• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Bindehautentzündung.. Hilfe :(

P

Piachen1992

Beiträge
100
Reaktionen
0
Guten Tag :)
ich hab mal wieder ein kleines Problem..
Freitag musste ich mit meiner Bella zum Tierarzt weil mir auffiel, dass sie ein rotes tränendes Auge hat!..
die TÄ meinte sie könnte das Auge nicht
einsehen aber es ist wohl ne Bindehautentzündung.
Jetzt soll ich hier schmerztropfen und Augentropfen geben..
Das mit den Augentropfen ist ja immer sone Sache.. klappt ganz gut..
nur seitdem ich ihr die gebe isst sie nix..(zumindest nicht wenn ich wach bin).. und verkriecht sich nur... wenn ich schlafe( also sie denkt wohl ich tus) spielt sie und kommt bei mir ins Bett.
wie kriege ich sie zum essen.. und dazu wieder meine Freundin zusein? :( ich muss sie immer unter der couch vorziehen um ihr die Tropfen zu geben... gestern ist sie garnicht rausgekommen und hat so natürlich unters sofa gepinkelt :/
 
30.09.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bindehautentzündung.. Hilfe :( . Dort wird jeder fündig!
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Hallo Pia,

was hast du denn für Augentropfen bekommen?

Meine hatten auch schon mehrmals eine Bindehautentzündung, aber ich habe während der Medikation keine Veränderungen im Verhalten feststellen können.

Gute Besserung für Bella!
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Kenne ich leider nicht :(.

Hier gab es immer Gent-Ophtal.

Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand anderes.

Gute Besserung!!!!
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Hallo,

mein Joker hat seit gestern Abend auch eine Bindehautentzündung. Gestern Abend fiel mir auf, dass er das Auge immer so leicht zusammenkniff und auch verstärkten Tränenfluss. Heute morgen wars noch schlimmer, also ab zum TA.

(Sie meinte, es sei eine Bindehautentzündung, die vermutlich von einer Infektion stammt!?! Ob er Freigänger wäre oder mit anderen Tieren in Kontakt kam... nöö. Naja Boomer haben wir seit 3 Wochen, aber der hat nüschts mit den Augen...aber sie meinte, er könnte die Erreger mitgebracht haben. Ein Fremdkörper hat sie nicht gefunden und die Hornhaut sei intakt.)

Auf jeden Fall müssen wir jetzt mind. 3x tgl. Vitagel und Gentamicin ins Äuglein tröpfeln...

Wann kann man denn eine Besserung erwarten? Er sieht jetzt noch schlimmer aus, wie heute morgen. Er frisst aber gut und putzt sich usw. ... Außerdem hat er heute ein wenig seine Ruhe, weil Boomer Knülle ist, weil der gestern geimpft wurde.

Kann ich ihn noch irgendwie unterstützen? Ich muss selber immer fast heulen, wenn Sir Matschauge vor mir steht :(
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Doch, aber ich habe Tollwut nachimpfen lassen. Das war nicht dabei. Aber bei uns sind manchmal Fledermäuse aufm/ am Balkon.

Welche Salbe war das denn?
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Au weia...das wird immer schlimmer! Fast das komplette Auge ist jetzt zugeschwollen... :( Da wird er wohl doch ein Antibiotikum brauchen, oder? Die TA meinte, wir dürfen keine Besserung in 2 Tagen erwarten, aber dass es schlimmer wird...ist das normal? Oder verträgt er vll. etwas von dem Zeugs nicht, dass wir ihn da reintröpfeln müssen?

Da werden wir heute wohl in die Tierklinik müssen...
 
N

nea

Gast
Das klingt für mich ganz und gar nicht richtig.

Die Salbe die wir hier haben ist: Corti Biciron N
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Die TA meinte Freitag etwas davon, dass man einen Abstrich machen könnte, um das richtige Antibiotikum finden zu können machen kann. Aber sie würde es erst mal mit Gentamicin probieren.

Ich würde dann Montag, wenn ich wieder bei ihr bin, diesen Abstrich machen lassen wollen...aber hat jemand eine Ahnung was der Spaß kostet? Dann kann ich mich drauf einstellen und fall nicht im Sprechzimmer in Ohnmacht...

Als die mir damals Jokers Rechnung für die Kotuntersuchung gaben (160€) war ich, glaube ich, mind. ne Minute sprachlos...
 
N

nea

Gast
Es ist doch immer das gleiche, hängt vom TA ab. Also anrufen und fragen.

Mein TA stellt mir nur die Laborkosten in Rechnung. Also ein großes BB hat 34 Euronen und zack gekostet.

Würde aber nicht bis Montag warten, sondern heute noch handeln wenn es schlimmer geworden ist
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Na heute fahren wir in die Tierklinik, wenn mein Lebensgefährte wieder da ist. Der hat das Auto...ist aber schon zurückgerufen..

Aber Montag haben wir eh nen Termin. Ich bin von der Tierklinik echt nicht so überzeugt...die sollen Joker bis Montag versorgen mit etwas entzündungshemmenden, wie halt Cortison, aber die Hauptbehandlung soll meine TA weiter führen.. Bloß Fr. wars noch nicht so schlimm, dass sie Cortison erst mal sein gelassen hat.

Aber es ist auch jetzt absolut nur einseitig...

Mein TA stellt mir nur die Laborkosten in Rechnung. Also ein großes BB hat 34 Euronen und zack gekostet.
Na es wäre ja dann eine Bakterienkultur und kein BB. Ich wollte doch nur ungefähr wissen, wo das preislich liegt...also ob ich mit 30-50€ rechnen muss oder ob das schon im 3-stelligen Bereich liegen könnte...
 
N

nea

Gast
Aber es ist doch von TA zu TA unterschiedlich. Mir werden nur die Laborkosten in Rechnung gestellt, egal bei was. Das mit dem BB war nur ein Beispiel.

Das beste ist man ruft an und fragt beim TA nach den Kosten.
 
Madame_Luna

Madame_Luna

Beiträge
1.074
Reaktionen
6
Guten Morgen,

das zugeschwollene kann auch vom Reiben kommen.
Ich kenne das von meiner. Immer wenn die Creme drin ist, fängt sie an zu reiben und alle schwillt zu. Sie unschön aus aber geht wieder weg.

Achte mal drauf ob er er das macht.
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Ja..klar macht er das.... die ganze Zeit reibt er seine Pfote übers Auge....immer wenn ich die Tropfen eingeben, kraule ich ihm solange ers zulässt das Kinn, damit er nach oben schaut und das Zeug nicht sofort rausreibt :( Aber mit seinem weißen Fell und das dunkel verklebte drum herum sieht er sooo fürchterlich aus! Aber er spielt wie verrückt mit Boomer und frisst usw. ...also er macht keinen kränklichen Eindruck abgesehen vom offensichtlichen..
 
N

nea

Gast
Also wir hatten hier nie das Problem das dann so an den Augen gepult wird... vielleicht doch bei Gelegenheit nach einem Alternativ- Medi fragen...
 
Madame_Luna

Madame_Luna

Beiträge
1.074
Reaktionen
6
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Creme besser ist.

Hier gibt es immer Dexamytrex.
Lässt sich leichter ins Auge bringen und die Wirkung hält länger an.

Wenn das Zeugs drin ist, lenke ich auch eine halbe Std ab und spiel sie müde.
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Jetzt hat Joker einen Kragen bekommen :-( Er ist so todunglücklich und mauzt... Gewöhnen die sich dran??
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Also der Kragen hindert ihn zumindest am klettern...naja. Aber er frisst und trinkt.

Heute morgen dann wieder nen riesen Schock! Dadurch, dass er sich ja nicht mehr in dem Auge wischen kann, wischt er sich ja auch nicht den Eiter raus! Sein Auge war heute morgen dadurch so verklebt, dass ers buchstäblich nicht aufbekommen hat...

Habs mit dem Vit A Gel eingeweicht unds ihm sauber gemacht...und ohne den ganzen Schmadder siehts echt langsam besser aus...die Schwellung ist zumindest zurückgegangen und er kann sein Auge inzwischen wieder genausoweit öffnen, wie das andere. Halt alles noch gerötet und sekretierend. :-|

Ich soll noch zusätzlich L-Lysin füttern...
 

Schlagworte

bindehautentzündung katze

,

katzenbabys bindehautentzündung

,

was sind die anzei chen von katzen schnuffen

,
erste hilfe bei bindehautentzündung bei der katze
, katze bindehautentzündung wann besserung, gentamicin tropfen bei bindehauteztzündung bei katzen, katze hat bindehautentzündung was tun, wann besserung katze bindehautentzuendung, glasiges auge katze bindehautentzündung, ist dexamytrex für katzen, gentamicin katze auge, katze reibt sich augensalbe raus, katze augenentzündung keine besserung, augenentzündung katze trotz salbe keine besserung, besserung konjunktivitis

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen