Perser oder Maincoon zu meiner dazu ?

janettchen

janettchen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallöle ihr lieben :) Ich habe eine 20 Wochen junge BKH Katze und jetzt möchte ich mir in ca. 3 Monaten eine 2. Katze holen. Warum habe ich
nur eine Katze ? Weil sie die letzte aus dem Wurf war. Warum erst in ca. 3 Monaten ? Weil wir da in eine andere Wohnung ziehen und ich den beiden dann nicht in kurzer Zeit doppelten Stress antun möchte. Jetzt weiß ich nur nicht genau welche Rasse ? Nach dem Charakter zufolge würde ja eine Perser oder Maincoon in Frage kommen oder was meint ihr ? Welchen Altersunterschied sollten die beiden dann höchstens haben ? Ich hoffe ihr könnt mir gute Tips geben :)
 
24.08.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Perser oder Maincoon zu meiner dazu ? . Dort wird jeder fündig!
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo :-D

ich hab auch einmal frage :-D wieso nicht eine weitere BKH ?? *gg*

also ob da eine coonie die richtige rasse ist ??? weiß ned wirklich

und perser noch eher da musst ja wirklich auf passen dast einen guten züchter erwischt :)

lg
 
janettchen

janettchen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Naja die 3 Rasse sind finde ich einach super und Bkh haben wir ja jetzt :) Ist das keine so gute Idee verschiedene Rassen zu haben ? Wenn nicht, warum nicht ?
 
jastrumi

jastrumi

Beiträge
349
Reaktionen
1
ich würde zweite bkh holen mit 12 wochen alt.wann carlo war 6 monate minka haben mit 12 wochen geholt.hat funkcioniert
 
C

CarolasLuna

Beiträge
1.899
Reaktionen
0
also von ner Coonie würd ich dir absolut abraten! Die haben einen total anderen Charakter sind viel wilder und aufgedrehter. Wenn dann Perser, denn Perser ist auch in der BKH enthalten... die Charactere passen viel besser zusammen.
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Naja die 3 Rasse sind finde ich einach super und Bkh haben wir ja jetzt :) Ist das keine so gute Idee verschiedene Rassen zu haben ? Wenn nicht, warum nicht ?
also normalerweise sag ich gar nix gegen rassen mix..solange sie ähnliche spiel und aktivitäts schübe haben :mrgreen:

aber bei der coonie musst einfach wirklich aufpassen, die sind wie schon erwähnt einfach viel wilder und denke auch dass die ein etwas anderes spielverhalten haben.

also ich bin nun mit sicherheit keine BKH spezialistin, aber ich war schon öfters bei züchtern daheim und ich finde einfach die sind speziell (eigen) in ihrer art und verhalten im verhältnis zu anderen rassen.

deswegen hätte ich gesagt am besten eine weitere BKH da hast du gute chancen dass diese sich viell einfach besser verstehn als jetzt mit einer maine coon :)

lg
 
KatyPolly

KatyPolly

Beiträge
1.034
Reaktionen
8
Maine Coon würde ich auch eher nicht Empfehlen. Die sind zum teil schon Aufgedrehter, Wilder, Aktiver und spielen auch etwas wilder..
 
janettchen

janettchen

Beiträge
62
Reaktionen
0
Danke euch für die Antworten :) Dann werde ich mich wohl für eine Perser oder weitere Bkh entscheiden, denn meine ist schon eine kleine Wilde, dann mein 4 jähriger Sohn dazu und dann noch eine wilde Coonie :lol: Dann hätte ich ja richtig Aktion hier :-D Meine Schwester hat auch eine Perser und die sind halt einfach richtig klasse.
 
D

Devilry

Beiträge
7
Reaktionen
0
Perser passt sehr gut, habe auch damals zu meinen BKH Kater eine Coulorpint-Perser Dame genommen. Die beiden Rassen sind vom Wesen fast gleich ! Und auch Junge & Mädel hat bei uns super funktioniert !
 
Falischa

Falischa

Beiträge
430
Reaktionen
1
Ansonsten vielleicht einfach ne BLH????
 

Schlagworte

unterschied maine coon und perser

,

maine coon perser

,

perser und maine coon

,
unterschied perser und maincoon
, hab einen perserkater welches geschlecht passt dazu?, passen main coon und bkh zusammen, unterschied perserkatze maine coon, perser und main coon unterschied, main coon perser duisburg, main coon oder perser, unterschied perser maine coon, maincoon oder perser unterschiede, maine coon und perser, unterschied main coon perser, harmonieren perser und main coon

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen