• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Auge geschwollen- Tropfen helfen nicht

S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

wir haben ein immer größer werdendes Problem.... ich unterstreiche mal die wichtigsten Punkte, damit ihr euch nicht erschlagen fühlt von diesem Roman :)

Am Sonntag mussten wir zur Tierklinik, da unsere Siam ihr Auge immer zugekniffen hat und aus dem Auge ein
weißes, dickigflüssig Sekret kam.
Der TA hat 39.9 Fieber festgestellt ein Antibiotikum gespritzt und uns Polyspectran mitgegeben. Am nächsten Morgen war das Auge leicht verklebt und schlimmer. Sie war den ganzen tag in der Klinik bis wir Sie abends abgeholt haben. Sie machte einen guten eindruck. Wir haben dann im wechsel Floxal und Polyspectran eingeben. Zusätzlich bekommt Sie oral Amoxicillin.
Heute morgen sah es nach einer Besserung aus, als wir von der Arbeit kamen allerdings überhaupt nicht. Das Auge war jetzt richtig dick geschwollen.Wieder beim TA sah es aus als wäre die Schwellung kleiner. Haben dennoch abschwellende AT mitbekommen.
Wieder hier angekommen scheint es so als wird das Auge wieder dicker!

Unser Verdacht: Es liegt am neuen Katerchen welches wir erst seit 3 Wochen haben. Dieser hat einen LEICHTEN katzenschnupfen welchen wir mit Homöopathie erfolgreich behandeln

Was sollen wir tun? Wir sind so verzweifelt.....
 
30.10.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Auge geschwollen- Tropfen helfen nicht . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
33.726
Reaktionen
1.124
Hallo,

mir fallen da grad nur zwei Dinge dazu ein: ich würde dringend auf einem Abstrich bestehen um ein geeignetes Antibiotikum herauszufinden.

Und zusätzlich könntet ihr evtl. noch Euphrasia Augentropfen geben. Die in den steril abgepackten Einzelampullen. vorher lieber den TA noch fragen, aber die schaden bestimmt nicht und haben uns damals mehr geholfen als alles AB (das natürlich trotzdem gegeben werden muss!).
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Hey,

also wir machen gerade genau dasselbe durch. Seit wir vor ein paar Wochen ein neues Katzenbaby zu unserem Kater gesetzt haben, fing (ein paar Tage später) Joker an sein Auge zu zu kneifen. Als dann dieser schleimige Ausfluss noch dazu kam, haben wir ihn zum TA gebracht.

Diese meinte auch sofort, dass kann eigentlich nur vom Kitten kommen. Da Joker kein Fieber hatte und sie eine Keimbestimmung für unnötig hielt, haben wir auch Augentropfen und eine Salbe mitbekommen. Am nächsten Tag wars doppelt so schlimm. Jokers Auge war so verschleimt und verkrustet, dass er die Lider nicht mehr auseinander bekam. Ich musste diese mit einem feuchten Tuch aufweichen, damit er das Auge wieder öffnen konnte.

Dazu wurde sein Auge auch noch ganz doll dick, weil er durch die Tropfen angefing mit der Pfote im Auge zu reiben.... Lösung: Kragen. Von da an konnten wir zusehen, wies besser wurde, da er das Auge in Ruhe lassen musste.

Leider haben wir den Kragen vermutlich einen Tick zu früh abgenommen. Dass Auge sah wieder ok aus. Dann haben wir mit den Tropfen aufgehört und es fing sofort wieder an. Also gleich wieder mit den Tropfen behandelt und es in den Griff bekommen...naja, das protagonisierte Auge. Jetzt ist das andere betroffen. :cry:

Er bekommt jetzt in beide Augen die Tropfen, bis über die Genesung hinaus (1-2 Wochen sagt die TA) und L-Lysin ins Futter.

Gute Besserung für eure Maus... wir fühlen mit :?
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

mit Euphrasia habe ich es noch vor dem ersten Besuch beim TA versucht....leider nichts :-(

Wir haben jetzt gestern auch einen Kragen bekommen, allerdings hat Sie einen so schmalen Kopf, das Sies immer schaft sich rauszuwinden...Habt ihr zufällig den ultimatien Tip für dieses Problem?

Gut zu wissen Miss Ginny das man noch weitere 2 wochen tropfen soll wenn das Auge wieder gut ist. Das hat unser TA uns gar nicht gesagt....
 
T

Theresia

Gast
Hallo ihr lieben,

mit Euphrasia habe ich es noch vor dem ersten Besuch beim TA versucht....leider nichts :-(

Wir haben jetzt gestern auch einen Kragen bekommen, allerdings hat Sie einen so schmalen Kopf, das Sies immer schaft sich rauszuwinden...Habt ihr zufällig den ultimatien Tip für dieses Problem?

Gut zu wissen Miss Ginny das man noch weitere 2 wochen tropfen soll wenn das Auge wieder gut ist. Das hat unser TA uns gar nicht gesagt....
Das klingt nach einem Herpes Virus, da helfen AB nicht. Das zukneifen die Schwellung und das Dicke Sekret deutet darauf hin. Leider verursacht ein Herpes Virus immer Narben auf der Schleinhaut. BITTE LASS DRINGREND einen Abstrich machen besser aber du gehst in eine Augenfachklinik.
 
Ryker1407

Ryker1407

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann mich nur anschließen: Augenabstrich und am besten einen auf Augenheilkunde spezilalisierten TA suchen.

Ich habe auch einen Kater mit chronischem Katzenschnupfen, der über Herpesviren im Auge ausgebrochen ist. Deshalb bin ich aus eigener Erfahrung kein Freund von den Rumprobierereien der Tierärzte. Es geht hier um das Auge! Gerade der Herpesvirus kann bis zum Verlust des Auges führen.

Ich möchte Dir keine Angst machen. Ich möchte Dir nur verdeutlichen wie wichtig der Abstrich ist. Nur so kann der Auslöser ermittelt werden und die richtige Medikamentation festgelegt werden. Laß Dir auch nicht den Bären aufbinden, daß ein Abstrich mit Salbe oder Tropfen im Auge nicht möglich sei. Es ist möglich, denn es geht ja nur um eine qualitative Bestimmung.

Alles Gute für Euch.

Liebe Grüße,

Steffi
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
Danke für eure vielen Antworten...
Ich werde morgen früh beim TA anrufen und ihn auf einen abstrich festnageln...
Kann die Praxis vor Ort sagen ob es Herpes ist? Morgen ist Feiertag und dann auch noch Wochenende....
Was macht man dann dagegen?

Vor ner´ halben stunde habe ich das weiße sekret auch am anderen Auge gesehen....
Wir sind total fertig mit den nerven. Durch das stündliche Eintropfen mit mittlerweile 3 verschieben AT kommt die Maus gar nicht mehr zu uns...
 
T

Theresia

Gast
Danke für eure vielen Antworten...
Ich werde morgen früh beim TA anrufen und ihn auf einen abstrich festnageln...
Kann die Praxis vor Ort sagen ob es Herpes ist? Morgen ist Feiertag und dann auch noch Wochenende....
Was macht man dann dagegen?

Vor ner´ halben stunde habe ich das weiße sekret auch am anderen Auge gesehen....
Wir sind total fertig mit den nerven. Durch das stündliche Eintropfen mit mittlerweile 3 verschieben AT kommt die Maus gar nicht mehr zu uns...
Das hatte ich auch durch und nix half. Herpes Virus wurde in einer Fachklinik für Augenheilkunde festgestellt. Sie verordneten Tabletten und ein Pulver Augentropfen jedoch andere 2x täglich. Es wurde damals nach 2 Tagen schlagartig besser. Ob das dein TA feststellen kann weiß ich nicht- nur die Zeit ist wichtig denn wenn die Schleimhäute erstmal wunden haben und falsch behandelt werden kann das Tier schnell erblinden oder einen irreparablen Schaden an den Augen bekommen. Der TA kann mittels Augentropfen die grün leuchten sehen ob die Netzhaut Wunden hat. Denn genau dann dürfen so gut wie "keine" Augentropfen angewendet werden.... Drücke dir die Daumen. Was auch noch sein könnte sind Chlamydien ich rate dir dringendst eine Fachklinik aufzusuchen
 
Ryker1407

Ryker1407

Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo Stephi,

ich war mit Ryker damals bei einer Augenspezialistin. Nach einer Woche Fehlbehandlung und wahllosem Ausprobieren mit antibiotischen Tropfen in einer Tierklinik, habe ich auf Überweisung zum Spezialisten bestanden. Die Ärztin untersuchte das Auge auf Verletzungen durch Anfärben der Hornhaut, vergrößerte die Pupille und entdeckte dann schon den Virus im Auge, weil er so soweit fortgeschritten war. Den Abstrich mußte sie gar nicht mehr einschicken. Wir bekamen damals Virgan Augensalbe und Famvir Tabletten, um die Vermehrung des Viruses zu stoppen und mußten weiterhin die antibiotischen Tropfen ins Auge geben. Dazu gab es L-Lysin Pulver übers Futter, das ebenfalls die Virusvermehrung behindert. Das Lysin geben wir bis heute. Das war eine regelrechte Chemiekeule, aber nach einer Woche ging es ihm sichtlich besser und weitdem haben wir den Virus gut im Griff. Der Abstrich wird meistens eingeschickt und die Auswertung dauert ein paar Tage.

Hast Du mal geshaut, ob es einen Augenspezialisten in Deiner Nähe gibt. Ich kann es Dir nur nochmals ans Herz legen. Ich habe mich damals dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Man hat gemerkt, daß die Ärztin täglich mit dieser Krankheit umgehen muß und sehr genau weiß was zu tun ist.

Ryker war damals auch sehr abweisend. Er hat sich meistens verkrochen, aber die TÄ sagte mir, daß er große Schmerzen hat. Irgendwann ertrug er die Gabe der Salbe und der Tropfen. Auch die Tablette nahm er im Futter mit auf. Ich denke er hat irgendwann gemerkt, daß es ihm damit besser geht. Er war aber nach durchgestandener Krankheit wieder ganz der alte. ;-)

Ich drücke Dir weiterhin die Daumen.

Liebe Grüße,

Steffi
 
Miss Ginny

Miss Ginny

Beiträge
417
Reaktionen
7
Bei uns wird auch das Herpes Virus vermutet. Allerdings wurde ebenfalls eine Floureszenz Untersuchung gemacht und die Hornhaut ist noch intakt.

:!:Und es ist überhaupt nicht schwachsinnig, bei einer felinen Herpesinfektion AB zu geben, da sich meistens bakterielle Infektionen drüber legen und das kann zur Superinfektion führen.

Bei uns hat die andauernde Gabe von allein schon Gentamicin sehr gut geholfen. L-Lysin bekommen sie zusätzlich.
 
T

Theresia

Gast
Bei uns wird auch das Herpes Virus vermutet. Allerdings wurde ebenfalls eine Floureszenz Untersuchung gemacht und die Hornhaut ist noch intakt.

:!:Und es ist überhaupt nicht schwachsinnig, bei einer felinen Herpesinfektion AB zu geben, da sich meistens bakterielle Infektionen drüber legen und das kann zur Superinfektion führen.

Bei uns hat die andauernde Gabe von allein schon Gentamicin sehr gut geholfen. L-Lysin bekommen sie zusätzlich.
Es dürfen nur bestimmte AB Tropfen verwendet werden, ja und wenn vorher schon über eine Woche 3 verschiedene AB's verwendet wurden ist es wichtig zu klären wie geschädigt die Netzhaut ist. Bei uns wurden die AB's sofort abgesetzt.
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
Leider gibt es keinen in meiner nähe...da müsste ich mit der Maus rund 150km fahren aber wenn da die tage nichts rauskommt mach ich das wohl.....

Wir haben sie soeben nochmal in die klinik gebracht....sie hat gestern abend zwar nur einmal aber sehr heftig gespruckt. und fresssen tut sie auch nichts....sie ist jetzt an der infusion und hat einen einlauf bekommen, da sich sehr viel kot angesammelt hat....

soeben habe ich dann auch noch eine grüne spucklache gefunden. diese mag schon seit gestern da liegen..war schon n bisschen eingetrocknet und an einem sehr versteckten eck....die kann aber natürlich auch vom neuen katerchen kommen...grünpflanzen sind aber unversehrt...

wir hoffen echt das ihr bald geholfen werden kann....wir haben erst vor 4 wochen unseren anderen kater an einer schweren nierenerkrankung verlohren....

VIELEN DANK FÜR EURE GANZEN NACHRICHTEN! das bedeutet uns sehr viel....
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
:roll: endlich mal eine diagnose...
der neue stinker hat giardien mitgebracht und unsere maus angesteckt.....jetzt haben wir weitere tropfen bekommen und ein anderes antibiotikum mit denen wir jetzt beide behandeln müssen....
schlapp und angeschlagen ist sissi trozdem noch sehr...
 
T

Theresia

Gast
Und die Giardien sind für die Augenentzündung verantwortlich? Habe ich noch nie gehört...
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
entschuldigung habe mich blöd ausgedrückt....
ihr immunsystem ist dadurch sehr geschwächt, daher die entzündung am auge....haben ja jetzt nochmal andere AT bekommen....
 
Shadow87

Shadow87

Beiträge
86
Reaktionen
1
Was ganz wichtig ist, ist auch wenn alles gut aussieht noch eine Weile weiter zutropfen. Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings bei mir selbst. Infektion durch Bakterien in der Hornhaut... Ich hab nachdem es wieder "weg" war aufgehört mit den Tropfen. Es kam wieder... Das ganze Spiel hatte ich 3 oder 4 mal und so hat sich das ca 4 Monate hingezogen.... Ich hab seitdem 5 Narben auf der Hornhaut!!! Also unbedingt weitertropfen auch wenns scheinbar weg ist!

Was mir sehr geholfen hat war ein abgedunkelter Raum, da das Auge extrem lichtempfindlich war. Eventuell hilft das ja ihr auch.

Gute Besserung deiner Süßen!
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
danke shadow87 für den Tipp. das könnte der grund sein warum sie neuerdings im kleiderschrank schläft...
durch die neuen tropfen bekommt sie wenigstens das auge wieder auf...jetzt muss nur das mit dem essen wieder klappen und dann schaffen wir das....
 
Baluu

Baluu

Beiträge
80
Reaktionen
0
Hallo,

ich hole den Thread nochmal hoch.
Hat jemand schonmal einen Augenabstrich machen lassen und kann mir sagen, was es kostet?
Wäre sehr nett.
 
S

-Stephi-

Beiträge
13
Reaktionen
0
also ich musste jetzt keinen abstich machen lassen...das auge sieht jetzt schon wieder sehr gut aus. sie kneift es manchmal noch zu aber sonst scheint alles gut zu sein.
Sie frisst wieder n bissl mehr, spielt wieder und kuschelt mit dem neuen kater was geht....:)

Ich danke für eure Hilfe vielmals!
 

Schlagworte

katze auge geschwollen

,

bei kater erst eins dann beide augen verklebt und geschwollen

,

katze augen geschwollen homeopatie

,
katze augenlid geschwollen
, katze augen geschwollen, augenlid geschwollen katze, was macht man bei einem geschwollenen blauen auge, katze auge verklebt, augapfel angeschwollen bei katzenbaby, katze auge zugeschwollen, auge von der katze verklebt und zugeschwollen, welche salbe bei verklebten katzenaugen, katze geschwollenes augenlid antibiotika, katze tränendes auge und etwas dick unter dem lid, Kater reibt sich am Auge Augenlid geschwollen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen