Fremdkörper

Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Ich habe mir letzte Woche
bei ZooPlus das Carny Adult Set gekauft und in einer Dose war jetzt ein Fremdkörper (Hartplastik) drin.
Wo würdet ihr Euch jetzt melden bei Animonda oder ZooPlus?
Danke im voraus
Gruß Severine
 
06.04.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fremdkörper . Dort wird jeder fündig!
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Hallo
ich würde mit der Dose direkt nach Zooplus (direkt ins Geschäft).
Ist erst mal der schnellste Weg. Kassenbon mitnehmen.
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
17
Bei Zooplus bestellt? Auf jeden Fall beschweren. Die sind da echt kulant.
 
Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Ich habe jetzt ne Mail an Zooplus geschickt mit Foto. Bin mal gespannt was die sagen, sollte ich Animonda auch noch anschreiben??

Das ist der Fremdkörper
 

Anhänge

lunacat2010

lunacat2010

Beiträge
219
Reaktionen
0
Zooplus stellt das Futter ja nicht her, sie verkaufen es nur:wink: Schreib Animonda an, mit Foto, die sind eigentlich sehr kulant (leider ist das Carny und das vom Feinsten dafür bekannt das da ab und zu mal Produktionstechnisch Fremdkörper drin landen:?)

Ach ja, die Chargennr. von der Dose nicht vergessen
 
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
Würde auch direkt Animonda anschreiben. Hatte mal in ner Dose (war ne andere Marke) ein Stück weißes Gummi gefunden. Hab mich dann auch beschwert und prompt ein Entschädigungs-Paket mit Entschuldigung erhalten :)
 
Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo, habe heute eine Nachricht von Zooplus.de erhalten und habe mein Geld zurück erstattet bekommen und einen Gutschein über 5,--Euro, sehr kulant da sie es ja nur weiter verkaufen!!!

Von Animonda habe ich bisher nix gehört, aber Zooplus schreibt die auch nochmal an.
 
Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Heute Nachmittag habe ich eine Nachricht von Animonda bekommen, woher das Plastikteil her ist.
In den nächsten Tagen bekomme ich dann ein Überraschungspaket.
 
Michiwisz

Michiwisz

Beiträge
4.034
Reaktionen
6
Und was sagen die woher es kommt?
 
Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Das haben sie geschrieben:

Nach einer Überprüfung hat sich herausgestellt, dass es sich in Ihrem Fall wahrscheinlich um ein Stückchen von einem Schlachtetikett handelt.
Plastikteile werden aufgrund der neuen Hygienevorschriften bei der Schlachtung von Tieren eingesetzt. Aufgrund der BSE-Krise wurde vorgeschrieben, dass die Leber des Tieres am geschlachteten Tierkörper befestigt werden muss. Diese Befestigung erfolgt mit einem Plastikteil, von dem Sie wahrscheinlich ein Stückchen gefunden haben. Diese Maßnahme war vor der BSE-Krise nicht erforderlich. Es erfordert eine sehr hohe Konzentration und ein exaktes Arbeiten, um diese Fixierung zu entfernen, denn leider reagieren unsere Detektoren nur auf Metall. Wir bitten um Entschuldigung, dass es nicht hundertprozentig erfolgt ist.
Des Weiteren haben wir unsere Mitarbeiter in diesem Produktionsabschnitt noch einmal auf diese Problematik hingewiesen.
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Ich finde sehr gut, dass die solche Beschwerden ernst nehmen!!! Sowas findet man heut leider viel zu selten!!!
 
Severine

Severine

Beiträge
141
Reaktionen
0
Heute kam ein Wiedergutmachungspaket :)
Boha, so leckere Sachen für Lucky.
 

Anhänge

Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Endlich mal eine Firma, die die Beschwerden ihrer Kunden ernst nimmt!!
 
K

KleeBuchemer

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen.

ich kann das alles auch bestätigen. ich habe sogar innerhalb eines Monats drei (!) Fremdkörper im Animonda-Carny Tierfutter gefunden (einen Metallsplitter, einen Knochensplitter und einen Kunststoffsplitter). ich habe mich auch beschwert und bekam sofort eine Antwort. Animonda bedauerte dies zutiefst und bat mich darum die Fremdkörper einzuschicken damit sie diese untersuchen können und herausfinden wie dies passieren konnte. Ich freute mich auch das man das Problem ernst nahm.
So wie ihr bekam ich auch als Wiedergutmachung ein rießiges Fresspaket zugeschickt an denen meine Katzen locker drei/vier Wochen ihre Freude haben werden.
Ich habe die Fremdkörper gestern per Post eingeschickt und warte nun darauf zu erfahren was genau der Grund für die Fremdkörper im Futter war.
Wichtig ist jedoch das man sich direkt an den Futterhersteller weden muss und nicht an den Verkäufer.

Gruß Timo
 

Anhänge

Schlagworte

plastik in katzenfutter

,

fremdkörper in tiernahrung

,

blaues plastik im katzenfutter

,
Carny katzenfutter fremdkörper
, Antwortschreiben vom Hersteller Fremdkörper Tiernahrung, animonda carny Fremdkörper im futter, gummi im katzenfutter animonda, plastik im katzenfutter, katzenfutter animonda plastik, animonda fremdkörper, katzenwelpe fremdkörper, animonda carny fremd, in meiner konserve war ein plastikteil drin, animonda carny gummi, plastik im katzenfutter gefunden