Katze liegt nur noch in der Badewanne

  • Autor des Themas SternchenC
  • Erstellungsdatum
S

SternchenC

Beiträge
48
Reaktionen
2
Hallo,
würde gerne mal Eure Meinung zu meinen "Problem" hören. Seit einigen Tagen liegt unsere Katze nur noch in der Badewanne. Als sie damit anfing, war es sehr heiß - da habe
ich das natürlich noch verstanden. Mittlerweise ist die Hitze aber weg, die Mietze nickert weiterhin in der Wanne.
Ich kann ansonsten kein verändertes Verhalten feststellen: Sie frisst, sie schmust, sie verhält sich eigentlich normal.
Handelt es sich wohl um einen Spleen? Soll ich mit ihr zum TA gehen? Krank, scheint sie aber nicht zu sein.
Da sie Anfang des Jahres einen Mamatumor hatte, der entfernt wurde, und mir die Tierärztin gesagt hat, dass unsere Mietze wahrscheinlich nur noch ein 3/4 Jahr zu leben hat, bin ich wohl zur Zeit etwas überempfindlich.
Was meint Ihr denn so?:-?
 
06.09.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze liegt nur noch in der Badewanne . Dort wird jeder fündig!
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
439
Reaktionen
7
Joker ist auch König der Badewanne...er liegt den halben Tag da drin und wenn wir ins Bad gehen, dann kommt er mit hoch erhobenen Schwanz an uns vorbei getangelt und hopst in die Badewanne. Er liebt sie =)
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Kalte, kühle Flächen aufsuchen kann auf eine Schilddrüsenerkrankung hindeuten.
Ich würde eventuell einen TA aufsuchen und eine Blutuntersuchung machen lassen.

Wie alt ist deine Mietz denn?
 
S

SternchenC

Beiträge
48
Reaktionen
2
Sie ist ca. 14 Jahre alt und sie hat schon seit ca. 4,5 Jahren eine Schulddrüsenerkrankung. Sie bekommt auch Tabletten und damit geht es ihr eigentlich ganz gut.
 
lorel

lorel

Beiträge
2.195
Reaktionen
15
Meiner liegt auch den ganzen Tag in der Badewanne.
 
schwarzschopf

schwarzschopf

Beiträge
537
Reaktionen
0
Meine Prinzessin liegt auch gern in der Badewanne.
Am liebsten wenn ich grad aus der Wanne bin.
Muss natürlich vorher die Wanne trocknen, sonst gibts Knoten (Perser)
 
A

Andie

Beiträge
319
Reaktionen
0
Hallo!
Ich hoffe natürlich sehr, dass es nichts Ernstes ist, will dir auch keine Angst machen ... aber ich würde es trotzdem vom Arzt abklären lassen. Aber wenn du schreibst, dass deine Katze sowieso eine Schilddrüsenerkrankung hat, dann hängt es vielleicht auch damit zusammen.

Unsere Katze hat mit ca. 15 - 16 Jahren auch immer häufiger kalte Flächen aufgesucht ... sie legte sich immer wieder auf den kalten Fliesenboden im Bad, im WC, im Flur ... auch in der kalten Jahreszeit, wenn es draußen eigentlich nicht mehr heiß war. Wir haben uns eigentlich nicht viel dabei gedacht ... denn ihr Verhalten war sonst auch normal. Nach einigen Monaten ging es ihr dann aber von einem Tag auf den anderen sehr schlecht und musste schließlich nach 3 Tagen leider eingeschläfert werden, aufgrund eines Nieren- oder Leberproblems, man konnte es nicht genau sagen.

Deshalb würde ich es doch abklären lassen ... viel Glück!
 
S

SternchenC

Beiträge
48
Reaktionen
2
Hallo,
ja, ich denke auch, dass es doch sinnvoll ist, mal mit dem Tierarzt zu sprechen. Der soll dann halt mal ein Blutbild machen. Wenn nichts bei rum kommt, dann ist es halt gut. Dann brauch ich mir auch keine Sorgen mehr machen. Und wenn doch ..., dann hoffe ich, dass man es mit Medis wieder in den Griff bekommt.
Danke.
LG SternchenC
 

Schlagworte

katze liegt auf kalten flächen

,

Katze liegt in Badewanne

,

katze sitzt in badewanne

,
katze liegt in der badewanne
, katze legt sich auf kalten boden, katze legt sich in badewanne, katze liegt nur noch in der badewanne, katze liegt auf kalten fliesen, katze sitzt in der badewanne, Warum gehen Katzen in die kalte Badewanne, katze liegt nur noch auf dem boden, katze legt sich auf kalte fliesen, katze liegt auf kaltem boden, katze liegt immer in der badewanne, kater geht in kalte badewanne sitzen