Erstkatze stresst Neuankömmling

T

tsunami

Beiträge
3
Reaktionen
0
Tsunami ist 12 Wochen und lebt seit 2 Wochen bei uns. (Ich weiß, dass sie zu früh weggegeben wurde - wir wurden übers Ohr gehauen, aber selbst die TA war sich bzgl. des Alters nicht sicher. Tsunami kann demnach auch erst 10 Wochen alt sein-) Nun ergab es sich, dass Bekannte auch einen Wurf hatten und wir entschieden uns für eine Freundin für Tsunami - Lilli ist 12 Wochen alt.
Sie ist gestern angekommen. Sie
sind etwas umeinander rum getänzelt, haben sich etwas angefallen- klingt jetzt doof, aber wir können nicht beurteilen, ob es ernst oder Spiel oder beides ist.
Nun zum Problem:
Die kleinere Erstkatze ist total gestresst, läuft der Neuen mit geducktem Schwanz immer hinterher, springt ihr vom Sofa ins Genick...
Die Neue lässt sich das soweit gefallen, macht auch gleich die Unterwerfungsgeste und wirkt eigentlich ganz entspannt. Nur die Kleine verfolgt sie auf Schritt und Tritt und fällt sie immer wieder an.
Gestern Abend hat sich die Neue hingelegt und gedöst oder geschlafen- Erstkatze legte sich nen Meter daneben und ist während der scharfen Beobachtung eingeschlafen.
Tsunami mag nicht mehr in ihr Kaklo, nachdem die Neue einfach reingemacht hat, obwohl sie ein eigenes hat.
Frage:
Lilli, die Neue findet sich ganz gut zurecht (wirkt so). Der Kampfzwerg kommt kaum noch zur Ruhe. Obwohl sie müde ist, taumelt sie der Neuen hinterher, sobald sie nur den Raum verlässt. Sie schleicht auch nur noch mit geducktem Schwanz herum. Lilli dagegen - Schwanz nach oben, spielt.
Oh, man:
Jetzt sehe ich gerade, dass sie sich gegenseitig jagen, anspringen und anfauchen.
Ist das normal? Geht das vorbei? Morgen werden sie das 1. Mal 3 Stunden alleine sein, sollen wir sie separieren?
Wenn ich jetzt was zur Aufklärung vergessen habe, bitte fragen. Bin ziemlich besorgt, weil sich die Zwerge das Leben zur Hölle machen zu scheinen.
 
07.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erstkatze stresst Neuankömmling . Dort wird jeder fündig!
Paule

Paule

Beiträge
4.356
Reaktionen
118
Ganz ruhig bleiben. Das sind Babys. Das ist normal. Nicht einmischen ist hier die Devise.Die beiden Zwerge machen das schon untereinander. Es ist ganz gut, wenn ihr nicht zuhause seid. Denn euer Stress überträgt sich auf die Katzen, auch wenn es unterschwellig ist. Auf keinen Fall trennen.In spätestens einer Woche sind sie dicke Freunde.
 
Tinaho

Tinaho

Beiträge
27.478
Reaktionen
4.158
Huhu,

möchte mich Paule anschließen. Tsunami und Lilli werden sich sicher zusammenraufen. Jagen, spielen, hinterherrennen und auch mal fauchen gehören dazu. Hab Geduld und halt uns auf dem Laufenden. Hier würden sich sicher auch viele über Fotos der beiden Kampfzwerge freuen. :mrgreen:

LG
 
Paule

Paule

Beiträge
4.356
Reaktionen
118
Und? wie ist der Stand heute?
 
T

tsunami

Beiträge
3
Reaktionen
0
Es ist etwas unangenehm zu sagen, aber die Sorge war wohl unbegründet. Sie sind eigentlich nur noch zusammen...
Die Zweitkatze ist heute den 3. Tag hier und ist uns gegenüber eher zurückhaltend. Unter der streichelnden Hand duckt sie sich weg, setzt sich zum Dösen oder Schlafen eher ins Abseits oder direkt in selbstausgesuchte Kuschelplätze der Erstkatze. Vielleicht braucht sie noch etwas mehr Zeit. Sie saß jetzt schon paarmal auf meinem Schoß - dann ist aber anfassen verboten, sonst geht sie wieder. Evtl hat sie auch ein anderes Gemüt - man wird es wohl auch jetzt noch nicht sagen können...
Erstkatze benimmt sich eigentlich wieder wie vorher.
Danke für die beruhigenden Worte.
 
Paule

Paule

Beiträge
4.356
Reaktionen
118
wieso unangenehm? das ist doch Quatsch. Woher solltest du es auch wissen. Besser einmal zuviel als einmal zu wenig fragen.
Über Kuschelbilder der beiden würden wir uns natürlich freuen:lol:
Und die Schüchternheit wird auch noch vergehen. Nicht zwingen, viel spielen, viele leckere Dinge aus der hand anbieten so das die Maus merkt, das nix passiert.
 
A

Antonia1011

Beiträge
6
Reaktionen
0
Das kenne ich nur zu gut, am Anfang hatte ich auch Sorgen, dass es mit unseren beiden Katzen nicht klappt, aber schon nach kurzer Zeit haben sie sich super verstanden. Zwischendurch gibt es immer noch Ärger, aber das ist ja bei uns Menschen genau das gleiche :mrgreen:
 

Schlagworte

erstkatze jagt zweitkatze

,

Katzen jagen sich Spiel oder Ernst

,

erstkatze greift zweitkatze an

,
erstkatze faucht zweitkatze an
, Neuankömmling katze müde, erstkater greift neue an, neuankömmling kätzchen, zweitkatze faucht erstkatze an, katze faucht neuankömmling, neue katze jagt erstkatze, zweitkatze rennt erstkatze immer hinterher, erstkatze greift zweitkatze immer an, katzen unterwerfungsgeste, ersstkater jagt neue mietze, katzen neuankömmling pfaucht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen