Habt ihr auch so ein Exemplar?

sabs1808

sabs1808

Beiträge
472
Reaktionen
0
Ich habe vier Katzen, aber nur einer (leider!) kotzt ins Katzenklo. Wie es nun bei Katzen mal vorkommt,
müssen diese sich ja mal übergeben, Haarwurst, Futter nicht vertragen...

Mein Charly rennt dann immer zum Katzenklo und kotzt da rein :p014:

Habt ihr auch so Strategen? Oder habe nur ich so einen gut erzogenen Kater (ok, ich geb's zu, er hat sich wohl selber erzogen! :a124:)?

Meine anderen Drei machen das leider nicht :-(
 
20.05.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Habt ihr auch so ein Exemplar? . Dort wird jeder fündig!
Strexe

Strexe

Beiträge
7.925
Reaktionen
309
Huhu,

mein Sternchen Charly war auch so ein Braver. Ich hatte ihn damals immer wenn ich mitbekam, daß er "pumpte", in sein Klo gesetzt. Irgendwann hat er es von ganz allein so gemacht, allerdings nur, wenn er noch genug Zeit dazu hatte.
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Neeee, meine kommen nicht auf die Idee. Aber der Weg wäre hier manchmal auch arg weit. Drei Stockwerke Wendeltreppe würde ich vielleicht in dem Fall auch nicht schaffen.
 
moritzstorch

moritzstorch

Beiträge
1.371
Reaktionen
2
Sei froh! Meine kotzen grundsätzlich nur auf den Teppich. Aufs Laminat oder Fliesen wär ja auch zu einfach *grummel*
 
E

Erbse

Gast
Meine beiden kotzen auch am liebsten auf den Teppich. Bei Happy krieg ich ja noch mit, wenn er "pumt" und kann ihn vom Teppich oder Sofa nehmen. Aber Erbse....da hört man nur ein komisches Geräusch (wie ne Mischung aus quietschen und würgen) und schon wars das....
Was ich absolut eklig finde, wenn die das hinterher futtern. Nicht nur das eigene sondern eben auch gegenseitig.....warme Mahlzeit....bäääää
 
Zuletzt bearbeitet:
Paule

Paule

Beiträge
4.357
Reaktionen
119
Meine gehen dafür sogar extra vom Garten in die Wohnung:roll:
 
E

Erbse

Gast
Na super....da macht Erbse wieder diese komischen "Kotzgeräusche", man rennt mit Küchenrolle bewaffnet los und findet nix. Dann liegt sie hier und gähnt herzhaft und es kommt eben dieses Geräusch. Nicht mal darauf kann man sich verlassen. Hört sich echt genauso an.
Toll ist auch, wenn man morgens noch mit halb geschlossenen Augen und barfuß ins Bad will und latscht in so nen warmen Haufen....bäääähhhh.....
 
Marie1991

Marie1991

Beiträge
844
Reaktionen
0
Als mein Tom noch lebte der hat auch ins klo gekotzt.

Meine Jerry ist ganz früher dafür sogar duchs Haus bis in Garten gelaufen und ich nebenher zum Türen aufmachen:smile:
 
C

ClaudiaundLilly

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich will auch eine, die nach draußen geht. Lilly hat sich letztens den Bauch vollgeschlagen und ist dann die Treppe runter gerannt, wohl etwas zu schnell, denn der gerade eben gegessene Haufen lag "original" im Keller und meine (mit Verlaub) blöde Nachbarin ist da rein getreten und hat es erstmal im ganzen Keller verteilt, bis sie gemerkt hat, dass sie da reingetreten ist...grrrrrrr

Ein paar Tage später durfte ich einen Haufen von der Treppe wischen.... Bis jetzt, Gott sei Dank, alles friedlich :)
 
tomatenkopf

tomatenkopf

Beiträge
6.895
Reaktionen
18
Flötschi scheint sich selbst um seine Breche zu kümmern, den hör ich ab und an würgen, aber finde keine Breche (renn auch nicht direkt hin, da wir abwischbaren Boden haben und ich nicht will dass er sich erschrickt und mit Brechreiz verkriecht und sich nicht einfach auskotzen darf), auf die KaKlo-Böller achte ich nich, ob das alles sicher nur Pipi ist.

Der Big Boss ist n Volleimer. Der würgt, sucht mich und reihert mir direkt vor die Füße. Und guckt dann zuckersüß. "Guck, was ich Tolles produziert habe. Lobe mich." Danach versucht er es zu verscharren. Brechefußabdrücke, juchee!
 

Schlagworte

haarwurst im katzenklo