heute morgen um 7:15 Uhr gestorben

  • Autor des Themas sabine69
  • Erstellungsdatum
S

sabine69

16
0
kater gestorben. heute morgen ist mein kater zu Hause nach langer krankheit verstorben. unsere andere katze sollte blutspenden da der hb zu niedrig war. aber sie hatte nicht
die richtige blutgruppe. ich fand des furchtbar meinen kater sterben zu sehen. denke immer er würde wieder aufstehen und miauen. er sieht so friedlich aus. wir haben ihn noch zu hause und werden ihn später bei meinen eltern im garten beerdigen. er ist über die regenbogenbrücke gegangen aber ich weiß ich werde ihn wiedersehen. es tut so weh, wie er schnappatmung hatte, aber ich wusste als krankenschwester das das eine phase des sterbens ist. ich habe gekämpft, gehofft und doch verloren. es tut so weh.
 
21.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Sylle

Sylle

2.530
27
Es tut mir so leid für Dich und Deinen kleinen Kater :). Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die Zeit der Trauer.

Kleiner Mann, komme gut an im Land hinter der Regenbogenbrücke. Nun hast Du keine Schmerzen mehr und kannst wieder Schabernack treiben und über die saftigen, grünen Wiesen toben, mit all den anderen Sternchen. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß da oben.

Traurige Grüße Sylvia
 

Anhänge

lemiteori

lemiteori

301
0
^Das tut mir sehr Leid, ich weiß, wie Du Dich fühlst.
 
Deddy

Deddy

554
1
Es tut mir so leid um deinen Kater , daß Du ihn gehen lassen mußtest . Mein Beileid .

Lieber kleiner Kater ; Komme gut ins Land hinter der Regenbogenbrücke . Dort geht es dir wieder gut , hast keine Schmerzen mehr und Du kannst wieder herumtollen und spielen wie früher .
Grüße mir meine kleine Mautzi und meinen kleinen Hermann von mir .

Lebe wohl kleiner Kater

Das Sichtbare ist vergangen .
Es bleibt nur noch die Liebe und die Erinnerung .

In Liebe

Tommy , Tina , Lisa , Mitzi , Mincky , Regenbogenkatze Mitzi 2004 - 8/2011 und
Hermann 2000 - 7/2011

und Deddy !
--------------
 

Anhänge

Tinaho

Tinaho

15.669
689
Huhu,

es tut mir unendlich leid um Deinen Kater :cry:

Lass Dich mal umarmen und drücken. Dein Kater ist jetzt ein Sternenkater, der seinen Platz immer in Deinem Herzen hat.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.

LG
 
Neryz

Neryz

Patin
17.776
195
Alles Liebe für Dich und Dein Katerchen, das jetzt immer in Deinem Herzen weiterleben wird.

Dein Kleiner hat es sicher gut gehabt bei Dir; er passt jetzt immer auf Dich auf.

Traurige Grüße und viel Kraft für Dich :-(
 
S

sabine69

16
0
Danke euch fur die troestenden worte. Haben ihn unter einem baum beerdigt er war freigaenger und sein liebstes war es draussen zu sein. Der baum verliert schon seine blaetter und er liebte baeume. Es war schlimm das loch zu buddeln aber als trauerarbeit musste ich die erste und auch die naechsten schippen auf ihn machen. Er ist jetzt im paradies und passt auf alle anderen auf.
 
Punkie

Punkie

365
2
Es tut mir sehr leid.....

Kleiner Kater, machs gut im Regenbogenland.....
 
Basije

Basije

15.484
24
Es tut mir unendlich leid. Du hast mein tiefstes Mitgefühl. Dein kleiner Kater ist nun für immer in deinem Herzen und irgendwann werden wir alle unsere Lieblinge wiedersehen. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen. Ich wünsche dir viel, viel Kraft.

Lebe wohl lieber kleiner Kater, jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Im Katzenhimmel kannst du mit all unseren Sternenkätzchen spielen und wieder glücklich sein.
Grüß bitte meine vier Lieblinge von mir.

Traurige Grüße Kathi.
 
Lady of Camster

Lady of Camster

6.493
65
Das mit der Schnappatmung musste ich auch durchleben als meine Katze in meinen Armen gestorben ist.
Der TA sagte mir, das ist normal und sie spürt schon nix mehr. Ich wußte nicht, ob ich ihm glauben soll, aber wenn du das auch sagst, gibt mir das unheimlich Trost grade.

Jedes Tier ist nicht umsonst auf dieser Erde.
Sie haben eine Aufgabe zu erfüllen.
Dein Liebling hatte mitunter die Aufgabe einem andren Menschen, außer dir, ein wenig Trost zu spenden.

Ich danke dir, du süße Fellnase. Komm gut im Regenbogenland an und grüß mir meine Gismo.

sabine69
Ich kann deinen Schmerz so gut verstehen. Es fehlen mir aber oft die richtigen Worte um zu trösten.
Er hat nun einen Platz in deiner Nähe wo er sich wohl fühlt. Und in deinem Herzen wird er immer einen unvergesslichen Platz haben und somit für immer bei dir sein.
 
Seidenschnabel

Seidenschnabel

782
30
Liebe Sabine69,

Deine Schilderung geht mir sehr zu Herzen! Wir mussten im letzten Herbst, auch als die Blätter fielen, unseren geliebten Kater einschläfern lassen. Auch er war ein Freigänger, der den Garten liebte, wir haben ihn auch im Garten begraben und ich weiß auch noch, wie schlimm es war, ihn gehen lassen zu müssen.

Wie alt ist Dein Kater denn geworden?
Und woran ist er gestorben?

Ich habe mir ein Bild von meinem Schatz über den Schreibtisch gehängt. Da begrüße ich ihn bis heute jeden morgen mit den Worten, mit denen ich ihn auch als er lebte, jeden morgen begrüßt habe.
Ich tröste mich damit, dass wir unser Bestes getan haben, ihm ein artgerechtes, glückliches und gesundes Leben zu ermöglichen. Alles andere ist Schicksal und entzieht sich unserem Einfluss.


Du bist nicht allein in Deiner Trauer,

Alles Liebe,
Seidenschnabel
 
Taytis

Taytis

27
0
Mein Beileid und vor allem viel Kraft. Ich hoffe, er hatte ein gutes und langes Leben.
Ich kann dir jeden Schmerz nachempfinden.

Alles Liebe.
 
S

sabine69

16
0
Mein kater war 14 jahre und wahrscheinlich eine vergiftung die schleichend war. Er war ein kaempfer auch noch waehrend des sterbens. Er wollte nicht gehen. Das schlimme ist nicht das er gestorben ist sondern dss wie. Ich hoffe er trifft da oben all eure tiere und spielt mit ihnen. Werde ihn nicht vergessen.
 
B

Bibi84

7
0
Es tut mir so leid für dich! Es ist furchtbar seinen Liebling sterben zu sehen und nichts mehr tun zu können... Aber wie du sagst, er ist jetzt im Paradies!!!
 
T

Theresia

Gast
Es tut mir Leid für dich fühle dich aus der Ferne gedrückt. Und deinem Katerle wünsche ich eine gute Reise ins Regenbogenland.
 
lorel

lorel

2.172
9
Auch von mir mein aller Mitgefühl. Er schaut jetzt von den Sternen und wacht über Dich.
 
S

sabine69

16
0
vielen vielen dank für eure mitgefühl. ich habe ja noch eine katze, auf die pass ich natürlich doppelt und dreifach auf. Jedes komische miauen denke ich zum ta oder nicht. es braucht wohl noch eine Zeit. habe beide vor 13 Jahren aus dem tierheim geholt. Danke nochmals.
 

Schlagworte

schnappatmung katze

,

schnappatmung bei katzen

,

katze in meinem arm gestorben

,
meine katze ist in meinen armen gestorben
, katze zu Hause gestorben, katze in meinen armen gestorben, schnappatmung bei sterbenden katzen, tut schnappatmung weh, schnappatmung bei kleinem kätzchen, alter kater zuhause gestorben, meine katze ist heute gestorben ?, katze schnappatmung, katze im arm gestorben, katze zuhause gestorben, Sterbende katze miaut st, Katzte verliert blut und miaut ständig, schnappatmung tut weh

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen