Rat gesucht (Heizungsausfall,Katze wieder krank)

T

the lucky one

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich brauche dringend euren Rat und hoffe ich habe beim Suchen nichts übersehen. Zur Situation:

In dieser Woche ist nun schon zum 5. Mal
die Heizung bei uns ausgefallen. Teilweise dauert es 12h bis es wieder warm wurde. Auch heute wieder - bis jetzt kam weder vom Vermieter, noch vom Hausmeisterservice Rückmeldung -. Wegen den dauernden Temperaturunterschieden hat mein Tiger angefangen rumzuschniefen. Letzte Woche war er grade einen Infekt losgeworden. Nun ist es wieder gekommen! Die Letzte Behandlung hat mich schon 150€ gekostet. Kann ich die Rechnung an den Vermieter oder an den Hausmeisterservice "abwälzen" ? Vielleicht hat einer von euch Erfahrungen oder Tipp's für mich. Ich wäre wirklich sehr dankbar.

Viele Liebe Grüße !
 
11.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rat gesucht (Heizungsausfall,Katze wieder krank) . Dort wird jeder fündig!
Tinaho

Tinaho

Beiträge
34.022
Reaktionen
7.063
Huhu,

höm, ob Du Tierarztkosten auf einen Vermieter abwälzen kannst weiß ich nicht. Bist Du rechtschutzversichert? Falls ja, würde ich mich mal bei einem Anwalt erkundigen. Eventuell kannst Du ja die Miete mindern, dann hättest Du die Tierarztkosten auch raus.

Wir drücken hier Daumen und Pfötchen, dass Deine Katze schnell wieder fit ist.

Ich würde Dir noch empfehlen, Deiner Katze eine Wärmflasche anzubieten, oder ein Körnerkissen warm zu machen. Rotlichtlampe wäre auch nicht schlecht. Achte aber bitte darauf, dass sich die Katze nicht verbrennen kann. Ist natürlich alles schwierig, wenn man berufstätig ist.

Vielleicht können Dir noch andere Foris weiterhelfen. Viel Glück.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
T

the lucky one

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Tinaho,

leider nein. Aber wir werden uns morgen mal mit unseren Nachbarn zusammensetzen, die haben schließlich auch kein warm Wasser.
Ja, das habe ich schon. Ich habe eine Wärmflasche gemacht und dort eine Decke raufgelegt. Nun liegt er dort und schlummert. Seine Kuschelhöhle habe ich ihn auch schon mit flauschigen Decken ausgelegt, damit es dort ein bisschen kuscheliger wird. Morgen muss ich zum Glück nur Vormittags arbeiten. Ich mache dann morgens eine neue Wärmflasche und gehe Nachmittags gleich mit im zum Arzt. Ob ich das Geld nun bekomme oder nicht, die Gesundheit von meinem Tiger geht nunmal vor. :)
Aber danke für die Tipps!
 
gucci-gina

gucci-gina

Beiträge
724
Reaktionen
3
Im Internet kannst du günstige Heizdecken kaufen..
gibts sogar extra für Katzen oder Hunde.. in die Steckdose stecken und warm wird sie.. ;)
Die gibts auch schon relativ günstig.. und da hält die wärme halt natürlich länger wie bei ner Wärmflasche ;)
 
HappyNyan

HappyNyan

Beiträge
29
Reaktionen
0
Wenn du keinen Rechtsschutz hast, kannst du mal beim Mieterverein nachfragen. Bei uns funktioniert es so, dass man einmal Anmeldegebühr zahlst und du dann mit allen Fragen zu sämtlichen Themen zu ihnen gehen kannst. 1 Jahr lang, wenn man dann die Rechnung nicht zahlt ist man automatisch ausgetreten.

Aber wenn 5mal in einer Woche die Heizung ausfällt ist das ja nicht mehr normal. Wichtig für einen Rechtsanspruch ist aber immer, dass du dir die Zeiten notierst, wann die Heizung ausgefallen ist und immer wieder misst, wie die Temperatur fällt und die niedrigste Temperatur aufschreibst.

Generell gilt ja das Ursachenprinzip. Wenn du nachweisen kannst dass die Katze durch den Heizungsausfall krank geworden ist UND der Vermieter den Heizungsaufall zu vertreten hat bzw. früher ausbessern konnte, dann wirst du die Kosten vom Vermieter einfordern können. Das Problem wird hier aber wohl der Nachweis sein...
 
T

the lucky one

Beiträge
15
Reaktionen
0
Das klingt interessant, Danke! Ich werde mich da mal erkundigen und mich auch heute Abend noch mit meiner Nachbarin zusammensetzen, bei der ging die Heizung schließlich auch nicht. Vielleicht kann meine Tierärztin mir soetwas ausstellen, ich werde sie später einfach mal fragen. Aber ich denke das wird schwierig werden. Die Zeiten habe ich notiert, auch wann ich versucht habe den Vermieter zu erreichen. Nur leider hat er sich ja nie gemeldet.

Vielen Dank für den Ratschlag HappyNyan!
 

Schlagworte

heizung geht wieder wir alle krank

,

du hast mich mit deinem heizen krank gemacht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen