Wut Thread

36 Pfoten

36 Pfoten

33.195
176
Irgendwer hat
einen Kaugummi genau auf meinen Parkbügel gespuckt.:sick:
 
Emil

Emil

24.136
148
@Emil , Mein Vater als typischer Beamter hatte auch alles soweit vorbereitet. Seine Beerdigung stand, seine Urne alles war geordnet. Er hatte im Dezember 2016 noch den kompletten Ausgleich aufgelistet sortiert und er brauchte nur noch übermittelt werden. Alles an offenen Rechnungen beglichen und ist dann am 31.12. 2016 morgens eingeschlafen.



lg
Verena
o_O Nun bekomme ich etwas Angst. Mein Vater sortiert zur Zeit nämlich auch alle möglichen Unterlagen, lässt sich gerade Online-Banking einrichten ( weil er seit kurzem nicht mehr Auto fahren kann/will, hat uns daher bereits seinen Wagen als Zweitwagen übergeben sowie unser sozusagen gemeinsames bei ihm bis dato hinterlegtes Sparbuch. Das Haus meiner Eltern wurde bereits letztes Jahr auf mich überschrieben sowie mein großer Bruder ausgezahlt, damit es später keine Erbstreitigkeiten gibt ( was bei meinem Bruder leider zu erwarten gewesen wäre )
Zudem hatte mein Vater noch vor kurzem eine Gartenbaufirma beauftragt, um hier in unserem Garten auf seine Kosten einen 40-jährigen Riesenbaum fällen zu lassen, der leider nicht mehr zu retten war. Und er möchte, dass wir ihm mitteilen, was unserer Meinung nach noch dringend am und ums Haus erledigt werden müsste, da er dies zu Lebzeiten gerne noch erledigen würde. Und dies Alles auch noch möglichst sofort:(
 
S

SaJuLi

161
0
o_O Nun bekomme ich etwas Angst. Mein Vater sortiert zur Zeit nämlich auch alle möglichen Unterlagen, lässt sich gerade Online-Banking einrichten ( weil er seit kurzem nicht mehr Auto fahren kann/will, hat uns daher bereits seinen Wagen als Zweitwagen übergeben sowie unser sozusagen gemeinsames bei ihm bis dato hinterlegtes Sparbuch. Das Haus meiner Eltern wurde bereits letztes Jahr auf mich überschrieben sowie mein großer Bruder ausgezahlt, damit es später keine Erbstreitigkeiten gibt ( was bei meinem Bruder leider zu erwarten gewesen wäre )
Zudem hatte mein Vater noch vor kurzem eine Gartenbaufirma beauftragt, um hier in unserem Garten auf seine Kosten einen 40-jährigen Riesenbaum fällen zu lassen, der leider nicht mehr zu retten war. Und er möchte, dass wir ihm mitteilen, was unserer Meinung nach noch dringend am und ums Haus erledigt werden müsste, da er dies zu Lebzeiten gerne noch erledigen würde. Und dies Alles auch noch möglichst sofort:(
Ergänzung ()

Hallo,

Deine Angst ist verständlich und mit Fragen verbunden, weshalb Dein Vater das gerade jetzt erledigt haben möchte und was dahinter steckt. Zunächst einmal ist es löblich, das er nicht mehr Auto fährt, wenn er sich das nicht mehr zutraut. Und es ist doch auch für Dich gut, wenn er alles klären möchte. Stell Dir nur vor, wenn Du alles regeln müsstest. Vielleicht möchte er Dir auch alles "sauber" übergeben und das zeugt von Verant-
wortung und Liebe. Wenn Du Klarheit möchtest, würde ich Deinen Vater um ein Gespräch bitten und Deine Ängste offen darlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Isis Bastet

Isis Bastet

1.520
66
.....eine Arbeitskollegin hatte einen Hundehalter fotografiert der mit seinem unangeleinten Hund sich vom Acker gemacht, nachdem der Hund sie umgerannt hatte. Sie hat es in die sozialen Netzwerke geteilt um den Namen usw. Herauszubekommen, anstatt den Vorfall zur Anzeige zu bringen. In NRW gilt Leinenzwang. Ende vom Lied sie durfte ihm 600 Euro zahlen als Vergleich zahlen.
Das ist von der SAche absolut, von der Höhe (abhängig vom Tagessatz) nicht angebracht.
 
Isis Bastet

Isis Bastet

1.520
66
.........du darfst nicht einfach irgendwelche Menschen ohne ihr Einverständnis und Wissen fotografieren - egal, ob du die Bilder veröffentlichst oder nicht. Das ist eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Dass das idR nicht verfolgt wird, steht auf einem anderen Blatt, aber legal ist das so pauschal definitiv nicht.
SO pauschal gilt das wohl auch nicht. Wie sieht es denn aus, wenn die Presse Bilder/Videos macht und diese auch noch publiziert? (Denke jetzt an den Verfassungsschutzmitarbeiter)

Wie sieht es aus mit Dashcams? Kontinuierliche Aufzeichnung ist nun nicht erlaubt, sondern nur, wenn eine kritische Situation kurz bevorsteht (die Richter müssen irgendwie quantenmechanisch stark angehaucht sein).
 
G

GigaSet

2.316
43
Naja, wenn ich mich so umschaue in der Gesellschaft, da macht doch real eh fast jeder was er will,egal obs verboten ist
 
Frigida

Frigida

30.449
386
o_O Nun bekomme ich etwas Angst. Mein Vater sortiert zur Zeit nämlich auch alle möglichen Unterlagen, lässt sich gerade Online-Banking einrichten ( weil er seit kurzem nicht mehr Auto fahren kann/will, hat uns daher bereits seinen Wagen als Zweitwagen übergeben sowie unser sozusagen gemeinsames bei ihm bis dato hinterlegtes Sparbuch. Das Haus meiner Eltern wurde bereits letztes Jahr auf mich überschrieben sowie mein großer Bruder ausgezahlt, damit es später keine Erbstreitigkeiten gibt ( was bei meinem Bruder leider zu erwarten gewesen wäre )
Zudem hatte mein Vater noch vor kurzem eine Gartenbaufirma beauftragt, um hier in unserem Garten auf seine Kosten einen 40-jährigen Riesenbaum fällen zu lassen, der leider nicht mehr zu retten war. Und er möchte, dass wir ihm mitteilen, was unserer Meinung nach noch dringend am und ums Haus erledigt werden müsste, da er dies zu Lebzeiten gerne noch erledigen würde. Und dies Alles auch noch möglichst sofort:(
Sei doch froh.
Mein Vater hat nichts geregelt, obwohl er mit seinem Bauchspeicheldrüsenkrebs wusste, dass er sterben würde.
War seine Art die Krankheit zu verneinen.

Hat mich am Ende aber auch krank gemacht.
 
G

GigaSet

2.316
43
Jetzt bin ich aber fertig wie ein belegtes Brötchen :oops:, hatte mir ne Lenkradkralle besorgt für mein Auto und nun ist das Lenkrad etwas zu dick obwohl die Kralle eigentlich draufpassen sollte nach den angegebenen Maßen.....klemm ich das trotzdem drauf mach ich das gepolsterte Lenkrad kaputt. Ich könnte :sick:
 
Radiesel31

Radiesel31

823
1
noch mal wegen der Steuernachberechnung. Was müsst ihr beachten. Sollten eure Angehörigen noch leben. Redet mit ihnen und klärt ob sie verpflichtet sind eine Steuererklärung abzugeben. Solltet ihr in den letzten Jahren einen Angehörigen verloren haben und geerbt haben, hebt alle Belege auf alle Einkommensbescheide wie Rentenbescheide Mieteinnahmen ... und für euch wichtig, alles aufheben was man braucht, um Ausgaben nachzuweisen die man von der Steuer absetzen kann. Z. B. Rechnung von Handwerkerleistung, teile der Betriebskostenabrechnung Kontoauszüge und so etwas. Wenn man die Unterlagen hat, ist dann die Erstellung ärgerlich, aber auf alle Fälle zu schaffen, aber ohne Unterlagen eben nicht so einfach. Meine Kollegin ist gerade dabei die Unterlagen ihrer verstorbenen Mutter auszusortieren für sie kam der Tipp gerade rechtzeitig. Keiner aus meinem Umfeld wusste das man für Tote ev. eine Steuererklärung machen muss.
 
Emil

Emil

24.136
148
Ich hätte das auch nicht gewusst, aber mein Vater hat zum Glück seine sämtlichen Unterlagen immer gut sortiert und abgeheftet. Falls da also später etwas kommen sollte müsste ich mich ( oder der Steuerberater ) nur durcharbeiten. Zumindest wäre ich jetzt darauf vorbereitet.
Ergänzung ()

Sei doch froh.
Mein Vater hat nichts geregelt, obwohl er mit seinem Bauchspeicheldrüsenkrebs wusste, dass er sterben würde.
War seine Art die Krankheit zu verneinen.

Hat mich am Ende aber auch krank gemacht.
Stimmt, eigentlich hast Du absolut recht und wir können von Glück sagen, dass mein Vater sich rechtzeitig auf Alles vorbereitet hat. Ein komisches Gefühl ist es trotzdem. Irgendwie redet man meistens nicht so gerne über solche Dinge.
 
Frigida

Frigida

30.449
386
Meine Eltern haben für meinen Onkel nicht nur Steuererklärungen abgeben müssen, sondern auch noch Beihilfeanträge.
Das passiert immer bei Beamten. Dafür braucht man dann die gesammelten Arztrechnungen und Rezepte.

Hinweis zur Steuererklärung: Belege nicht mehr einreichen, sondern nur aufbewahren.
Und hier ist es meist halb so dramatisch.
Kennt man doch von seiner eigenen Erklärung. Manche Kosten, die man geltend macht und dafür mühsam Belege sammelt, fallen am Ende kaum ins Gewicht.
 
G

GigaSet

2.316
43
Ob nun Amt oder TH....ich habe gerade die Tage mal wieder die Erfahrung machen müssen,dass sich Beide Vereine weder zurück melden wenn man Hinweise zu schlechter oder verbotener Haltung gibt noch überhaupt auf ne mail ne Reaktion kommt.Und auf der anderen Seite streitet die Peta mit nem Tierfotografen bis vors oberste Gericht herum wegen einem Schnappschuss eines Affen und dessen Persönlichkeitsrecht am Bild.....ticken die noch ganz richtig???
 
Zuletzt bearbeitet:
Ilvy

Ilvy

6.646
156
Ich bin gerade mal wieder fassungslos..
Dienstag Abend hat eine Katzen -Besitzerin - in unserer Region- bemerkt, dass ihr 2- jähriger Kater vom kurzen Freigang abends heimkam und sich dann zurückzog.
Sie bemerkte dann Blut an seinem Körper. Sofort fuhr sie zur TÄ, die nach Röntgenbild ein Diabologeschoss im Körper deutlich erkannte.
Es saß so schlimm, inoperabel,dass der kleine Kerl eingeschläfert werde musste.
Nachforschung läuft, Anzeige hoffentlich.
Wir sind zutiefst besorgt, dass es solche Menschen gibt..:eek:
 
Ilvy

Ilvy

6.646
156
Ja.... Ich kann immer wieder gar nicht fassen, dass es tatsächlich solche Menschen gibt..
 

Schlagworte

Schoko-Riesen forum

,

Riesen forum

,

Schoko-Riesen gezahl

,
Riesen thread
, Schokoriesen thread, jugendliche zünden katze an, Schoko-Riesen sauer , jugendliche zünden kätzchen an, Schoko-Riesen thread , drecksanwalt, jugendliche zünden katzenbaby an, Schoko-Riesen süß forum , Schoko-Riesen für lau , katze anzünden video, rechtshilfe Katzen erschießen, jugendliche zünden katze, katzen jahrhundertflut, unterschied zwischen diazepam und tetrazepam, kaputtes ceranfeld benutzen, herbal essences sprühkur erfahrungen, schrapel nachbarschaftsstreit, sprachreha werscherberg, Schluckauf durch wut, moderationsentscheidungen nicht diskutiert, kiel auf katze geschossen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen