• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mit Trichter alleine lassen?

P

Piachen1992

Beiträge
100
Reaktionen
0
Hallihallo,

meine kleine wurde kastriert.. und ich will das somachen, dass sie
wenn ich zuhause bin keinen Trichter braucht.. aber wenn ich schlafe oder arbeite.. sie geht nämlich gern mal an die Naht.
was meint ihr kann ich sie mit Trichter alleine lassen?
 
29.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mit Trichter alleine lassen? . Dort wird jeder fündig!
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.424
Reaktionen
114
Hallo Piachen,

ich würde es nicht tun, wäre mir persönlich zu heikel. Mit diesem Trichter am Kopf ist das Seefeld super stark eingeschränkt und überall stößt sie damit an. Fressen und Saufen geht mit dem Ding gar nicht, jedenfalls meine konnte es nicht. Kannst du dir nicht einen kleinen Babybody besorgen, sodass sie nicht mehr an die Narbe kommt?

LG
SEL
 
Marie1991

Marie1991

Beiträge
844
Reaktionen
0
ich würde sie am ersten tag damit nicht alleine lassen aber so ab den 2ten oder 3ten geht das hab ich auch gemacht.
aber nicht den ganzen tag.
 
P

Piachen1992

Beiträge
100
Reaktionen
0
also sie kann da aber mit trinken und essen, hat extra einen kleinen ^^.. den babybody hatte sie erst an.. hat sie aber iwie immer ausgezogen gekriegt :D.. also die kommt erstaunlich gut mit dem Trichter aus... kann trinken, essen und sogar aufs klo damit..^^
 
Pettersson

Pettersson

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Piachen,
ich denke auch, dass der erste Tag am wichtigsten ist und da bleibt sie ja sowieso in der Wohnung wie du sagst. Ab den zweiten Tag würde ich sie dann ohne Trichter rauslassen. Katzen wissen instinktiv, dass sie dann vorsichtiger sein müssen und da zB nicht rumknabbern sollen.
Aber wie hier schon gesagt wurde, ... mit einem Trichter könnte sie irgendwo hängen bleiben oder sich übel stoßen weil das Sichtfeld komplett verengt ist.
Liebe Grüße an euch und alles Gute für die Kleine!
Pettersson
 
brasina

brasina

Beiträge
5.808
Reaktionen
13
Hallo,
ich hab mich heute gerade hier angemeldet und dachte, ich kann vielleicht auch was zu deinem Thema beitragen.
Meine beiden Katzen wurden auch am Montag kastriert und die beiden tragen jetzt von mir gebastelte Bodys. Damit kommen sie prima zurecht. Sie können sich frei bewegen und bleiben nirgendwo hängen.
Ich hab einfach Stulpen für Kinder genommen (die gabs gerade billig im Angebot) und habe 4 Löcher reingeschnitten. Fertig.
Die Trichter vom Tierarzt fanden die beiden gar nicht lustig und ich hatte auch Angst, dass die damit irgendwo hängen bleiben, wenn ich nicht zuhause bin.
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Hallo,

meine Jule hat den Trichter damals nach der Kastra 10 Tage lang getragen, ohne Unterbrechung. Der erste Tag war etwas ungewohnt, danach kam sie super klar. Sie hat gefressen, getrunken, ist aufs Klo und den Kratzbaum gegangen. Sie hat damit geschlafen, mit ihrem Bruder geschmust und ihn geputzt. Ich habe den Trichter immer mal sauber gemacht, mehr war nicht nötig. Sie wurde freitags kastriert, montags bin ich zur Arbeit gegangen. Es gab Null Probleme. Ich wäre, ehrlich gesagt, nicht auf die Idee gekommen, daß ihr etwas passieren könnte.

Ich würde allerdings niemals eine Katze mit Trichter in den Freigang lassen. Eine frisch operierte Katze hat da aber auch gar nichts zu suchen. Solange Fäden nicht gezogen bzw. sich aufgelöst haben, ist Hausarrest angesagt. Außerdem ist die ersten Tage noch Schongang nötig und Rivalen im Revier würden da herzlich wenig Rücksicht drauf nehmen.

Gruß
Jubo
 
GarNesh

GarNesh

Beiträge
475
Reaktionen
7
Leckt und zuppelt sie denn richtig an der Naht?
Wir hatten damals weder Trichter noch Body. Die Naht wurde ausgiebig beschnüffelt und dann ignoriert. Erst als das alles ein wenig verschorft war und wohl das Heilungsjucken eingesetzt hat wurde geknaupelt. Da einen Tag später eh die Fäden gezogen wurden, war das allerdings nciht tragisch.

Ich persönlich würde schauen, wie sie mit dem Trichter zurecht kommt. Das Wochenende steht ja vor der Tür, ...da hast Du genug Zeit um mit ihr gemeinsam die Eingewöhnung zu gestalten.
 

Schlagworte

katze mit trichter alleine lassen

,

wie lange trichter nach kastration katze

,

nach der kastration katze wie lange ein trichter tragen

,
katze wie lange trichter nach kastration
, katze frisch operiert, brauchen frisch operierte katzen nicht, alternative katzentrichter, kastration trichter richtig , katze kommt mit trichter nicht zurecht, kastrierte katze über nacht allein lassen, katze mit trichter auf dem kopf, katzen trichter, kastrationstrichter, katzen mit trichter, frisch kastrierte katze alleine lassen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen