Kater leckt wie ein Wahnsinniger

  • Autor des Themas Mayhem
  • Erstellungsdatum
M

Mayhem

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi Community
Was geht ab?

Folgendes, mein Kater, ca. 8 Wochen alt, unkastriert, leckt sich seit einiger Zeit die rechte Vorderpfote und da auch nur den "Kleinen und den Ringfinger", ihr versteht. Er macht das immer wieder mal, nicht permanent, aber doch mehrmals am Tag. Und bevor jetzt alle "Tierarzt Tierarzt!!" schreien wie in anderen Foren, in denen ich recherchiert habe: Da war ich schon. Der konnte nichts finden, hat mir ne Salbe mitgegeben und mich nach Hause geschickt.
Ich habe die Salbe aufgetragen und es hat sich nichts getan, er leckt immer noch an der Pfote. Er hat aber keine Probleme beim laufen, kommt mit keinen chemischen Mitteln in Kontakt, es sind auch keinen anderen Katzen oder andere Tiere in der Nähe. Und die Kralle scheint auch nicht locker zu sein. Er schnurrt beim lecken. Als Futter bekommt er Wasser, Trockenfutter vom Fachhändler, für sein Alter geeignet und zweimal am Tag etwas Nassfutter, ebenfalls für sein Alter geeignet. Vorher gab es aufgeweichtes Trockenfutter und Katzenmilch (Schmeckt übrigens furchtbar, hab letztens verschlafen beim Actimel daneben gegriffen.), leicht verdünnt.
Also frage ich mich: "Was hat er?"
Ist ihm vielleicht einfach nur langweilig? Oder ist das so eine Art "Saug"-Trieb wie bei daumenlutschenden Kindern? Immerhin ist er noch sehr jung und wurde ziemlich früh von der Mutter getrennt (Die lag eines Tages auf der Landstraße, ungefähr nen Quadratmeter breit. Und weil es mir das Herz gebrochen hat die Kitten in der Scheune einfach zurückzulassen habe ich diese an Familien mit großen Häusern oder Wohnungen vermittelt, nur einen Kater wollte keiner, den habe ich dann behalten. Bewegende Geschichte.)

Also, ich wär dankbar, wenn mir da einer helfen könnte. Ist euch das schonmal untergekommen?

BTW, er lang vor 20 Minuten neben mir und hat geleckt wie ein Berserker. Jetzt ist er ganz ruhig und döst ein wenig. Schlecht scheint es ihm nicht zu gehen.

Gruß, Mayhem
 
16.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater leckt wie ein Wahnsinniger . Dort wird jeder fündig!
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
er ist einsam... Kitten sollten nicht allein sein.
 
DieBabs

DieBabs

Beiträge
59
Reaktionen
0
Ist 8 Wochen nicht auch ein wenig früh um von der Mutter weg zu sein?
Hast du einen Kumpel für ihn?
Wie lange hast du ihn schon?

Edit: Habe gerde nochmal mit mehr Zeit richtig gelesen. Ich würde schauen, dass ich im einen zwergenkumpel suche. Das braucht er jetzt....
 
Zuletzt bearbeitet:
Paule

Paule

Beiträge
4.356
Reaktionen
118
Leider ist gut gemeint nicht immer gut gemacht. Die Kitten wurden viel zu früh voneinander getrennt. Deiner ist Einzeln. Große Häuser sind nicht zwingend das was Kitten brauchen, sie brauchen kätzische Gesellschaft im gleichen Alter zum Glücklich sein und um sich enfalten zu können. Es kann gut sein das das Leckproblem Deines Kitten psychosomatisch ist.
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo

sorry falls ich das aus deinem tread nicht heraus lesen konnte, aber was mich einmal interessiert ist, ob er auch wund wird beim lecken ?

also verliert er an diesen stellen das fell ??

lg
 
M

Mayhem

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja, Gesellschaft. Die anderen Kitten haben Gesellschaft von Katzen, aber ich kann mir einfach keine weitere Katze leisten. Ich hab nicht viel Kapital zur Verfügung und da ich am Essen nicht spare, auch nicht an dem meines Katers, bin ich finanziell ausgelastet. Er wird den ganzen Zag beschäftigt, es ist immer einer da, der mit ihm spielt. Mehrere Stunden am Tag. Mehr kann ich nicht tun. Und jetzt erzählt mir bitte nicht, ich müsste mich von meinem besten Freund trennen, weil ich keine zweite Katze halten kann.

Nein, wund wird nichts, das Fell bleibt auch dran.
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
ok und der arzt hält es nicht für etwas psychisches ?

hast du´s schon mit feliway probiert ?

ich würde es weiter beochten und schaun ob das fell doch irgendwann einmal ausgeht!

aber viell ist er ja auch nur "über"reinlich?

lg
 
F

fuzzy

Gast
Hallo,

das beste für den kleinen Kerl wäre, zu einem seiner vermittelten Kumpels zu ziehen.

Sorry!!

Zum Futter:

Katzenmilch = schlecht
Trockenfutter = schlecht

Bei Aldi Süd gibt es 200 gr. Dosen Cachet Select. Das ist ein gutes Mittelklassefutter, 60 % Fleisch, kein Getreide, kein Zucker.

Kitten in seinem Alter dürfen so viel fressen, wie sie wollen. Ihnen muss immer unbegrenzt Futter zur Verfügung stehen.

Grüße fuzzy
 
F

fuzzy

Gast
was macht der Zwerg???
 

Schlagworte

futzi lecken

,

fuzzi lecken

,

fuzzy lecken

,
kater leckt sich kahl
, fuzi lecken, katze schleckt sich immer die rechte pfote, futzi schlecken, mein kater leckt sich wahnsinnig er verliert immer, futzilecken, katze pfote wund geleckt Einsamkeit, kater leckt pfote, katze leckt sich immer die pfote, futzischlecken, katzenmilch bei aldi süd, fuzzy schlecken

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen