• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Gaumenspalte - operieren oder nicht?

agyness

agyness

Beiträge
144
Reaktionen
0
Hee ihr Lieben,

ich befinde mich momentan in einem Zwiespalt und wollte deshalb einfach mal weitere Meinungen einholen. Mein Kater leidet seit seiner Geburt unter einer Gaumenspalte.
Mein Stief-Schwiegervater ist Tierarzt und möchte das operieren und einen Artikel in einer Fachzeitschrift darüber veröffentlichen, weil es ausgewachsene Katzen mit angeborener Gaumenspalte ja selten
gibt. Bevor er nicht ausgewachsen ist, geht natürlich sowieso nichts.
Mein Problem ist folgendes.
Otti (der Kater) reagiert sehr stark auf das Narkose Mittel. Als ich ihn Kastrieren lassen hab, hat er so stark gekrampft etc., dass ich dachte er stirbt mir unter den Händen weg. Auch als ich mit ihm verreist bin und er eine Reisetablette bekommen hat, war er den ganzen Tag wie auf Droge und total apathisch. Eigentlich möchte ich ihm jede OP ersparen.
Auf der anderen Seite behindert ihn diese Spalte schon beim Fressen. Er hat sich zwar damit arrangiert und kennts ja auch nicht anders, aber sicher ist ihm das anschließende Niesen, was ab und an auftritt, gerade bei flüssigen Dingen, schon unangenehm. Und natürlich besteht die Gefahr, dass er sich mal böse verschluckt und etwas in die Lunge gelangt.
Ich hab große Angst, dass er die OP nicht übersteht, will aber das Beste für ihn.
Was würdet ihr tun?

Liebst, agyness
 
23.07.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gaumenspalte - operieren oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
K

Kirlemaus

Beiträge
593
Reaktionen
0
operieren. wenn er schwierigkeiten beim fressen hat ist das nicht das was ich meinem tier lebenslangzumuten möchte.
lieber es geht ihm noch ienmal schlecht nach der op aber dafür gewinnt viel an lebensqualität zurück und das für den rest seines lebens


dein stiefvater weiß ja um das narkoserisiko. klar hast du angst udn die ist auch berechtigt, aber hast du mal gefragt wie hoch das risiko der narkose ist, gibt ja verschiedene mittel soviel ich weiß.
 
saurier

saurier

Beiträge
27.969
Reaktionen
1.707
Ich kann dir - da ich das Tier und die Schwere der Spalte/Behinderung durch selbige nicht kenne - weder zu noch abraten, weil ich das ohne weitreichendes Hintergrundwisse des Falls auch für grob fahrlässig halte. Die Entscheidung können nur Menschen treffen, die das Tier kennen (du) und eingehend untersucht haben (TA), die das Narkoseriskio gegen das des Verschluckens mit Folgen realistisch abwägen können.

Dies kann kein User aus dem Forum, das könnte noch nicht einmal ein TA, wenn er nur die theoretischen Falten kennt, daher mein Tipp: Bring das Tier zu einem anderen TA deines Vertrauens (am besten einen HNO-Spezialisten, so etwas gibt es, soweit ich weiß, auch für Katzen), schildere ihm ganz offen die Situation und befrage ihn dazu.

Aber egal, was er sagt: Du alleine wirst es leider entscheiden müssen und - egal, wofür - mit dieser Entscheidung leben müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kirlemaus

Beiträge
593
Reaktionen
0
Hee ihr Lieben,


Mein Stief-Schwiegervater ist Tierarzt und möchte das operieren und einen Artikel in einer Fachzeitschrift darüber veröffentlichen, weil es ausgewachsene Katzen mit angeborener Gaumenspalte ja selten gibt. Bevor er nicht ausgewachsen ist, geht natürlich sowieso nichts.


ich geh dann mal davon aus das sie schon mit ienem ta gesprochen hat, und wie es sich anhört würde er das tier operieren.
da es sich um den stiefvater handelt denk ich shcon das er seinem stiefkind einerseits helfen will andereseits weiß er um das risiko naja die andere seite ist das mit dem artikel in der zeitschrift, is tnicht mein ding aber wenn es anderen katzen hilft warum nicht.
 
saurier

saurier

Beiträge
27.969
Reaktionen
1.707
[...] ich geh dann mal davon aus das sie schon mit ienem ta gesprochen hat, und wie es sich anhört würde er das tier operieren. [...]
Steht ja da - und genau deshalb riet ich, eine Zweitmeinung von einem (anderen) HNO-Spezialisten einzuholen.

[...] da es sich um den stiefvater handelt denk ich shcon das er seinem stiefkind einerseits helfen will andereseits weiß er um das risiko [...]
Und weil es ein Verwandter ist, muss er eine Koryphäe auf dem Gebiet sein...? Nun, ICH würde das gegenchecken lassen, wie ich schreib.

[...] naja die andere seite ist das mit dem artikel in der zeitschrift, is tnicht mein ding aber wenn es anderen katzen hilft warum nicht.
Das ist eine normale wissenschaftliche Vorgehensweise und sicher nicht verwerflich, könnte aber vielleicht ein bisschen die treibende Kraft sein, je nach dem, was für ein Mensch der Stief-Schwiegerpapa ist.

Trotzdem finde ich - und dabei bleibe ich - dass man hier nicht zu oder ab raten kann, sondern dass sie sich, wenn sie sich sooooo unsicher ist, eine zweite Expertenmeinung einholen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Ich bin da auch sauriers Meinung. Hol Dir sicherheithalber noch eine Zweit- und/oder Drittmeinung ein. Je spezialisierter der TA auf Katzen-HNO, um so besser. Vielleicht sieht ja auch ein solcher Spezialist noch "irgendwas" was dafür oder dagegen spricht, was ein "normaler" TA so gar nicht sieht.
 
K

katta1305

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte mich kurz erkundigen ob das Tier operiert wurde und wie alles verlaufen ist.
Wurde der Zeitungsartikel geschrieben und wenn ja wo kann ich den lesen?
 
saurier

saurier

Beiträge
27.969
Reaktionen
1.707
Das würde mich auch mal interessieren!
 

Schlagworte

gaumenspalte bei katzen

,

gaumenspalte katze

,

gaumenspalte bei katzen operieren

,
Katze Gaumenspalte
, Gaumenspalte Katze Operation, gaumenspalte bei Katzenbabys, offene gaumenspalte, gaumenspalte bei katze operieren, kitten hat gaumenspalte, gaumenspalte Katzen, katze durch gaumenriss einen gaumenspalt, gaumenspalte katzenbabys, katze gaumenspalte op, Katzen Gaumenspalte, katze nach gaumenspalte op wieder auf

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen