• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Grillo isst nicht

G

Grillo

Beiträge
7
Reaktionen
0
:( :?: Hallo, ich bin neu hier und ich habe ein Problem:
Meine Katze isst seit 3 Tagen nicht mehr richtig und seit gestern abend gar nicht mehr!!(auch sein Lieblingsessen verschmäht er)
Er ist
vorgestern und gestern nicht gut drauf gewesen, hat viel gschlafen, aber nicht bei mir im Bett was er sonst immer tut, sondern alleine in seinem Stuhl.
Heute ist er besser drauf, spielt sogar schon wieder etwas. Er hat heute morgen erbrochen, kann aber nicht sagen ob es daran lag.
Er hatte schon mal sowas das hielt aber nur 1 Tag an und dann hat er auch erbrochen, hatte allerdings eine Schur verschluckt und danach war alles wieder OK!
Was soll ich tun?Ich bin ganz verzweifelt.
Meine Katze ist 1 1/2 Jahre alt und ist ein kastrierter Kater.
Bitttttteeeeee helft uns!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :cry:
 
06.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Grillo isst nicht . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Ab zum tierarzt, nur der kann festellen was dein Kater hat!

Mein Frajo zigte letztlich die gleichen Symptome, er hatte sich bei mir mit einer Grippe angesteckt...

Er bekam Antibiotika, fing aber nicht wieder an zu fressen.... Bekam Infusionen und Schmerzmittel...
Erst danach fing er wieder an zu fressen und zu trinken.
 
M

Madita

Beiträge
112
Reaktionen
0
Der Meinung bin ich auch, ab zum Tierarzt um rauszufinden was Eure Katze hat. Und halte uns auf dem Laufenden ob's ihr besser geht...
 
M

minatan

Beiträge
570
Reaktionen
0
hallo
ich würde auch zum tierarzt gehen , wir hatten das problem auch mal und unser leider verstorbener casimir hat eine aufbauspritze bekommen !


mina
 
G

Grillo

Beiträge
7
Reaktionen
0
Waren beim Tierarzt:

:cry: :cry: :cry: Leider konnte der nicht viel sagen, er hat Grillo 2 Spritzen gegeben (aufbaue und Antibiotikum)
Leider isst er immer noch nicht.
Der Arzt meint, dass er entweder einen Mageninfekt mit beginnendem Pankreas Infekt, oder die Leber sei betroffen oder aber auch die Blase.
Die Katze hat Temp 39,6°C.
Er ist auch jetzt total schlapp und auch die besten Leckereien die ich Ihm anbiete verweigert er.
Auch hat er heute noch nicht gekakt(schlimm????)
Pipi macht er noch.
Er tut mir so leid!
Ich habe Ihm mit einer Spritze 20 ml Lammfleisch püriert gegeben, da das seine leibspeise ist aber mehr als die 20ml hat er nocht gegessen.
Hat jemand von Euch schonmal sowas erlebt?Könnt Ihr mir Tipps geben??????????????????? :cry: :cry: :cry: :cry:
 
P

Pollynotte

Beiträge
14
Reaktionen
0
Wie alt ist er denn?
Hast du mal ein Blutblild machen lassen?
Es könnte z.B. ein Magengeschwür sein. (erbricht er??)
 
G

Grillo

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo, nein er hat noch kein Blut entnomen der TA.
Erbrochen hat er 1x vor 2 Tagen seitdem nicht mehr.
Ér ist 1 1/2 jahre alt
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen