Effektive Mikroorganismen

Anton2603

Anton2603

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,
Hat hier jemand Erfahrung mit effektiven Mikroorganismen bei Katzen. Habe vor Kurzem
angefangen mich mit diesem Thema zu beschäftigen und finde es sehr spannend. Nun wollte ich mal hören ob sich hier evtl. schon jemand damit auseinander gesetzt hat, oder sie sogar bei seinen Fellnasen einsetzt??
Danke
LG Sabine
 
15.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Effektive Mikroorganismen . Dort wird jeder fündig!
KatyPolly

KatyPolly

Beiträge
1.034
Reaktionen
8
Huhu,

ich habs schon ausprobiert!

Artemis hatte als wir Ihn bekommen haben Microsporum Canis und ich war am verzweifeln. Hab das ganze Internet durchforstet. Habs dann sogar selber bekommen. Dann bin ich auf EM Aufmerksam geworden und habs bestellt, hatte ja nix zu verlieren. Hab damit die Wohnung eingesprüht sowie Artemis und mich auch ( verdünnt) und es ist sehr schnell abgeheilt. Zudem war sein Fell seidenweich! Man kanns ja auch über das Futter sprühen, als er die schlimmen Durchfall Probleme hatte wurde es dadurch besser, aber nicht dauerhaft da er eine unverträglichkeit gegen Rind hat!

Und es ist wahnsinnig ergiebig. Hab so eine 1 L Flasche gekauft und bis jetzt fehlen nur 250ml!


Liebe Grüße

Katy
 
Anton2603

Anton2603

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,
Hat hier jemand Erfahrung mit effektiven Mikroorganismen bei Katzen. Habe vor Kurzem angefangen mich mit diesem Thema zu beschäftigen und finde es sehr spannend. Nun wollte ich mal hören ob sich hier evtl. schon jemand damit auseinander gesetzt hat, oder sie sogar bei seinen Fellnasen einsetzt??
Danke
LG Sabine
Hi Kati
Danke für die schnelle Antwort! Hört sich ja gut an! Bin am überlegen es zu bestellen, so als Nahrungsergänzung.....
LG
Sabine
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Bin grad am überlegen... Gibts das auch als so kleine Teilchen? Eine Bekannte tut diese Dinger ins Wasser von den Katzen und auch in ihr eigenes. Soll total toll und gesund sein.
 
Anton2603

Anton2603

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ja, genau das sind die Keramikröhrchen fürs Wasser......
Damit hab ich jetzt auch angefangen, aber es gibt auch Nahrungsergänzung. Wie Kati schon geschrieben hat, scheint das ja auch gut zu sein.......
 
KatyPolly

KatyPolly

Beiträge
1.034
Reaktionen
8
Das zum Sprühen riecht wie Apfelessig! Aber nicht schlimm, ich meine sogar das die Allgemeine Raumluft besser wurde so vom Atemgefühl her. Und mir selber hab ichs auch in die Haare gekippt um auch so weiches "Fell" zu bekommen :)
 
Anton2603

Anton2603

Beiträge
23
Reaktionen
0
Lol.....:-D:-D
Na das könnte ich auch mal probieren........Hattest du das von Emiko, oder ne andere Marke?
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Wo bekommt man das denn? Würde da gerne mal anfragen, ob ich dazu Infomaterial und evtl. Proben der einzelnen Varianten bekommen könnte.
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Ich schau mir grad mal die Emiko-Seite an
https://www.emiko.de/tiere-hunde_und_katzen.html

und noch eine andere http://www.aquavitera.de/em-x-gold-....89.de.html?mwdSID=rfbkso2061fpogihogaeosaeu0

Geht mir ja um Informationen zu der Sache selbst...Shops findet man einige, wie diese ja auch, wenn man über google sucht...
https://www.emiko.de/tiere-hunde_und_katzen.html

Spitze sind ja die Aufkleber zur Neutralisierung von elektromagnetischen Feldern für Handy etc! :-D
Das lässt das ganze irgendwie schon wieder unseriös wirken...auf mich jedenfalls...
 
Anton2603

Anton2603

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ich lese gerade das Buch von Dr. Anne Zschocke: die erstaunlichen Kräfte der Effektiven Mikroorganismen EM, da wir alles von Grund auf erklärt. Wenn du auf ihre Homepage gehst erfährst du auch einiges......

Spitze sind ja die Aufkleber zur Neutralisierung von elektromagnetischen Feldern für Handy etc! :-D
Das lässt das ganze irgendwie schon wieder unseriös wirken...auf mich jedenfalls...[/QUOTE]
Ja, also da weis ich auch nicht was ich davon halten soll.........
 
C

ClaudiaundLilly

Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich hab vor einigen Jahren davon erfahren und habe seitdem die Keramikröhrchen und das EM blond. Die Röhrchen gebe ich in mein Wasser, Lillys Trinknäpfe, Spühlmaschine........
Das "Blond" ins Gießwasser, Raumluft (wenn mein Freund nicht da ist :-D. Sonst kommt nur ein "Iiiihhhhh, das stinkt."). Eine zeitlang habe ich auch etwas zur Nahrungsergänzung genommen, da ich seit einigen Jahren einen "Reizdarm" habe. Hat mir sehr geholfen.

Bei Lilly gebe ich die Röhrchen ins Wasser. Seitdem trinkt sie deutlich mehr in der Wohnung. Außerdem hatte ich eine Wundsalbe genommen, als sie eine Verletzung hatte, die damit auch wahnsinnig schnell abgeheilt ist. Ebenso bei meinem Meerschwein.

Ich kann es nur empfehlen, zumindest das Trinkwasser mit der Keramik anzureichern, um wenigstens etwas von der ursprünglichen Struktur wiederherzustellen.

:-D :-D Den Handy-Strahlen-Absorbierer kannte ich noch nicht :-D:-D
 
Bat

Bat

Beiträge
1.901
Reaktionen
1
man kann das bei allen Tieren ins Trinkwasser geben, wenn sie es annehmen (auch z.B. Vögel) - bei Pferden kann man das Heu einsprühen
ich bekomme es direkt vom THP, da weiß ich wie es hergestellt ist. Wenn ich mal Zeit habe werde ich es auch mal direkt selbst mit ansetzen, ich habe das letztes Mal mit ihm zusammen gemacht :lol:
 

Schlagworte

effektive mikroorganismen katze

,

effektive mikroorganismen für katzen

,

effektive mikroorganismen forum

,
em bei katzen
, effektive mikroorganismen katzen, em für katzen, em mikroorganismen für katzen, effektive mikroorganismen bei katzen, effektive mikroorganismen katze wasser, effektive mikroorganismen für katze, effiziente mikroorganismen katze, em katzen erfahrungen, effektive mikroorganismen gegen markieren von katzen, em -a für katzen, mikroorganismen für katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen