Warum macht meine Katze auf Teppiche ihr Geschäft?

  • Autor des Themas I_Love_Cats_
  • Erstellungsdatum
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hey ihr Lieben,

ich habe ein Problem. Meine Katze Chipsi (4) macht jedesmal auf den Badezimmerteppich-.-
Zuvor
machte sie immer brav ins Katzenklo. Aber seit die kleine Katze da ist, sieht sie es nicht mehr ein, auf das Katzenklo zu gehen :cry:
Ich meine, sie ist es gewohnt, unter anderen Katzen zu sein, seit sie klein ist :f025::f025::f025:
hat jemand einen Tipp ?
Danke im Vorraus :)
 
15.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Warum macht meine Katze auf Teppiche ihr Geschäft? . Dort wird jeder fündig!
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Hallo :)

Hast du mal versucht, deiner Chipsi noch ein weiteres Klo anzubieten? Vielleicht ist es ihr einfach nur nicht recht, das gleiche Klo wie die Kleine zu verwenden ;)

Liebe Grüße
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
ja, stur wie sie ist, geht sie da auch nicht rein :?:
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Wo steht denn das 2. Klo? Wenn es zu dicht steht, kann es auch sein, dass sie sich weigert, solange sie den Geruch der anderen Katze noch in der Nase hat.
Warst du mal mit ihr beim TA und hast ihren Urin untersuchen lassen? Es klingt für mich zwar eher nach Protest, aber sicher ist sicher. Wenn du die Möglichkeit hast, dann stell erstmal mehrere Klos auf und guck, auf welches sie dann am liebsten geht, gerne auch mit verschiedenen Streusorten. Viel Erfolg!
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
Das eine Klo steht im Flur und das andere im Badezimmer :)
Das hab ich mir auch schon überlegt, noch mehrer Toiletten aufzustellen mit verschiedenen Streusorten :?
Zurzeit verwenden wir dein Bestest (ohne Werbung machen zu wollen) . Vielleicht mag sie das auch nicht o_O.
Vorher hatten wir das von Tip, da ging sie normal rein ...
 
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Ich würde auch ruhig noch ein oder zwei mit der alten Streu aufstellen. Und auch ruhig mit und ohne Haube anbieten. Manche Katzen sind da sehr pingelig und gern auch mal von jetzt auf gleich;-)
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
jetzt wo du es sagst, stimmt, wir haben Hauben auf das Katzenklo gemacht.
Ich hab es meinen Katzen gezeigt und wunderbar rein raus, rein raus.
Sogar Chipsi hatte damit kein Problem, sie ist sogar zum schlafen rein gegangen, wo ich das Klo noch nicht befüllt hatte :D
Die Katze bringt mich momentan so ins glübeln ...
Ich meine sie ist allgemein etwas schüchtern und lässt sich nur von mir streicheln :)
Wenn mein Freund daheim ist, haut sie ab :shock:
 
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Wie lang ist die Kleine denn da?
Vielleicht ist es ihr alles ein bißchen zu wiggelich und unruhig. Lass ihr die Zeit die braucht. Zeig ihr aber klar und deutlich, das sie die Nummer eins ist. Bau feste Zeiten für sie ein, wo der kleine Knopf sich auch mal anderweitig beschäftigen muss. Aber versuche auch, zusammen mit beiden zu spielen. Aber nur, wenn sie das will, zwing sie zu nichts, auch nicht zum kuscheln. Sie kommt, wenn sie es für richtig hält.
Und wie gesagt, wenn du die Hauben auf dem Klos neu hast, würde ich ihr wieder mindestens 1 ohne anbieten mit der gewohnten Streu.
Zum Saubermachen des Teppichs nimm Wodka oder Myrthenöl und Wasser. Keine Chemiereiniger, die die Gerüche nur überdecken.
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
die kleine ist jetzt seit August bei uns.
Chipsi lebt sehr zurückgezogen, ist ist meistens im Kratzbaum. Die anderen sind ihr wohl zu Wild ;)
ja, werde ich mal versuchen, ich hab mir überlegt, noch ein katzenklo zu kaufen, könnte ich ja dan machzen ohne Haube und mit dem alten streu, vll wird das besser :)
 
Josie

Josie

Beiträge
14.587
Reaktionen
105
Ich drück die Daumen, einen Versuch ist es sicher wert:)
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
hmm, warum hast du denn dann ein kitten geholt, wenn chipsi eher ruhig ist? o_O
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
ich halte euch auf den Laufenden :)

uhhi, lange Geschichte :)
also ursprünglich hatten wir 2 Katzen Cookie ein Kater und Chipsi, sie waren wie ein Paar :)
Chipsi war unterwegs und war dann 5 Monate weg,
Wir dachten schon sie seit Überfahren worden o.Ä.
Dann hatte mein Papa seine Katze Kinder bekommen und dann habe ich die Peach geholt, das Cookie auch nicht so einsam ist. Haben sich super verstanden :)
Dan kam Chipsi wieder und dann hatten wir 3 Katzen. Alles war super, sie haben zusammen gespielt und gekuschelt . Dann sind wir zum Tierarzt mit Cookie, weil der allgemein Probleme hatte. Hatten Bluttest gemacht und er hatte Leukose.. Nun, wir mussten ihn gehen lassen.. wir wollten ihn nicht leiden lassen. am 14.02.12 Machte er seinen letzen Atemzug :cry:, wenn ich daran denke, muss ich heute noch weinen... Mein Freund wollte wieder eine eigene Katze haben und hat die kleine Motte aus einem Messihaushalt geholt, so jetzt ist die Motte, Peach und die Kleine chipsi bei uns :) Alle haben sich super verstanden, klar merkte man, das Chipsi sehr Traurig war, man hätte ja denken können die waren zusammen :)
Dann hatte mein Papa seine Katze wieder Babys bekommen und ich hab mich in die kleine sofort verleibt ich konnte nicht anders und dacht, die anderen kommen schnell mit Neuankömmlingen aus, klar 3-4 Tage ist Fauchen angesagt. Das komische ist allerdings, Chipsi ist ein ruhige Katze, dazu noch meine erste Katze, sie versteht sich mit allen soweit gut, klar das es mal Zickenkrieg bei 4 Damen gibt;)
 
N

nea

Gast
Zuerst würde ich mal sagen da ist ne Kastra bei der Miez deines Vaters fällig ;-)

Dann würde ich eine Urinprobe untersuchen lassen um gesundheitliche Probleme auszuschließen.

Wie ist denn das Verhalten allgemein in der Gruppe? Wie gehen die Katzen miteinander um, wie kümmert ihr euch um die Katzen?

Viel Mädels habt ihr? Wie alt sind die alle?

Alle schon kastriert?

Wieviele Klos ingesamt?

*edit*
Ich hoffe die Miezen tragen keine Halsbänder mehr?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
sags dem und nicht mir, der möchte das nicht :)

4 Mädels. Chipsi 4, Peach und Motte 1 und Shira 6 Monate .

Das verhalten in der Gruppe ist liebevoll, sie machen Partnerpflege, Kuscheln und Spielen zusammen.
Jede Katze bekommt genügend Streicheleinheiten von uns, spielen jeden Tag mit ihnen und Kuscheln natürlich :) .
Nein, Shira noch nicht, aber mit 6 Monaten möchte ich es noch nicht, man sagt ja sie soll erst gezahnt haben.
Isgesammt 3 Klos, am We kommt noch eins Dazu :)

Wiso sollten sie keine Halsbänder mehr Tragen ?
Die Halsbänder sind dran, weil die Tassomarken daran sind o_O :?:
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
mit halsbändern können viele schlimme sachen passieren! Stell dir vor sie springen irgendwo runter und bleiben hängen! der chip reicht, da ihr die kleinen ja bestimmt registriert habt!

"sags dem und nicht mir, der möchte das nicht :) "
Wer möchte was nicht???
 
N

nea

Gast
sags dem und nicht mir, der möchte das nicht :)

Würde ich sicherlich tun, wenn ich denn die Möglichkeit hätte... die Tierheime sind voll und platzen fast und es werden jedes Jahr ungewünschte Katzen von die Tür gesetzt, da braucht es nicht noch mehr Nachwuschs.

4 Mädels. Chipsi 4, Peach und Motte 1 und Shira 6 Monate .

Ok, also Chipsi ist ja von Jungspunden umgeben. Sicherlich ist sie nicht alt, aber doch schon ein Stück weiter als die jungen Mädels.

Das verhalten in der Gruppe ist liebevoll, sie machen Partnerpflege, Kuscheln und Spielen zusammen.

Das ist schonmal gut, aber kommt es denn auch mal zu Stresssituationen?

Jede Katze bekommt genügend Streicheleinheiten von uns, spielen jeden Tag mit ihnen und Kuscheln natürlich :) .

Habt ihr auch mal Auszeiten mit jeder Katze allein?

Nein, Shira noch nicht, aber mit 6 Monaten möchte ich es noch nicht, man sagt ja sie soll erst gezahnt haben.

Na ja, eine potente Katze kann Uruhe reinbringen, ganz klar. Sicher ist ne Kastra während des Zahnwechsels nicht gerade prickelnd, aber ne Rolligkeit noch viel weniger...

Isgesammt 3 Klos, am We kommt noch eins Dazu :)

Ich würde noch eins mehr aufstellen, zumindest für die erste Zeit.

Wiso sollten sie keine Halsbänder mehr Tragen ?
Die Halsbänder sind dran, weil die Tassomarken daran sind o_O :?:

Sie sind doch gechippt, oder? Das reicht aus.
Halsbänder sind gefährlich und Katzen können sich damit strangulieren. Auch in Wohnungen ist das viel, viel zu gefährlich!
Siehe Zitat ;-)
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
Wie gesagt, das ist seine Katze und nicht meine, ich kann da nichts machen, das ist seine Entscheidung.

Gelegendlich kommt es schon zu Stresssituationen, aber am ende spielen sie wieder zusammen :)

Ja, haben wir sie können auch gerne zu uns kommen um Geschmuse zu werden, aber wenn sie nicht möchten dann nicht, sie wissen , wann ihre zeit ist ;)

Zum glück, war sie noch nicht rollig :)

Hab jetzt mit meinem Freund nochmal geredet, wir wollen jetzt insgesamt 5 Aufstellen, vll wird es dann besser.

Nein sind sie nicht. Viele Tierärzte sagen, das man das nur in einer Großstadt macht und nicht auf einen Dorf.
Das sind Sicherheitshalsbänder, die gehen so leicht auf wenn was ist, da muss man nur wenig drann ziehen, also z.B. eine Katze bleibt hängen und zag, sind se auf.
 
N

nea

Gast
Wie gesagt, das ist seine Katze und nicht meine, ich kann da nichts machen, das ist seine Entscheidung.
Ja, ich sagte auch nur meine Meinung ;-)

Gelegendlich kommt es schon zu Stresssituationen, aber am ende spielen sie wieder zusammen :)

Ja, haben wir sie können auch gerne zu uns kommen um Geschmuse zu werden, aber wenn sie nicht möchten dann nicht, sie wissen , wann ihre zeit ist ;)
Vielleicht ist es zeitweise doch nicht ganz so ruhig oder gibt es etwas was sie doch stresst? Vielleicht auch ein Grund der Unsauberkeit.

Ich würde auf jeden Fall ne Urinprobe untersuchen lassen.

Hab jetzt mit meinem Freund nochmal geredet, wir wollen jetzt insgesamt 5 Aufstellen, vll wird es dann besser.
Einen Versuch ist es wert. Auch ruhig mal ein anderes Streu in einem der Klos probieren.

Nein sind sie nicht. Viele Tierärzte sagen, das man das nur in einer Großstadt macht und nicht auf einen Dorf.
Das sind Sicherheitshalsbänder, die gehen so leicht auf wenn was ist, da muss man nur wenig drann ziehen, also z.B. eine Katze bleibt hängen und zag, sind se auf.
Das solltest du nachholen, die Halsbänder sind dann überflüssig.
Meine Katzen sind reine Wohungskatzen und sind alle gechippt.

Sicherheitshalsbänder? Schau mal hier: Gefahr: Katzen- Halsband

Und dann bitte, mach die ab. Auch diese sogenannten Sicherheitsverschlüsse sind Todesfallen.
 
I_Love_Cats_

I_Love_Cats_

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja, ich weiß, das das deine Meinung ist, war ja auch nicht Böse gemeint :)

Ich ruf dann am Montag bei TA an, versprochen, weil langsam finde ich es schon etwas komisch o_O

Das "Problem" ist, wenn ich sie Chippe, alle Tierärtze in der Umgebung haben dieses Lesegerät nicht, weil das kaum jemand im Dorf hat, ich wollte die chippen lassen, dann hieß es überflüssig.
Wenn ich sie chippen lassen könnte, were das kein Problem, aber wie gesagt, keiner hat das hier in der Umgebung. Nur ein Tierheim hat es, und das ist 30km weit weg, sonst würde ich die auch sofort abmachen.
Es geht mir ja nur um diese "dummen" Marken.
Vielleicht habe ich Glück, und ich bekomme sie bald gechippt (wenn die endlich mal ein Lesegerät finden lässt).
 
N

nea

Gast
Schau dir den Link an, das sollte doch reichen :cry:

Das Lesegerät kann man sich bestimmt mal leihen.
 

Schlagworte

katze macht rein

,

meine katze macht rein

,

meine katze macht ihr

,
katze macht ihr geschäft
, katze auf teppeich geschäft gemacht was tun, katze stiftet unfrieden, katze macht bei zusammenführung ihr geschäft, was mach ich wenn meine katze auf den kratzbaum ihr geschaft macht, glübeln, katze macht geschäft auf kratzbaum, Warum macht meiine Katze auf den Badezimmerteppich ?

Ähnliche Themen