arbeit nach hause kam waren beide mit mir in der küche und ganz plötzlich hockte pumba ziemlich geduckt und fing an zu röcheln. hörte sich an als würde er keine luft bekommen oder so. ich wusste natürlich absolut nicht was ich machen sollte. habe nur da gehockt und mit
ihm gesprochen und ihn gestreichelt. nach einer minute war es vorbei. ich nahm ihn hoch, um zu sehen, ob er vielleicht irgendwas im mund/hals hat, aber sehen konnte ich nix. dann war auch wieder alles gut.
heute morgen habe ich schon wieder so einen fleck auf dem teppich gefunden und auch zwei häufchen mit erbrochenem. das war aber ziemlich fest, kaum flüssigkeit dabei.
kennt vielleicht jemand diese sympthome und kann mir einen rat geben?
das problem ist halt auch, dass ich nie genau weiß, wer von beiden es nun war. sowas passiert selten wenn ich dabei bin, meistens bin ich arbeiten oder schlafe... aber ich bin mir sehr sicher, dass es timon nicht war.

hinzu kommt noch, dass pumba kaum noch frisst... gestern abend hat er die schüssel nicht angerührt, erst als ich ihm das trofu wie leckerchen hingeworfen habe hat er es gefressen, aber aus dem napf gar nicht. und wenn er dann nicht schnell genug ist, hat timon evtl. schon alles weggefuttert. ich kann aber leider nicht ständig mit der hand füttern...

werd wohl morgen zum ta gehen, zumindest wenn ich heute nachmittag wieder durchfall im klo oder kotze auf dem teppich finde...

mein freund rief grad an (der geht erst nach mir aus dem haus) und sagte mir, dass pumba nur noch kotzt! bin total verzweifelt!!!! werd wohl gleich zum ta fahren (macht erst um 10 auf). kann das vielleicht am neuen futter liegen (bekommt er jetzt aber auch schon 4 bis 5 wochen), liegt es am häufigen futterwechsel (ab und zu bekommen sie nafu oder eine andere sorte trofu dazu). ich weiß gar nicht was ich machen soll...
 
20.03.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater kotzt sich die Seele aus dem Leib! . Dort wird jeder fündig!
G

Guest

Gast
Hallo Inga,
häufiges Erbrechen kann so viele verschiedene Ursachen haben, da ist eine Ferndiagnose eigentlich überhaupt nicht möglich, es sind alles nur Vermutungen.
Es können ernsthafte Erkrankungen, eine Vergiftung (Pflanzen) dahinter stecken und Du tust das einzig Richtige in dem Du mit ihr zum TA fährst.

Jetzt ist es 13.30 Uhr, weißt Du schon etwas?

Drücke auf jeden Fall die Daumen, daß es nichts Schlimmes ist.

Alles Gute,
Hase
 
Inga

Inga

Beiträge
47
Reaktionen
0
ich kann erst mal entwarnung geben! der arzt vermutet eine vergiftung durch primeln (er hatte am vergangenen we mal kurz dran geleckt :( ). er weiß es aber nicht genau. er hat pumba ein mittel gespritzt (in den nacken und ins bein), soweit ich weiß sollte es dazu dienen ihn ein wenig aufzupäppeln. dann wollte er mir ein mittel mitgeben (weiß den name leidern nicht mehr ), dass er aber leider nicht mehr da hatte. er sagte mir ich solle mir Maaloxan aus der apotheke besorgen, es hätte die gleiche wirkung. gesagt getan, jetzt bekommt pumba 3 tage lang 2x2ml von dem zeug (flüssig). das mittel sorgt (hoffentlich) dafür, dass sich die magenschleimhäute wieder beruhigen. außerdem darf ich meine tiger jetzt bekochen , da ich timon ja nicht sagen kann, dass er es nicht fressen soll, müssen jetzt beide gekochtes rind bzw. geflügel mit reis bzw. kartoffeln fressen. (alles geht natürlich durch die mulinette).

ich kann berichten, dass pumba bereits ein paar happen zu sich genommen hat ! übergeben hat er sich bis jetzt auch nicht noch mal. ihm scheint es eindeutig besser zu gehen!! ich bin echt erleichtert, denn laut ta kann es bei einer primelvergiftung leicht zu einem lungenödem und zum tod kommen. ich bin froh, dass ich beim ta war und nun hoffentlich alles wieder gut wird!!
 
G

Guest

Gast
Liebe Inga,
oh wei, das war ja wirklich nichts harmloses.

Aber wenn Du ihn jetzt schön pflegst und hegst wird es sicher schnell gut.
Gut, daß Du doch so schnell reagiert hast. Die Primeln sind jetzt wahrscheinlich im Müll, oder :wink:

Dann wünsche ich ganz schnell gute Besserung!!!
Viele Grüße
Hase
 
Inga

Inga

Beiträge
47
Reaktionen
0
hallo hasenschnitte,

im müll sind sie nicht, aber auf dem anderen balkon auf den die beiden nicht dürfen! ihm gehts jetzt schon wieder ganz gut und verschlingt mit genuss das selbstgekochte. denke das werde ich jetzt auch mal öfter machen, ist ja gar nicth so viel arbeit wie ich anfangs gedacht hatte, kann man ja einfrieren :wink:
 
G

Guest

Gast
Huhu Inga,
ist ja prima das es ihm schon besser geht, vor allem, daß ihm das Selbstgekochte schmeckt.

Und auch schön ist, daß die Primeln gerettet sind, das Fellnäschen aber nicht mehr gefährdet ist.

Danke, das Du nochmal Bescheid gegeben hast, weiterhin alles Gute,
Hase
 

Schlagworte

katze primel gefressen

,

katze hat primel gefressen

,

primeln katzen

,
katze frisst primeln
, katze frisst primel, katzen primeln, primel katze, Kater kotzt Durchfall, primeln und katzen, katze primel, katze hat primeln gefressen, kater frisst primeln, primeln katzen Durchfall, Katzen Vergiftung Primel, die seele kotzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen