• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Leucose

M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

Ich weiß gar nicht wo meine Gedanken sind. :c020:
Mein Baby hatte heut den 4 Tag nicht mehr gefressen sie lang nur noch da niest ab und zu und mir schien es als ob der Bauch dicker wurde, ich konnte sie auch nicht mehr motivieren irgendwas zu machen.
Also bin ich mit ihr zum
TA und er hat gleich vermutet FIP, als er mit einer Spritze Flüssigkeit aus dem Bauch wollte hat er nur Blut bekommen, also ist das im Bauchraum Blut, Also gleich Ultraschall gemacht und dort war er erschrocken .
Die Leder hatte lauter große schwarzen Flecken und die Milz ist auch riesig sagt er.
Dann hat er nochmal Blut aus der vorderen Pfote genommen und ein Test auf leucose gemacht.
Dieser war Positiv :c020:

Er hat mir geraten mein Schatz gleich zu erlösen :( Oh man :c020:

Das konnte ich nicht und ich kann es immer noch nicht. Er hat ihr 2 Spritzen gegeben das ich sie nochmal mit nehmen konnte. Nun Liegt mein Schatz hier mit mir, und ich habe die schwerste Entscheidung in mein bisherigen Leben zu treffen.

Kann man nichts machen was sie heilt ? Kann der Test falsch gewesen sein :( Ohh Gott ich will mein Schatz nicht verlieren.

Ich weiß gerad nicht so recht weiter :(
 
18.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Leucose . Dort wird jeder fündig!
Melcorrado

Melcorrado

Beiträge
1.292
Reaktionen
10
Das tut mir sehr leid.:cry: Leider hab ich keine Tips für dich. Es klingt aber sehr schlimm... Lass sie nicht zu lange leiden. Ich wünsche dir viel Kraft.
 
K

Kira.Paul

Beiträge
121
Reaktionen
0
Hachje, das tut mir sehr Leid, musste auch 2 unserer Katzen erlösen. Ist nie leicht aber man sollte es doch tun bevor sie leiden. Seid 4 Tagen nichts gegessen? Das ist schon sehr übel, ich würde nicht mehr so lange warten.
 
M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja ich möchte auch nicht das Sie leidet niemals, aber Amie schaut mich noch so lieb an. Ich glaube Sie merkt wenn Pappi weint.
Ich dachte sie hat schnupfen bzw eine Grippe und dann sowas :(

Sie ist meine Familie :(
 
Melcorrado

Melcorrado

Beiträge
1.292
Reaktionen
10
Ich kenne mich mit Leucose absolut nicht aus, aber wenn sie bereits Blutungen im Bauchraum hat wird ihr wohl nicht viel Zeit bleiben. Ich weiss es ist unsagbar schwer sein geliebtes Tier gehen lassen zu müssen und ja, sie gehören zur Familie. Aber wir können ihnen einen Dienst erweisen der beim Menschen nicht erlaubt ist. Wir können verhindern, dass sie zu sehr leiden müssen. Fühl dich mal ganz lieb umarmt.
Knuddel deinen Schatz heute nacht, macht euch die Zeit so schön wie's nur geht, aber wenn die Zeit reif ist, lass sie gehen...:cry:
 
Melcorrado

Melcorrado

Beiträge
1.292
Reaktionen
10
Wie geht es deiner Maus? *vorsichtigfrag*
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.792
Reaktionen
200
Es tut mir so leid um Deinen Schatz :-(

Ich kann Dir nur raten, eventuell noch mal einen anderen Tierarzt zu fragen ... dann fühlst Du Dich sicherer mit der Diagnose, wenn er sie bestätigt.

Alles Liebe für Dich und dein Kätzchen!
 
M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

Nicht gut, Sie liegt hier immer neben mir.
Ich hab ihr ihre Lieblings Decken und alles andere was Sie liebt schön hier hingelegt.

Dann schläft Sie mal ein und Mauzt kurz wenn Sie Wasser haben will.
Der Bauch ist immer noch Dick und manchmal wird die Atmung schwer, aber nur Kurz dann halt ich ihre Pfote und dann ist langsam wieder OK.

Ja ein 2. Doc wäre bestimmt gut, und wird wenn Sie es schafft Montag mein erster Gang.
Was mich bei diesen TA ärgert ist das ich vor 6 Wochen zum Kastrieren war und da haben Sie nichts gesagt, auch Ultraschall hatten Sie da gemacht und auch nichts gesagt.

Und auf einmal sooo schnell so etwas :`(
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.792
Reaktionen
200
Ja, geh morgen ganz schnell zu einem anderen Tierarzt, und lass alles gut untersuchen. Ich hoffe, der Kleinen kann noch geholfen werden.

Gibts bei Euch keine Notfallklinik, wo Du heute hingehen könntest?
 
M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich habe kein Auto oder Führerschein, und Die nächste Klinik wäre in Erfurt etwa 60 KM entfernt.
Wenn ich heute jemand finde der mich fahren kann dann mach ich das auch sofort.
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.792
Reaktionen
200
Versuch jemanden zu finden ... Du solltest lieber so schnell wie möglich in die Klinik mit der Kleinen.

Ich drück die Daumen!
 
M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
17:30 Uhr soll ich in Erfurt in der Klinik sein.
Ich hoffe Sie sagen dort was anderes :cry:
 
Jodas Tante

Jodas Tante

Beiträge
8.029
Reaktionen
13
Der Leukose-Test kann falsch-positiv sein, ja. Aber leider hört sich das alles gar nicht gut an, egal was es ist. Ich hoffe sehr, die TÄs in der Klinik können was für dein Mädchen tun. Ich drück euch die Daumen und wünsche euch ganz viel Kraft.
 
Sylle

Sylle

Beiträge
2.696
Reaktionen
108
Ich drücke auch ganz feste die Daumen! :-(
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.792
Reaktionen
200
Hier sind auch alle Daumen gedrückt. Ich denk ganz fest an Euch!

Bitte halt uns auf dem Laufenden, was sie in der Klinik gesagt haben ... alles Liebe für Euch beide!
 
Melcorrado

Melcorrado

Beiträge
1.292
Reaktionen
10
Hallo Marco, gibt es schon was neues? Denke die ganze Zeit an dich und deine Kleine...
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.792
Reaktionen
200
Ich auch ... :-( hoffentlich gibt es gute Nachrichten ...
 
M

MarcoBFH

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

In der Klinik konnten sie nichts mehr tun für mein Schatz. :cry:
Die Ärztin hat nach der Untersuchen gemeint das es aus Klinischer Sicht keine hilfe mehr gibt für meine Püppi und es am besten wäre Sie zu erlösen und ihr Leid zu ersparen :cry::cry: Sie hat es auch seit heute sehr schwer gehabt zu Atmen also es wurde auch nicht besser und ich selbst merkte es wurde zeit Ihr zu helfen, den Sie tat mir sehr Leid.

Jetzt Ist Sie bei der Regenbogenbrücke und wartet auf mich, ich hoffe so so sehr das sie es jetzt gut hat und das ganzes auch nicht mehr weiß. Ich finde so etwas hat keine Katze und auch kein anderes Tier verdient.
Es ist so Unfair.... Warum Mein Baby :cry:
Jetzt gehen mir schon wieder lauter Bilder von Amie durch den Kopf, was Sie immer So gemacht hat und ihr ganzes Wesen war einfach anders. Ich könnte euch So viel von meinen Schatz erzählen.

Es tut so weh und Sie fehlt mir so sehr.
Alles ist so leer bei mir und ich bin allein, niemand der Schmusen kommt. Keine Äuglein von Spatz die mich so Lieb anschauen :( Ich kann nicht schlafen.

Danke das Ihr so Lieb seit und das ihr an uns gedacht habt.
Danke euch wirklich, so ist man nicht ganz so allein in dieser schwären Situation.
 
Melcorrado

Melcorrado

Beiträge
1.292
Reaktionen
10
Es tut mir so leid.:cry: Aber jetzt geht es ihr wieder gut. Sie wurde von unseren Sternchen abgeholt und liebevoll auf genau. Deine Liebe hat sie mitgenommen. Sie gehen zu lassen war der größte Liebesbeweis den du erbringen konntest. So wurde ihr weiteres Leid erspart. Irgendwann seht ihr euch wieder. Und wenn es dir hilft von ihr zu erzählen, dann mach das ruhig. Wir hören dir gern zu.:d038:

Liebe Amie nun hast du keine Schmerzen mehr und kanns unbeschwert über die grünen Wiesen hinter dem Regenbogen toben und mit all unseren Sternchen spielen und schmusen. Schicke doch bitte deinem Dosi ein Zeichen, dass es dir gut geht. Mach es gut süsse Maus.:cry:
 

Schlagworte

leucose

,

leucose bei katzen