Bitte helft einem verlassenen Kater...

  • Autor des Themas thehothatkat
  • Erstellungsdatum
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo!

Wie viele hier wissen bemühe ich mich sehr für in Not geratene Tiere.
An meiner ehemaligen adresse ist nun unglaubliches passiert, ein wohl alkoholabhängiges Päärchen ist über nacht verschwunden und hat ihre Katzen zurückgelassen...
Eine der Katzen konnte gefangen und vermittelt werden, der Kater ist zu alt und
zu scheu.
Er heißt Tweety, ist ca. 20, war erst stark abgemagert und wurde inzwischen wieder aufgepeppelt.
Ich bringe regelmäßig Futter. Jetzt haben wir folgendes Problem.
Der Winter kommt!
Eine Katzenschutzhütte wurde aufgestellt, aber nicht von ihm angenommen.
Ein anwohner hat sich nun bereit erklärt seinen Keller zur verfügung zu stellen damit der Kater der ja früher in eine warme wohnung konnte sich aufwärmen kann.

Ich brauche dafür aber eure unterstützung.
Als katzenbesitzer hat man ja so manches im keller was man nicht mehr braucht.
Wir brauchen Decken, Höhlen und Betten.
Ich wäre euch dankbar wenn ihr ihm sachspenden schicken könntet.

Ich bin leider mit den Futterkosten schon voll ausgereizt :/

PS.:
Ich kann zum einkaufspreis bei Trixi einkaufen, wer also spenden möchte, aber nichts im keller hat kann sich auch mit mir auseinander setzen dann kaufe ich das.


Es werden "Beweisbilder" gemacht und ich reiche auch gern die Rechnungen ein!
 
Zuletzt bearbeitet:
16.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bitte helft einem verlassenen Kater... . Dort wird jeder fündig!
DieBabs

DieBabs

Beiträge
59
Reaktionen
0
Mhh ich habe noch Futterproben zuhause... Trockenfutter... Brauchst du sowas auch?
 
Punkie

Punkie

Beiträge
365
Reaktionen
2
Schick mir doch bitte mal die Adresse.....ich glaub, ich hab noch Sachen.....:p
 
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Adresse

In meinem Impressum findet ihr die Adresse.
Ich danke euch!
Werde nächste woche futter und decken von mir bringen.
 
ayla-iman

ayla-iman

Beiträge
262
Reaktionen
0
Ich werde zu Hause auch noch mal schauen schaffe es dann aber erst nächste Woche zur Post

Liebe Grüße
 
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Ich danke euch, hier mal ein bild von dem armen Kerl:

Wir brauchen unbedingt decken und co, der Keller ist zwar wetterfest aber leider herschen auch dort im Winter minusgrade...
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Hey,du bist ja auch aus Witten :)
Also Decken hab ich leider keine,aber könnte Futter spenden.
Einige Dosen Nassfutter und einen 20 Kilo Sack Trockenfutter.
Den haben meine Katzen leider vor 3 Tagen aus dem Schrank gezerrt und an einer Stelle aufgekratzt,sonst wäre er noch geschlossen.
Wäre es ok für Dich das abzuholen?
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Ach was sieht der arme Kerl traurig aus. Ich gucke mal nach ob ich Decken habe.
 
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Kann ich machen, am Wochenende wäre das super weil ich im Moment einen Pflegehund habe der ein riesen theater macht wenn ich weg bin und er dann am WE von meinem Freund betreut werden kann ;)
 
Kater Shiva

Kater Shiva

Beiträge
3.296
Reaktionen
2
Ich schau auch mal, ob ich noch was habe. Wenn ja, schicke ich noch etwas Futter mit.

Dem Senioren muss man doch helfen. So ein hübscher Kerl!
 
Punkie

Punkie

Beiträge
365
Reaktionen
2
Ist das ein schöner Kater.....
Montag geht mein Päckchen zur Post....
Decken, ein grosses Plüschkopfkissen und noch so ne kleine Isofolie....
ich hiff, ihr bekommts ihm einigermaßen kuschelig in dem Keller.....
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Meld Dich am besten wann es Dir passt,ich bin überwiegend zu Hause dieses WE
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
167
Hi,

Witten ist ja nicht weit von mir, ich hätte folgendes anzubieten: Bettchen, Decken, Wolldecken, ein weiches Katzensofa, damit er nicht auf dem Boden liegen muss, und grosse Umzugskartons die man auspolstern und in die man Eingangslöcher schneiden kann.

Frage wäre nur der Transport, könntest Du bei Interesse abholen?
 
Sahneschnitte

Sahneschnitte

Beiträge
1.737
Reaktionen
5
der Jun ge ist ein Traum und sieht unsere Herrn Krause, ehmaliger Friegänger von uns so ähnlich. Das er das isortiere Häuschen nicht annimmt ist schade.
Das mit den Keller ist ne gute Idee, wird sicherlich auch ncith beheizt sein, vielleicht kannst du unter die Decken, Körbe und so weiter etwas styropur machen, das isoiert und hält die Bodenkälte ab. Wenn du ihm Futter bringst solltest du dich mit solchen Babywärmeteller aussrüsten, die halten ca. 2 Stunden draußen und drinne bestimmt 5 Stunden warm, das gleich ist für das Wasser . Ich kann nicht verstehen wie man nach so langer Zeit ein Tier aussetzt oder sich nicht mehr darum kümmert.
 
walks-with-cats

walks-with-cats

Beiträge
3.628
Reaktionen
40
Guten Abend,
ich habe noch drei Auflagen für Gartenstühle anzubieten. Könnte mir vorstellen, dass man damit und z. B. mit Russians Kartons und Sofa ohne großen Aufwand kuschelige Höhlen basteln kann. Eine Futterspende wäre inklusive. Da ich "um die Ecke" wohne, würde ich auch die Anlieferung übernehmen. Bei Interesse, bitte melden.
 
thehothatkat

thehothatkat

Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo!
Erstmal danke Punkie für die Pakete! Das beigelegte Geld geht morgen für die Flohprofilaxe drauf.
Ich verhandel grade mit einem Anwohner der Tweety vielleicht in die Wohnung lässt, zumindest über den Winter. Im Gegenzu will er allerdings seine 3Katzen + Tweety regelmäßig entwurmt und entfloht haben... Ich muss das noch mit unserem Tierschutz verein abklären.
Toll finde ich es nicht, aber so friert der arme wenigstens nich :/
 
Punkie

Punkie

Beiträge
365
Reaktionen
2
Habs eben erst gelesen....ich freu mich, dass meine Post bei dir angekommen ist....

Und es wär schon schön, wenn der arme Tweety in ne warme Wohnung könnte...aber was der Anwohner für Bedinungen stellt.....hmmm....kann ich nicht ganz so verstehen...seine 3 katzen auf Kosten des Tierschutzes impfen usw. lassen zu wollen ....der Tierschutz braucht doch auch jeden Cent für herrenlose Tiere.....und seine haben ja ein Zuhaus bei ihm....
Keine schöne Sache, aber wie du sagst....so friert Tweety wenigstens nicht......
 

Schlagworte

wieviel minusgrade vertragen katzen

,

selber machen-katzenschutzhüte

,

katzenschutzhütte

Ähnliche Themen