Katzenkind & die Krallen

M

Mandilicious

Beiträge
5
Reaktionen
0
Mein Filou ist wie der übrige titel sagt noch ein Katzenkind.
Könntet ihr mir sagen wie ich bei dem kleinen das hinbekomme das er die krallen einfährt wenn er auf mir läuft. Ich kenne das aus erfahrung meines anderen Kater's das er auch beim spielen mit den händen er die krallen drin lässt. Bei Filou ist das nicht der fall. Lernt er das noch von alleine oder muss ich ihn da iwi erziehen und wenn ja wie..


Danke für hilfreiche tipps
 
N

nea

Gast
Du musst ihm das beibringen, da das ja nun keine andere Katze mehr kann.

Wenn er im Spiel krallt und/oder beißt Spiel abbrechen, "Aua" sagen und ggf. anpusten. wirkt dann wie fauchen. Das ganze dann mit Konsequenz und Geduld und vielleicht hat ers dann irgendwann raus.
 
K

Kirlemaus

Beiträge
593
Reaktionen
0
bei meinem hat immer geholfen laut zu fiepsen und das psiel abzubrechen.

anpusten und fauchen dagegen waren ihm total egal.
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Ich sage dazu immer noch "ohne Krallen", mit der Zeit hatten meine Katzen auch in verschiedenen Situationen raus, was das zu bedeuten hat. Das schon auch die Hände beim Leckerli-Geben extrem.
 

Schlagworte

katze anpusten

,

krallen schneiden katze wilhelmshaven

,

katzenkine

,
katze anbusten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen