Kater hat unregelmäßig Durchfall, teilweise blutig bzw schleimig

  • Autor des Themas ruthundrosie
  • Erstellungsdatum
R

ruthundrosie

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo community!

Ich habe eine frage zu einem relativ langen Sachverhalt.
Unser Kater Henry, geschätzte zwei einhalb Jahre alt, aus tierheim, hat seit wir ihn haben (ca. 4 monate) in unregelmäßigen Abständen Durchfall.
Dieser variiert dabei von stark breiig bis sehr weich, wie Wasser war jedoch noch nicht wirklich.
Manchmal ist er jedoch auch ein wenig blutig!
Helles Blut in verhältnismäßig kleinen mengen. Manchmal erscheind der kot auch ziemlich schleimig zu sein.
Henry hatte während seinem tierheimaufenthalt einen giardienbefall.
Dieser konnten jedoch behandelt und in zwei Von einander zeitlich unabhängigen kotproben nicht mehr nachgewiesen werden.
Unsere beiden anderen Katzen haben keinerlei probleme mit ihrem Stuhlgang!
Henry geht es ansonten auch gut. Er ist fit, verschmust,spielt und hat großen Appetit!
Er trinkt jedoch im Vergleich zu unseren anderen beiden Katzen recht viel!

Futtermäßig haben wir auch schon einiges ausprobiert!.
Wir füttern an nafu grau getreidefrei, macs getreidefrei und Catz finefood.
Als Leckerli gibt es ab und an ein wenig acana trofu.
Wir haben bei Henry auch schon diese drei Sorten jeweils einzeln durchprobiert, doch der Durchfall kommt früher oder später bei jeder der drei Sorten!
Wir haben auch schon versucht das problem durch den Ausschluss verschiedener Bestandteile in den griff zu bekommen (zb ohne Geflügel usw),jedoch leider auch ohne Erfolg.

Wir Wissen nun wirklich nicht mehr weiter und hoffen auf eure Hilfe! Vielen dank im voraus
 
18.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat unregelmäßig Durchfall, teilweise blutig bzw schleimig . Dort wird jeder fündig!
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.747
Reaktionen
4.232
hallöchen!:)

wann wurde der kot denn zum letzten mal untersucht?

giardien verstecken sich ja gerne in den gallengängen. sind dann also im kot nicht nachzuweisen.

hattest du für die stuhlproben, drei tage lang gesammelt?

lg
melanie
 
R

ruthundrosie

Beiträge
15
Reaktionen
0
Nein, gesammelt haben wir nicht und die letzte probe wurde Mitte September untersucht
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
42.747
Reaktionen
4.232
okay, dann würde ich jetzt als erstes, von drei tagen kot sammeln.
diesen im kühlschrank lagern und am dritten tag zum ta bringen.

für die kotproben, kannst du ein ausgekochtes marmeladenglas nehmen.
 
EmiliaR

EmiliaR

Beiträge
772
Reaktionen
10
Für den Giardientest muss man eigentlich drei Tage lang Kot sammeln, da nicht immer Giardien ausgescheiden werden.

Habt ihr ein großes Kotprofil anfertigen lassen? Giardien kommen oft zusammen mit Tritrichomonas foetus vor und es gibt noch einige andere Parasiten, die es bei einem Giardien-geschwächten Tier dann leicht haben.

Weißt du, ob das TH nach dem Giardienbefall einen Darmaufbau gemacht hat? Die Medikamente gegen Giardien können den Darm sehr schädigen und vor allem auch die gesunden Darmbakterien abtöten. Es ist dann sehr wichtig, dass man die Darmflora wieder aufbaut, denn sonst gibt es weiterhin Durchfall und Verdauungsprobleme.
Hier mal ein LInk dazu:http://www.lucky-land.de/Darmsanierung.htm
 

Schlagworte

blutiger durchfall bei katzen

,

katze blutiger durchfall

,

katze hat blutigen durchfall

,
blutiger durchfall katze
, blutiger durchfall bei katze, katze durchfall blut, katze hellrotes blut im stuhl, Katzen blutiger durchfall, kater blutiger durchfall, katze hat schleimigen blutigen durchfall, schleimiger rötlicher durchfall katzen, blutiger Durchfall Katzen, katze hat hellen schleimigen durchfall, blutiger durchfall bei katzenbabys, durchfall katze schleimig