• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Nicht krank aber frustriert?

M

MB7

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo an alle.
Also mein Kater Sunny ist jetzt 10 Jahre alt, hat aber kein FIPS.
Trotzdem kotzt er wenn wir
ihm auch nur einen einzigen Bonbon extra geben .
Vor kurzem ging er demontrativ vor mich und kackte feste (also kein Durchfall) Kotwürste vor mich hin.
Er macht auch ab und an mal direkt vor sein Klo(dabei steht er im Katzenklo und mit dem Hintern draussen)

Vielleicht habt ihr ja das selbe Problem und könnt mir helfen.
danke schonmal
MB7
 
28.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nicht krank aber frustriert? . Dort wird jeder fündig!
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
Hi,

kannst du diesen extra bonbon mal näher beschreiben?

Lilly
 
M

MB7

Beiträge
3
Reaktionen
0
Naja also ich habe damit eigentlich generell gesprochen, ob nun so whiskas käsebonbons oder so n zeugs .Alles was ich ihm extra zu dem normalen futter gebe.
Er ist aber kein magerer kater sondern eher ziemlich kräftig sprich: er hat ein bischen übergewicht
 
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
warum dein Kater direkt vor deine nase macht, keine ahnung. klingt nach protest gegen was auch immer. bei uns geht im katzenklo auch mal was daneben. wenn der kopft drin steckt, steckt der ganze kater drin, so scheinen sie zu denken.

wenn deiner nach diesen "bonbons" spuckt, dann gib sie ihm einfach nicht mehr. in diesen industriellen leckerchen ist eigentlich nur schrott drin, schön in fett und zucker verpackt. ich kaufe sie schon lange nicht mehr, außer getrocknete fischchen aus der tüte. die sind einfach nur getrocknet und weiter nix. knuspert mein kleiner gerne mal.

als leckerei kannst du gut natürliche dinge nehmen, wie einen löffel naturjoghurt, mal ein stückchen käse, oder grob gewürfeltes rohes fleisch (nie vom schwein!). die meisten katzen fahren da voll drauf ab. es ist gesund und billiger ist es auch noch.

versuch es mal, Lilly
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Genau... oder (und möge mich der Blitz treffen!) einfach mal ein Fitzelchen Wurst. Ungesund, gewürzt und böse, aber davon wird kein Tigerchen sterben. Aber das natürlich nur, wenn der Darm bzw Magen ok ist. ODER versuch's mit Suppenfleisch. Schön ausgekocht, kaum noch etwas dran, aber doch sicher lecker. Findet meine Penny zumindest. Und bisher hat sie mir noch nie Sorgen wegen der Verdauung bereitet.
Ich bilde mir auch ein, Dein Tiger will Dir irgendwas sagen-
Nur was? Zumindest mit dem Käkeln, das ist doch schon auffällig...
Gruss,
Steffi
 
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
Hi Steffi,

zu dem Suppenfleisch. ich dachte vom kochen werden die knochen spröde. ich geb fleisch (mit knochen) deshalb immer roh. frisst deine penny den knochen? so wie ein hund? ist das dann vom rind?

Lilly
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
nääääääääh, keine Knochen, gibbet nicht!
 
B

BlackVelvet

Beiträge
476
Reaktionen
0
ich hab gelesen das knochen auch sehr schädlich sind für katzen. würd ich auch nicht geben, da gibts zum knabbern ja wirklich besseres, wie diese trockenen fischchen halt.
 
Lilith

Lilith

Beiträge
24
Reaktionen
0
ich glaub sie meinte auch nur das Fleisch pur, ohne die Knochen...
 
L

Lilly50

Beiträge
431
Reaktionen
0
jau, hab´s kapiert :D
 

Schlagworte

katze frustriert

,

katze frustriet wegen futter und darum böse

,

kater frustriert

,
frustration bei katzen
, wann ist eine katze frustriert

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen