Neue Katze seit 2 Tagen - ich bin fertig

M

minchen&1

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
seit 2 Tagen haben wir ein armes Kätzchen(Minchen) aus dem Tierheim (bzw. aus einer Pflegestelle, wo sie friedlich mit 2 anderen Katzen zusammenlebte...) zu unserer Dickie geholt. Dickie ist seit 5 Jahren bei uns, ich holte sie zusammen mit einer anderen Katze, die leider eingeschläfert werden musste. Ich war sehr optimistisch, denn beide Katzen kannten ja den
Umgang mit "Zweitkatzen". Anfangs sah es auch ganz gut aus, unsere Dickie war nicht agressiv, eher ängstlich. Minchen ist sehr scheu, aber so langsam taut sie etwas auf und kommt aus ihrem Versteck unterm Bett. Sobald jetzt Dickie ihr begegnet, gibt es Geknurre und Gefauche. Habe die letzten Nächte kein Auge zugetan wg. Terror und Aktivitäten beider Katzen, langsam weiß ich nicht, ob es vielleicht doch ein Fehler war, Minchen zu holen. Nächste Woche muß ich wieder ins Büro, was dann (Mord und Totschlag!!)? Ich kann beide schlecht einsperren, unser Haus ist sehr offen gebaut, und Dickie dreht sowieso bei verschlossenen Türen durch. Ich habe jetzt 2 Probleme: Minchen an uns und an das Haus zu gewöhnen und gleichzeitig sollen sich beide Katzen aneinander gewöhnen. Ich weiß ja, daß man viel Geduld haben muss, aber was tun, wenn es doch nicht klappt?? Wahrscheinlich würde es mir gar nicht gelingen, Minchen einzufangen, um sie wieder zu ihrer Pflegestelle zu bringen. Vielleicht kann mich jemand etwas aufbauen! Lieben Gruß von Brigitte
 
22.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neue Katze seit 2 Tagen - ich bin fertig . Dort wird jeder fündig!
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
3
Warts ab - zwei Tage sind für zwei ältere Katzen wirklich noch keine Zeit! Du kannst die Eingewöhnung aber unterstützen, in dem Du beide mit getragenen T-Shirts oder Socken von Dir einreibst. Dann haben beide schon mal den gleichen "Nestgeruch".

Feliway für die Steckdose oder als Spray kann da auch sehr gut helfen.
 
S

sabines

Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo,
was ich festegestellt habe: gib jedem eine Rückzugsmöglichkeit. Von unserer Lolle kannte ich es nicht, dass Sie einen festen Platz hatte- unser "neuer" sunny braucht das aber - hab ihm jetzt ein kleines nest gebaut (kartondeckel mit decke), etwas hinterm sofa versteckt. Er liebt es! Lolle knurrt und faucht immer noch- aber ich glaube, die Neugier siegt jetzt. Sunny ist jetzt schon über ne woche bei uns - also hab etwas geduld - das wird schon!
Vernachlässige vor allem Dickie nicht! (Katzen können ganz schön eingeschnappt sein...).
Viel Glück mit den beiden!
 

Schlagworte

katzen spray nestgeruch

,

neue katze war ein fehler

,

neue katze fertig

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen