Seit Kastration weniger Appetit

  • Autor des Themas Vinata
  • Erstellungsdatum
Vinata

Vinata

Beiträge
244
Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Lotti
ist vergangenen Donnerstag kastriert worden. Der TA war Bei der Nachkontrolle auch zufrieden und hat nur zur Vorsicht nochmal Antibiotikum gespritzt. Jetzt sollen wir erst nächsten Montag zum Fäden ziehen kommen.
Die Temperatur war wohl auch normal und ich finde ihre Augen sind auch normal klar und sie sieht nicht krank oder schlapp aus.
Seit der Kastration frisst sie nun aber jetzt noch immer nicht so richtig toll. Früher war sie richtig wild auf Futter, hat mich schon ne Stunde vorher dran erinnert es ja nicht zu vergessen ^^ und lautstark miaut wenn es soweit war. Nun ist sie aber auch sehr still. Erzählt gar nicht mehr so richtig viel. Letzte Nacht das erste Mal erst wieder geschnurrt usw. Jetzt denke ich mal, dass das vielleicht an dem Tubus (ka. Wie das geschrieben wird^^) lag. Nur das mit dem Futter macht mich wirklich stutzig.
Eben kam noch ne Mail von meinem Freund. "
Lotti wollte heute nicht aus unserem bett aufstehen. Hatte auch nicht so richtig hunger. Keine ahnung warum, kannst du nachher ja mal sehen."
Jetzt mache ich mir totale Sorgen.
Habt ihr Tipps oder Hinweise für mich?
Ach ja aufs Klo geht sie auch, sowohl klein als auch groß und trinken tut sie ebenfalls.
Hilfe!!!
 
12.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Seit Kastration weniger Appetit . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
37.737
Reaktionen
2.201
Er hat einfach so Antibiotikum gespritzt? :shock:
Normalerweise würde ich sagen: der Apetitmangel kann davon kommen. Und drei Tage Schmerzen sind bei Katzen normal (das ist ja ne große Bauch-OP). Aber jetzt nicht mehr aufstehen? Das würde mir Sorgen machen. Wenns nicht schnell besser wird würde ich die Mieze einpacken und zu einem anderen (!) TA fahren.
 
Vinata

Vinata

Beiträge
244
Reaktionen
0
ich dachte das wäre 1,5 tage nach der op normal nochmal zur wundheilung was zu spritzen.
wir haben jetzt festgestellt, dass sie wesentlich agiler wird, wenn die halskraus ausgezogen ist. wie gesagt: krause, nicht trichter.
blöd ist halt, dass sie an den fäden zupft, also muss sie so ein ding anhaben, weil wir nunmal auch zwischendurch arbeiten und schlafen etc.
sie wirkt auch nicht wirklich krank. nur eben sehr lustlos.... und ohne hunger.
 
Lenny90

Lenny90

Beiträge
465
Reaktionen
3
ich dachte das wäre 1,5 tage nach der op normal nochmal zur wundheilung was zu spritzen.
wir haben jetzt festgestellt, dass sie wesentlich agiler wird, wenn die halskraus ausgezogen ist. wie gesagt: krause, nicht trichter.
blöd ist halt, dass sie an den fäden zupft, also muss sie so ein ding anhaben, weil wir nunmal auch zwischendurch arbeiten und schlafen etc.
sie wirkt auch nicht wirklich krank. nur eben sehr lustlos.... und ohne hunger.
aber nur so lang das dingen dran ist?
 
Vinata

Vinata

Beiträge
244
Reaktionen
0
also ich denke mittlerweile ihre schlechnte laune lag wirklich an dem teil.
mittlerweile frisst sie ganz normal und plappert auch wieder vor sich hin. aber eben nur wenn sie die halskrause aus hat. sobald ich von der arbeit komme, ziehe ich ihr das doofe ding auch immer aus. sie geht da so 1-2x am abend dran, hört dann aber auch auf "nein!" also ist das ok. nur wenn wir halt beide arbeiten sind, will ich sie nicht ohne rumlaufen lassen. da muss sie heute und morgen noch durch. am wochenende sind wir da, da kann sie ohne das teil laufen und am montag werden die fäden gezogen.
heute hat sie mich auch das erste mal wieder zum schmusen wach gemacht *freu*
 
Lenny90

Lenny90

Beiträge
465
Reaktionen
3
Das klingt wirklich nur nach "nimm das weg oder ich schmolle" :D

Sobald das ganz weg ist, denke ich, ist deine Katze wieder normal ;)
 
Vinata

Vinata

Beiträge
244
Reaktionen
0
Ist hal ne Zicke ^^
Heute morgen ist sie auch schmollend abgedackelt, als wir ihr das angezogen haben.
Wenn die wüsste, wie blöd der Trichter gewesen wäre eine Woche lang statt der Krause :)
 
Lenny90

Lenny90

Beiträge
465
Reaktionen
3
Wenn sie das wüsste, wäre sie sicher nicht so zickig :D

Meine sind da gott sei dank nie dran gegangen und brauchten nichts!
 

Schlagworte

katze nach kastration kein hunger

,

katze hat keinen appetit nach kastration

,

kater nach kastration kein appetit

,
wie bekommt kater nach kastration wieder appetit
, katze weniger appetit nach kastration, katze hat wenig appetit, weniger appetit nach kastration, kater nach kastration kein hunger, kastration kater keinen appetit, kater hat nach der kastration keinen hunger, katze kein appetit, katze hat kaum appetit, katze wie nach der kastrazion schlapp keinen appetitt, kastration wann hat katze wieder appetit, kein appetit bei katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen