aargh!

Jimmy

Jimmy

Beiträge
250
Reaktionen
0
Hallo an alle,

Ich habe mir heute beim Einkaufen mal Schillerlocken geleistet. Schon seit langem wollte ich das mal wieder Essen.
Also, ab nach Hause, auf den Teller und dann läutete das Telefon.

Ich gebs ja zu, ich hab mich ein bissi verquatscht. Und als ich dann in die Küche kam, war der Teller leer. Und ein zufriedener Kater leckte sich gerade noch das Mäulchen. Ich könnte ihn...... (war aber meine Schuld!)

Ist euch das auch schon mal passiert?
 
31.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: aargh! . Dort wird jeder fündig!
TanteAnne

TanteAnne

Ehren-Mitglied
Beiträge
13.174
Reaktionen
164
oh ja, mehrfach.. Einmal hatte ich mir alles eingekauft für Puten-geschnetzeltes, hab mir ne Heidenmühe gemacht und auch nicht allzu viel gekocht (ich bin ja schließlich allein) und dann ging das Telefon. Naja, viel war nicht mehr übrig als ich wieder kam.. (zum Glück war noch ein winziger Rest davon in der Pfanne und so konnte ich noch ein bisschen vom Geschmack abbekommen *grmpft*)
 
matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
was sind denn schillerlocken ??? hehe <keineahnunghab> :)
 
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Das ist Fisch, ich kenns geräuchert. Ist seeeehr lecker. Da hatte das Katerchen ein feines Abendmahl ;-)
 
Jimmy

Jimmy

Beiträge
250
Reaktionen
0
Schillerlocken sind vom Dornhai und geräuchert. Sieht ein bisschen aus wie Aale. Ist auch ziemlich teuer, schmeckt aber ultra gut.

Der hatte heute ein sehr feines Abendmahl. Ich glaube nicht, dass er heute noch was zum fressen braucht (schillerlocken sind sehr fett)

Momentan schläft er seelenruhig auf dem Sofa. Naja, ich gönns ihm.
 
Samantha

Samantha

Beiträge
674
Reaktionen
0
Jo da hat der Kleine heute gelebt wie Gott in Gundelfingen
 
W

winnia

Beiträge
858
Reaktionen
0
:D oh das kenne ich von winnie nur zu gut ....lach........ das ist seine Lieblingsbeschäftigung
 
tigerlily

tigerlily

Beiträge
3.244
Reaktionen
0
Ich denke das kennt jeder Katzenbesitzer :wink:
Mir wurde schon so etliches geklaut, wie Kotlett, Kartoffeln, Käse, Wurst etc. :D
 
T

Tiger-Chrisi

Beiträge
168
Reaktionen
0
Die Krönung, die ich in dieser Richtung erlebt habe, war mit meinem früheren Kater.

Wir hatten gerade das Haus gekauft. Und da die Katzen Freigänger waren, hat sich der Vorbesitzer zum Wohle der Katzen entschlossen, sie bei uns zu lassen.

Wir hatten uns auch während der Renovierungsphase aneinander gewöhnt.

Es geschah am Umzugstag. Die Katze haben wir den ganzen Tag nicht gesehen, die war ziemlich scheu, aber der Kater ist mutig zwischen dem ganzen Chaos hin und her gelaufen. Für die Umzugshelfer gab es als Snack kalte Rippchen mit Brötchen. Eines war noch übrig und lag in der Metzgerverpackung auf der Arbeitsplatte in der Küche.

Irgendwann kam ich in die Küche und der Kater hockte über dem Rippchen und kaute.

Ich habe ihn erst mal geschimpft, von der Arbeitsplatte verscheucht und das Ripchen in den Müll geworfen.

Als ich dann das nächste mal wieder in die Küche kam, hatte Charly das Rippchen aus dem Treteimer herausgewuchtet und war schon wieder am kauen. Da habe ich mich geschlagen gegeben, habe ihm das Rippchen ein bisschen klein geschnitten und ihm einen guten Appetit gewünscht.

Wer sich schon so anstrengt, der soll auch belohnt werden.
 
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
Bin ich froh das ich mir a) mit Einzug der Katzen sofort abgewöhnt hab irgendwas rumliegen zu lassen und b) beide so erzogen sind, das ich schonmal aufstehen und z.B. Ketchup holen gehen kann ohne das die Katzen den Teller anrühren.
 
T

tupelo1308

Beiträge
318
Reaktionen
0
@ Samantha: Gundelfingen???! :lol:

Unser Hobbes hat - nach allem was ich hier so lese - wohl ne Macke, der lässt nämlich alles was wir so rumliegen lassen links liegen :) außer dem Wasserglas auf dem Nachttisch, da schwimmen morgens immer Haare drin rum :wink:
 
*fable*

*fable*

Beiträge
15
Reaktionen
0
Meine Katze ist eigentlich so gut erzogen das sie weder auf den Esstisch, noch auf die Küchenzeile springt...

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel :wink:
Und wenn ich morgens meine Tasse fettarmer Milch trinke und nochmal kurz den Raum verlasse, kann es schonmal sein das sie mir was wegschlabbert.... :roll:
Ist dann immer besonders lecker wenn sie sich gerade vorher geputzt hat :?

Mein neue Kater hat allerdings wenig skrupel überall dranzugehen... Erziehung muss für die Vorbesitzer ein Fremdwort gewesen sein! Nicht mal auf ein lautes "NEIN" reagiert er, da kann ich ihn 10 mal von der Küchenzeile scheuchen, dauert keine Minute und er hockt wieder oben!

Bei meiner Süßen muss ich nur den Zeigefinger heben...
 
W

winnia

Beiträge
858
Reaktionen
0
fable
da können wir uns mit unseren Katern die Hand reichen. Meiner scheint auch keine Erziehung beim Vorbesitzer genossen zu haben :cry:
 
Jimmy

Jimmy

Beiträge
250
Reaktionen
0
huhuu,

gestern hat er sich wieder so ein Ding geleistet *seufz* Wir haben gerade einen neuen Schlafzimmerschrank bekommen und damit die Schrauben sich besser reindrehen, hat mein Mann sich eine kleine Verschlusskappe Speiseöl neben sich gestellt.

Einmal rumgedreht und der Kater hing über dem Käpselchen und hat das Öl gesoffen. Na, Gott sei dank, bekam er keinen Durchfall. Er macht das aber nur, wenn keiner hinsieht.

Wir lassen jetzt wirklich nichts mehr essbares stehen :wink:
 
W

winnia

Beiträge
858
Reaktionen
0
Hi Jimmy,
wie geschrieben uns geht es genauso mit dem gefrässigen Kater.

Der versucht sogar einem die Stulle aus der Hand zu schlagen :shock:
boahhh selbst ein Nein hilft zeitweise nicht.
 
Jimmy

Jimmy

Beiträge
250
Reaktionen
0
Hi winnia,

kenn ich, kenn ich. Ist aber mittlerweile seeehr viel besser geworden. Die ersten Tage, die wir ihn hatten, mussten wir zeitweise im stehen essen, weil er unser Essen vom Teller geklaut hat.

So betteln macht er allerdings schon lang nicht mehr. Dafür klaut er jetzt Essen, wenn wir es nicht sehen. Ganz verrückt ist er allerdings nach diesen Cheese-Flips vom Lidl. Aber die kriegt er natürlich nicht.

LG Jimmy
 
W

winnia

Beiträge
858
Reaktionen
0
Essen alleine auf dem Tisch geht gar nicht.
Der klaut einem alles weg.
:evil: Immer lustig ist es, wenn er denkt er wird nicht gesehen oder beobachtet und schleicht sich dann an die Teller ran.
Und wenn ich ins Zimmer komme sitzt er da und schaut einen mit seinem Silberblick an und schwupps kann man dann nicht mehr böse sein. Er weíß schon wie er einen um den Fnger wickelt. :wink:
 
FlyingStyle

FlyingStyle

Beiträge
465
Reaktionen
0
Du meine Güte, das sind ja Storys!!!
Also ich habe auch total "unnormarle" Katzen:
Die interessieren sich null für Menschenfutter,
das ist doch "IihhhBah". Was Dosie ist, kann für
die Fellnasen nicht gut genug sein.

Sie schnuppern immer wie blöde dran, essen es aber
nicht. Und ich bin da gar nicht böse drum :D

Hölderlin kriegt allerdings manchmal ne winzige Ecke
Scheiblettenkäse ab, so ein Quadratzentimeter, mehr
will er dann auch gar nicht. Da fährt er nämlich total
drauf ab. Schon komisch, sämtlichen anderen Käse
will er nicht.

Neulich wars aber lustig:
Ih habe gesalzene Chips gegessen und wie üblich kam
er an zum schnuppern. Ich halte ihm das dann auch immer
hin, denn wenn er "ne Nase" genommen ist auch wieder
gut und er zieht wieder ab.
Naja, an diesen Chips hat er gerochen und geschnüffelt
und nochmal gerochen, da shörte gar nciht auf. Und plötzlich
hat er sich durchgerungen und mal gaaanz vorsichtig dran
geleckt:
So ein Schweps-Gesicht habt ihr noch nicht gesehen!!!!! :lol:
Ich wußte nicht, das mein Kater SOLCHE Grimassen schneiden
kann, köstlich. Da hätte ich mal die Kamera zur Hand haben
müßen.

Er hat mich angeguckt wie ein Auto: DAS isst du?
Der hält mich jetzt bestimmt für pervers *kicher*

...aber das kann sich natürlich alles nochmal ändern,
wenn die Drittkatze ankommt :p
Vielleicht ist er da etwas anstrengender, mal sehen....

die FLY
 
ninachen

ninachen

Beiträge
225
Reaktionen
0
Oh ja, Scheiblettenkäse friße meine Ally auch!! :D Und letztes Wochenende als sie noch sooo fertig von der Nakose war hat sie auch ein ganz klein wenig Croissant bekommen. Das war ratz fatz weg! :D :D Aber bis jetzt hat sie sonst nichts von unseren 2Beiner Essen gefressen. Ich muß sagen das sie sehr gute Manieren hat, denn Madame ist noch nicht ein mal auf den Tisch gesprungen.
 

Schlagworte

schillerlocke katze

,

spareribs reste katzen essen

,

matschka slovenisch

,
darf katze schillerlocke?

Neueste Beiträge