Dringend programmierbare Katzenklappe gesucht!

  • Autor des Themas miezi76
  • Erstellungsdatum
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer programmierbaren Katzenklappe und zwar in der Form,
dass ich Uhrzeiten eingeben kann, wann sich die Klappe öffnet und wieder schließt.
Der Haken ist allerdings, dass ich meinen Katzen weder ein Halsband ummachen kann, noch alle meine Stubentiger chippen lassen kann.
Kann mir jemand helfen bzw. weiß ob es so eine Klappe gibt?
 
07.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dringend programmierbare Katzenklappe gesucht! . Dort wird jeder fündig!
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Und warum kannst du sie nicht chippen lassen?
 
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

eine unserer 4 Katzen ist leider sehr wild und lässt sich nicht anfassen, geschweige denn packen. Das ist das Hauptproblem. Allerdings ist die Klappe die ich mit Mikrochip gefunden habe auch nur mit einem Dämmerungsschalter. Ich hätte aber lieber Uhrzeiten die ich eingeben kann.
 
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo,

aber wenn ich die Bedienungsanleitung richtig gelesen habe ist die doch gar nicht zeitgesteuert, oder?
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Hallo,

eine unserer 4 Katzen ist leider sehr wild und lässt sich nicht anfassen, geschweige denn packen. Das ist das Hauptproblem. Allerdings ist die Klappe die ich mit Mikrochip gefunden habe auch nur mit einem Dämmerungsschalter. Ich hätte aber lieber Uhrzeiten die ich eingeben kann.
Könnte man sie nicht mit einer Falle einfangen? Irgendwann müßt ihr ja eh mit ihr zum TA.

Kannst du die Sureflap nicht über eine Zeitschaltuhr, die du wie zB Weihnachtsbeleuchtung, zu bestimmter Zeit an und ausschaltest, betreiben? Die Sureflap hat eine Einstellung im Stromlosmodus (zB Stromausfall), der bestimmt ob die Klappe dann offen oder geschlossen sein soll. So kann man doch die Klappe zwecks Uhrzeiteneingabe austricksen.;-)

Sollte ich einen Denkfehler haben, sagts mir.
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Hallo,

eine unserer 4 Katzen ist leider sehr wild und lässt sich nicht anfassen, geschweige denn packen. Das ist das Hauptproblem. Allerdings ist die Klappe die ich mit Mikrochip gefunden habe auch nur mit einem Dämmerungsschalter. Ich hätte aber lieber Uhrzeiten die ich eingeben kann.
Welche Klappe meinst du damit? Die PETPorte? Wenn ja, hätte ich ne gute Nachricht für dich :).
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Könnte man sie nicht mit einer Falle einfangen? Irgendwann müßt ihr ja eh mit ihr zum TA.

Kannst du die Smartflap nicht über eine Zeitschaltuhr, die du wie zB Weihnachtsbeleuchtung, zu bestimmter Zeit an und ausschaltest, betreiben? Die Smartflap hat eine Einstellung im Stromlosmodus (zB Stromausfall), der bestimmt ob die Klappe dann offen oder geschlossen sein soll. So kann man doch die Klappe zwecks Uhrzeiteneingabe austricksen.;-)

Sollte ich einen Denkfehler haben, sagts mir.
Ich meine die PETPORTE, SMARTFLAP, nicht die Sureflap, ich bring die immer durcheinander. Müssen die auch so ähnliche Namen haben? Also die mit KABEL und Batterie. Die Sureflap hat NUR Batterie. Hmpfff.
 
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja mit der Mikrochipklappe meine ich die PetPorte.

Die PetPorte hatte ich mir auch schon angesehen, aber da hieß es das die nicht zeitgesteuert ist und die Katzen auf jedenfall gechippt sein müssen und das bekomme ich nicht sofort hin. Wie gesagt, die eine Katze können wir nicht so schnell chippen lassen.

Kannst du mir was besseres dazu sagen? (Hoffnung)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Also dann habe ich zumindest eine gute Nachricht für dich :):).

Ich habe die PETPorte und ich habe sie nach Zeit programmiert. Es steht nicht in meiner Bedienungsanleitung, aber in der von einer Freundin, die auch die PETPorte hat. Sie hat im November letzten Jahres gekauft, ich im Januar dieses Jahres. Obwohl es nicht in meiner Anleitung steht funktioniert die Zeitprogrammierung super! Die Programmierung ist nur insofern aufwändig, dass die Öffnungs- und Schließzeit genau zu der Zeit programmiert werden muss, zu der sie gelten soll.

Wenn du die Bedienungsanleitung haben möchtest, schick mir doch einfach ne PN mit deiner Emailadresse. Dann schicke ich dir die PDF-Datei.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Das klingt ja super. PN ist unterwegs.

Wenn ich jetzt noch weiß, ob das ganze ohne Chip funktioniert kann ich sie ja kaufen gehen :)
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Daß sie programmierbar ist, heißt aber nicht, daß sie ohne Chip funktioniert. Ich kann es mir jedenfalls nicht vorstellen.
Warum sollte jemand eine chipgesteuerte Klappe kaufen um dann genau den nicht zu verwenden?
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Ich habe das Gefühl wir drehen uns hier im Kreis.

Und sorry, ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß man eine Katze gar nicht eingefangen bekommt. Was ist denn wenn ihr mit ihr zum TA müsstet? Geht halt nicht? Sorry?
Tut mir leid, aber ich sehe das Problem nicht wirklich. Mal ganz abgesehen davon, daß der Chip ja nicht nur gut für die Klappe wäre, im Gegenteil er wurde ja gar nicht dafür entwickelt.

Gerade für Freigänger ist das Ding Gold wert. Ich weiß nicht was mit Tante Käthe passiert wäre wenn ihr Chip beim TA nach ihrem Unfall nicht ausgelesen worden wäre. Ob wir sie jemals wiederbekommen hätten, bzw ob sich überhaupt jemand um sie gekümmert hätte ist fraglich, denn zwei TÄ wollten sie einschläfern.
 
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Nur mal so zur Klarstellung. Leider ist es nicht immer alles so einfach. Wenn eine Katze jahrelang draussen lebt und jetzt irgendwo einzieht, wird sie leider nicht innerhalb einer Woche zahm und sie wartet schon gar nicht darauf sich einfangen zu lassen. Wenn überhaupt haben wir für den Tierarzt genau einen Versuch und den werde ich zur Zeit nicht dafür verschwenden die Katze chippen zu lassen.
Ich kann jetzt nicht einfach sagen, schön das du hier eingezogen bist aber ins Haus kommst du ab sofort nicht mehr weil es unsere neue Katzenklappe leider nicht her gibt.
Es mag ja sein, dass man sich das nicht vorstellen kann. Normalerweise überlegt man sich, dass man eine Katze haben möchte fährt ins Tierheim oder zu einem Züchter sucht sich ein niedliches Kätzchen aus und die ist gleich wunderbar zahm weil man sie von kleinauf hat.
Hier auf einem kleinen Dorf wo jede Menge unkastrierte Katzen auf der Straße leben sieht es nun mal anders aus. Wir haben vier Katzen und ALLE sind hier einfach eingezogen. Bei unserer ersten Katze haben wir Jahre gebraucht bis sie soweit war sich auf den arm nehmen zu lassen.
Und genau aus diesem Grund brauche ich eine Katzenklappe die es erstmal möglich macht ungechippte Katzen rein zu lassen.
 
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Nur mal so zur Klarstellung. Leider ist es nicht immer alles so einfach. Wenn eine Katze jahrelang draussen lebt und jetzt irgendwo einzieht, wird sie leider nicht innerhalb einer Woche zahm und sie wartet schon gar nicht darauf sich einfangen zu lassen. Wenn überhaupt haben wir für den Tierarzt genau einen Versuch und den werde ich zur Zeit nicht dafür verschwenden die Katze chippen zu lassen.
Ich kann jetzt nicht einfach sagen, schön das du hier eingezogen bist aber ins Haus kommst du ab sofort nicht mehr weil es unsere neue Katzenklappe leider nicht her gibt.
Es mag ja sein, dass man sich das nicht vorstellen kann. Normalerweise überlegt man sich, dass man eine Katze haben möchte fährt ins Tierheim oder zu einem Züchter sucht sich ein niedliches Kätzchen aus und die ist gleich wunderbar zahm weil man sie von kleinauf hat.
Hier auf einem kleinen Dorf wo jede Menge unkastrierte Katzen auf der Straße leben sieht es nun mal anders aus. Wir haben vier Katzen und ALLE sind hier einfach eingezogen. Bei unserer ersten Katze haben wir Jahre gebraucht bis sie soweit war sich auf den arm nehmen zu lassen.
Und genau aus diesem Grund brauche ich eine Katzenklappe die es erstmal möglich macht ungechippte Katzen rein zu lassen.
Es tut mir ganz furchtbar leid, daß meine Kristallkugel momentan defekt ist und ich eure Umstände nicht kenne. Auch die Eingebung hat es mir nicht plötzlich ins Hirn gebeamt.
Entschuldige wenn ich versucht habe dir zu helfen.
Dann eben nicht, tschüss.
 
M

miezi76

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich wollte damit nur klarstellen, dass man mit seinen Beurteilungen vorsichtig sein sollte wenn man die Umstände nicht kennt. Mehr war das nicht.
Sorry, aber in deinem Beitrag konnte ich ausser Vorwürfe keine Hilfe entdecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
EagleEye

EagleEye

Beiträge
1.394
Reaktionen
10
Kannst du die Sureflap nicht über eine Zeitschaltuhr, die du wie zB Weihnachtsbeleuchtung, zu bestimmter Zeit an und ausschaltest, betreiben? Die Sureflap hat eine Einstellung im Stromlosmodus (zB Stromausfall), der bestimmt ob die Klappe dann offen oder geschlossen sein soll. So kann man doch die Klappe zwecks Uhrzeiteneingabe austricksen.
Und was ist das?

Dann wäre es nett wenn du meinen anderen Post nochmal lesen könntest und mir bitte genau zeigen könntest wo da ein Vorwurf versteckt sein soll.
Ich habe lediglich geschrieben, daß ich es mir nicht vorstellen kann.

Aber weißt du was, blas mir den Schuh auf und mach was du willst.

Ich wollte damit nur klarstellen, dass man mit seinen Beurteilungen vorsichtig sein sollte wenn man die Umstände nicht kennt. Mehr war das nicht.
Sorry, aber in deinem Beitrag konnte ich ausser Vorwürfe keine Hilfe entdecken.
Und genau das meine ich mit der Kristallkugel. Ich habe nichts beurteilt, ich habe von VORSTELLEN geschrieben. Woher soll man denn bitte die Umstände kennen wenn man sie nicht mitgeteilt bekommt.
 

Schlagworte

programmierbare katzenklappe

,

katzenklappe programmierbar

,

katzenklappe zeitgesteuert

,
katzenklappe zeitschaltuhr
, katzenklappe chip zeitgesteuert, zeitgesteuerte katzenklappe, katzenklappe mit zeitschaltuhr, programmierbare katzentüre, programmierbare katzenklappe chip, sureflap anleitung, outdoor kratzbaum, katzenklappe chip zeitschaltuhr, katzenklappe chip programmierbar, programmierbare weihnachtsbeleuchtung, zeitschaltuhr katzenklappe