Katze mit Ataxie

Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

mein Mann und ich müssen umziehen, finden aber derzeit keine Wohnung. Haben wir eine und Katzen sind gestattet (natürlich suchen wir so eine), möchten wir uns wieder Katzen anschaffen. Aber aus dem Tierheim.

Wg. meiner psychosomatischen Katzenallergie war ich letzte Woche im Tierheim als "Streichlerin". Mann, da waren zwei süße! Dass die aber noch in ein paar Monaten da sind, bezweifel ich. Allerdings bekam ich mit, dass die auch eine Katze mit einer Ataxie haben. Weil soviel Gedränge
war, sah ich sie nicht richtig - nur dass sie Kurzhaar und rote Zeichnung (zumindest am Rücken) hat. Und ein typisches Gesichtchen einer jungen Katze.

Nun, behinderte Katzen werden wohl nicht so schnell "weggehen" und hab mir überlegt, ob ich damit zurechtkommen würde: Sie hat Gang- bzw. Koordinationsschwierigkeiten (Ataxie) - sieht also aus wie eine Katze, die nach der Narkose versucht, zu gehen. Auch dass sie mehr nach dem Gehör geht, also schlecht sieht. Allerdings sagte die Tierpflegerin, dass sie wg. dem Gehen üben. Dass sie nur als absolute Wohnungskatze gehalten werden darf, weil sie draußen sonst hilflos Gefahren ausgesetzt ist. Mir hat sich am nächsten Tag viele Fragen gestellt, z.B., ob üben heißt, dass es besser wird.

Sie wurde untersucht - organisch ist sie gesund. Verdacht auf ein Trauma. Ich tipp auf was neurologisches.

Auch wenn sie zumindest körperlich behindert ist, braucht sie aber doch nicht allein sein und soll auch einen Spielgefährten bekommen. Aber welche Altersklasse eignet sich? Kätzchen, gleichen Alters oder Seniorin?

Bei Kätzchen kann ich mir gut vorstellen, dass die sich leichter lernt, mit einer behinderten Katze umzugehen. Da die Behinderte nicht grad alt ist, wird sie sicher auch ihre typischen 5 min haben und lediglich Einschränkungen in der Rauferei.

Ich werd jedenfalls nochmals ins Tierheim gehen - bzw. solange, bis wir uns zwei leisten können - jede oder alle zwei Wochen. Und wenn ich darf, noch ein paar Fragen stellen, die mir unter den Nägeln brennen. :)

LG, Dendrit
 
06.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze mit Ataxie . Dort wird jeder fündig!
lucky2004

lucky2004

Beiträge
2.413
Reaktionen
7
Hallo, schön, dass Du überlegst einem Handycat eine Chance zu geben. Es kommt bei Ataxiekatzen auch immer auf den "Schweregrad" der Schädigung an. Schau Dir das Kätzchen lange und intensiv an und achte mal darauf wie es mit anderen Katzen umgeht und wie aktiv sie ist. Danach würde ich die Altersklasse aussuchen. Ataxiekatzen sind mitunter seeehr lernfähig, wenn sie die richtige Unterstützung bekommen. Auf jeden Fall solltest Du eine gewisse Menge an Zeit für die Betreuung einkalkulieren.
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo lucky,

Auf jeden Fall solltest Du eine gewisse Menge an Zeit für die Betreuung einkalkulieren.
Das auf jeden Fall! "Eigentlich" wollte ich eine bzw. zwei psychisch kranke Katzen nehmen - damit hab ich schon mehrfach Erfahrung. Ich denk, eine körperbehinderte Katze braucht genauso viel Zeitaufwand, besonders wenn (sowieso) eine aus dem TH kommt.

Ich hab auch überlegt, inwieweit ich die Wohnungseinrichtung gestalten müsste, denn wenn sie sich nicht auf den Hinterbeinen nicht richtig halten kann, müsste einige (wie Katzenbrett) niedriger befestigt werden. Sollte sie auch nicht springen können, dann sowas keilförmiges, damit sie stufenlos auf die Couch kommt. :) TV ohne Katze geht nicht. :mrgreen:

"Behindertengerechte" Einrichtung also. Und ist die 2. Katze gesund, kommt das "Übliche" (Katzenbaum bis an die Decke u.a.) für eine Wohnungskatze auch rein.

LG, Dendrit
 
VER0

VER0

Beiträge
5.230
Reaktionen
37
Hallo, ich finde es super, daß Du einer behinderter Katze ein schönes Heim geben möchtest.
Über Ataxie gibt es so viel zu sagen, ich empfehle Dir diese Seite, hier gibt es sehr gute Informationen: http://www.ataxiekatzen.de/
Hier suchen auch Miezen noch ein Zuhause und bestimmt ist eine dabei, die zu "Deiner" Tierheimkatze passen würde.

Ich drück die Daumen, dass es mit der Wohnung klappt und Du bald wieder viel Freude und Glück mit Fellnasen genießen darfst.
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo Vero,

Danke für die Wünsche und den Link. "Sari" in dem Clip der Seite hat ja wunderschöne Augen. Bissl hab ich schon rumgestöbert. Interessant. :) Die Seite wird mir sicherlich sehr hilfreich sein.

Jetzt weiß ich, was die Katze und mich verbindet: eine neurologische Erkrankung. ;) Obwohl ich sie eigentlich nicht sah geschweige streichelte, war/ist der Wunsch größer, die Katze haben zu wollen, als die beiden Süßen, die ich vorher gestreichelt hab.

LG, Dendrit
 
Zuletzt bearbeitet:
VER0

VER0

Beiträge
5.230
Reaktionen
37
wäre echt schön, wenn das klappt
bitte halte uns auf dem Laufenden :-D

LG
 
lucky2004

lucky2004

Beiträge
2.413
Reaktionen
7
Ich habe hier auch noch einen Link für Dich!

http://handicats.forenking.com/index.php

Das ist ein Forum für die Besitzer von behinderten Katzen und da sind auch einige Foris dabei, die sehr viel Erfahrung mit Ataxiekatzen haben!
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Danke Lucky,

werd ich mir auch mal unter die Lupe nehmen.

Ich wollt Näheres über die Mieze wissen (wg. Schmerzen und so, hab aber mittlerweile gelesen, dass Ataxie-Katzen keine haben) und hab das Tierheim angemailt. Antwort: dass ich dafür vorbeikommen soll. Und dass sie sich für ein die Katze ein schönes Zuhause wünschen. Naja, Problem ist bloß, einen "Chauffeur" zu finden, weil das sehr abgelegen ist und ich kein Auto hab.

Ich werd jedenfalls versuchen, ein Bild von ihm/ihr machen und hier reinsetzen - ob das mit dem Bekommen klappt oder nicht. :)

LG, Dendrit
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

war heute wieder im TH und hab mir die Katze speziell angesehen:

ein Katerchen namens "Mannix". Er wurde vor dem TH ausgesetzt, Alter kann also nicht genau bestimmt werden. Vermutlich nicht älter als ein Jahr. Und total verschmust. Ich hab wg. Spielgefährten gefragt: im Moment interessiert er sich nicht besonders für andere, haben schon ein paar "Annäherungsversuche" mit anderen Katzen gemacht. Kann sich aber auch jederzeit ändern.

Ich wollte wenigstens seinen Kopf fotografieren - keine Chance: bis der Fotoapparat soweit war, senkte er schon wieder den Kopf. Andere Idee: Video. Ich hab also 2 Videos gedreht.

Seine Zeichnung gefällt mir (und meinem Mann) gut, erinnert ein bisschen an Whiskas-Katze. ;-) Sein Gang ist gar nicht so arg, wie es in dem Videoclip in einem der genannten Foren ist. Er muss sich schon öfter mit dem Schwanz abstützen. Auf dem Video sieht es ja lustig aus: als wenn ich ihn ganz fest/intensiv streichle, dass er weggeschoben wird, dabei mach ich das nur leicht und er "fällt" hin.

Ich nahm ihn dann auf dem Arm. Da ich im Schneidersitz saß, probierte ich, ob er darauf liegen kann. Entsprechend ihn unten abgestützt, damit ich merk, wann oder ob er gehen will. Er bekam sich vor Schnurrerei nicht mehr ein, tretelte und in einem Anflug von Hingebung fing er sogar das Nuckeln (nur Mundbewegung) an.

Jedenfalls haben wir einer der Pflegerinnen gesagt, dass wir ihn nehmen würden, wenn er bis nach unserem Umzug da ist. Nur wann der ist - k.A. Wenn wir ihn jetzt mitnehmen, hat er zwar im Wohnzimmer größeren Bewegungsraum (das jetztige "Zimmer" ist ca. 50x100 cm). Denn die Wohnung ist absolut Ataxie-Katzen-unfreundlich: Mansarde mit Steintreppe schon im Hausgang.

Am Samstag komm ich wieder.

LG, Dendrit

Hier die Links:

http://youtu.be/k4zYjjeB-uY
http://youtu.be/tReA5ZZdvcs
 
lucky2004

lucky2004

Beiträge
2.413
Reaktionen
7
Was für ein süßer Kerl! :mrgreen:
 
VER0

VER0

Beiträge
5.230
Reaktionen
37
Wow, was für ein süsser. liebenswerter Kerl der kleine Mannix. ist.
Ich drücke soooooo fest die Daumen, dass Ihr superschnell eine passende Wohung findet und er ganz schnell bei Euch ein schönes, gutes zuhause bekommt.
Es zerreisst mir das Herz zu sehen, wie liebebedürftig er ist und das mit der Behinderung fällt wirklich kaum auf, nur ein bisschen, als ob er ein Likörchen gebechert hätte :mrgreen:

Liebe Grüsse
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
"als ob er ein Likörchen gebechert hätte"

:g025:
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Ich bräuchte noch nen Tipp:

Wir haben erfahren, dass es durchaus noch ein Jahr auf eine Wohnung warten müssten. Solange möchten wir aber Mannix nicht im TH lassen. Gibt es irgendeinen Treppenschutz - ähnlich wie das Treppenschutzgitter für Kinder?

LG, Dendrit
 
Miye

Miye

Beiträge
1.620
Reaktionen
4
Ich bräuchte noch nen Tipp:

Wir haben erfahren, dass es durchaus noch ein Jahr auf eine Wohnung warten müssten. Solange möchten wir aber Mannix nicht im TH lassen. Gibt es irgendeinen Treppenschutz - ähnlich wie das Treppenschutzgitter für Kinder?

LG, Dendrit
Wenn er nicht springen kann, kannst du ja eine normales Treppenschutzgitter für Kinder nehmen und mit Kaninchendraht "abdichten".
Ich habe auch einen Kater mit Ataxie. Bei ihm ist es aber nicht so schlimm. Wir haben ihn jetzt seit April und jetzt sieht man es eigentlich fast nicht mehr.
Bei James ist es aber so das er noch extrem wackelt wenn er aufgeregt ist und beim Schmusen. Dann sieht es etwas so aus wie bei Mannix.
Vielleicht ist es bei Mannix auch besser wenn er nicht so aufgeregt ist und erst mal ein zuhause hat.
Er wird bestimmt dankbar sein wenn ihr ihm ein zuhause gebt. (er passt übrigens in mein Beuteschema, pass gut auf ihn auf :mrgreen:)
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Unser Kater ist jetzt da!



Muss kurz einen Tag zurück drehen: selbst wenn der Name "Mannix" so außergewöhnlich ist, uns gefiel das "x" nicht, weil es den Namen so hart macht. Also Namenssuche. Einen typisch menschlichen Namen wollte ich nicht (mehr).

Djego - Säbelzahntiger von Ice Age - mein Mann dachte dabei nur an Großkatzen. Ginge mir bei Clerence genauso.

Also die Üblichen:

Minka - hießen schon 2 Katzen von uns; Prinzess, Sissi und Schecki hießen die letzten (waren 1 Wurf); Hansi, Buzi, Mausi - hießen meine 3 Wellensittiche; Kiki - hieß in einem Buch ein Papagei und die Schildkröte meiner Schwester; Nicki - hieß ein Hamster.

Mal was Außergewöhnliches: ins Raumschiff Enterprise:

Spock - nein, passt ganz und gar nicht, ist auch nicht 2silbig; Kirk - einsilbig; Sulu - nee; Jeckov - hm, klingt wie die meisten russ. Namen hart; Uhura - zu weibl.; Pille - passt zu ihm nicht; Scotti - der hätte mir gefallen, aber meinem Mann nicht.

Dschungelbuch: Balou - naja, man verbindet wohl immer den gemütlichen Bären; Shir Khan - da denkt man an die Falschheit von dem Tiger; Baghira - klingt schön, würde aber zu einer (fast) ganzen schwarzen Katze passen.

Was gibts noch? Irgendwo muss es doch Katzennamen geben - im Katzen-Forum gesucht und gefunden. Prinzipiell klangen die Namen in hindi und persisch für unsere Katze am klangvollsten.Und so einigten wir uns auf "Kami", was in Hindi "liebevoll" bedeutet, also einer der Namen, die zu seiner Persönlichkeit passen.

Jetzt sitzt er neben mir, wird gestreichelt und schnurrt. Hier ein paar Bilder von ihm:








Es könnt ja sein, dass vom Essen was runter fällt ...



 
Zuletzt bearbeitet:
VER0

VER0

Beiträge
5.230
Reaktionen
37
Guten Morgen,

was sehen meine verschlafenen Augen denn da? :-D
Der Süsse ist ja schon bei Euch - wie hast Du das denn so schnell hinbekommen?
Ich freue mich sehr, dass Kami (wunderschöner Name und eine passende Bedeutung) jetzt schon bei Euch einziehen durfte.
Viel Spass und Freude mit dem tollen Katertier und halte uns bitte immer auf dem Laufenden, wie es sich entwickelt.
Habt Ihr schon eine Lösung für die Treppe gefunden?

Liebe Grüsse und dicken Nasenstubser für Kami
Vero
 
Zuletzt bearbeitet:
Sylle

Sylle

Beiträge
2.796
Reaktionen
190
Guten Morgen! Ich sitze hier und heule gerade Rotz und Wasser. Erst hab ich geheult weil ich fand das es auf den Videos so aussieht als hätte er dich schon ausgesucht für sein neues Zuhause. Und dann dachte ich, nun muß der Kleine doch noch so lange warten. Nun heule ich wieder weil ich mich so freue das er schon bei Euch ist. Da habt ihr Euch wirklich einen ganz süßen Fratz ins Haus geholt. Ich wünsche Euch allen ganz viel Freude zusammen und knuddellt den kleinen Mann mal von mir durch.
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

sorry, ich hab in dem empfohlenen Ataxie-Katzen-Forum geschrieben und ganz vergessen, das hier Euch auch wissen lassen.

Die hatten keinen Platz mehr und so kam er von seinem Zimmer (ca 50x100 cm) in einen Käfig, der viel kleiner ist. Ich hab das fotografiert und meinem Mann gezeigt. Das betraf ihn arg. Also sämtliche Kartons vom WoZi ins Schlafzi. und ihn holen.

Es gibt doch so klappbare Wäscheständer, die man auf/über die Badewanne stellt. Da haben wir eines genommen und dient nun als Treppenschutz - provisorisch halt. ;)

Nachts ist er allein auf die Couch. Als Stufe hab ich ihm eine Höhle vom Katzenbaum hingestellt. War ganz stolz, denn abends hat er sich das noch nicht getraut.

Aha, gepieselt hat er schön brav ins Kaklo, das größere Geschäft erledigte er ganz woanders. Muss wohl den Platz fürs Kaklo bissl ändern, wahrscheinlich kommt er da nicht so gut hin (steht unter einem PC-Tisch). Für seine Vorgängerin war das kein Problem, die war aber auch nicht behindert. ;)

LG, Dendrit

Was "nein" bedeutet, muss er wohl auch erst lernen. Er darf nicht auf Tische, aber der WoZi-Tisch ist fast auf einer Ebene, wenn er auf meinem Schoß sitzt.

Ich hab heut mittags die Tür im WoZi offengelassen und er ist mir hinterher getippelt wie ein Hündchen. In der Küche wurde alles unter dem Tisch und Bank beschnuppert und als ich gehen wollte, rief ich "Kami." und schon lief er mit mir zurück. :)

Er liebt wohl die Sonne - er saß eine zeitlang da drin, sie ist gewandert und er änderte seinen Platz - wieder in der Sonne.



Mittlerweile ist sie schon wieder weg ...

LG, Manuela
 
Dendrit II

Dendrit II

Beiträge
46
Reaktionen
0
So spielt man mit Handycap:

[YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=O9kSi6eNI0c[/YOUTUBE]
 

Schlagworte

ataxiekatzen

,

buch ataxie bei katzen

,

ataxie katzen forum

,
wie alt werden ataxiekatzen
, ataxie bei babykatze alterserwartung, einrichtungen für ataxiekatzen, ataxie katze erfahrung, katzen ataxie im alter, einrichtung ataxiekatzen, ataxiekatze ist trächtig, ataxiekatze schwanger, ataxie katze fällt immer, ataxie bei katzen im alter, wer hat erfahrungen mit ataxie katze, forum ataxie bei katzen

Ähnliche Themen