Heute Abend beim Spaziergang

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Matintan

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo
Ich bin mit unseren beiden Katzen wie jeden Abend noch einmal kurz (45 min) durch das Neubaugebiet in dem wir wohnen gezogen. Die Beiden sind zur Zeit sehr träge, stehen aber sofort an der Haustür wenn ich meine Schuhe anziehe. Ich brauche dann auch nur die Tür zu öffnen und die Katzen schlagen sofort den richtigen Weg ein. Meistens spielen sie unterwegs verstecken und fangen.
Aber heute war es anders. Als wir uns von Ihrem Spielplatz auf den Weg nach Hause machen wollten, habe ich einen Hund gesehen. Der Hund( Mischling mittelgroß, ohne Begleitung) wurde wohl neugierig, und kam langsam näher. Ich bin langsam auf den Hund, der schon unsere Pia (weiß) gesehen hatte, zu und habe Ihn leise angesprochen, und Ihm meine Hand zu schnüffeln hingehalten. Plötzlich dreht der Hund erschreckt um und sprintet ca. 20 m weg, bevor er sich noch einmal kurz umdreht und kuckt. Ich hab schon überlegt was ich falsch gemacht habe, als ich an meinem linken Bein unsere andere Katze spürte. Die stand neben mir, fixierte den Hund, Ihr Schwanz war noch wagerecht ausgestreckt. Darauf hin habe ich leise mit unserer Penelope gesprochen, bis sie sich langsam entspannte und sich hinsetzte. So etwas passiert dann auch mal, wenn ich mit unseren Katzen rausgehe. Meistens passe ich auf die beiden Katzen auf. Auf die Autos, die anderen Kater und Katzen in der Nachbarschaft, und damit die Beiden von Ihren Ausflügen auf Baufahrzeugen und Gerüsten wieder herunter kommen.

Bis bald,
die Beiden schlafen schon wieder seit 4 Stunden.
 
19.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heute Abend beim Spaziergang . Dort wird jeder fündig!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen