Meine Katze pisst in Kartons,Werkzeugkästen und Taschen !

  • Autor des Themas Yvi80
  • Erstellungsdatum
Y

Yvi80

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

mein Kater (9jahre alt) pisst immer in Kartons oder Werkzeugkästen,Kleidung was rum liegt und und
und.Es nervt mich nur noch,deshalb bitte ich um Hilfe.
Ich weiss absolut nicht mehr weiter und hergeben kann ich ihn nicht habe ihn schon seid er auf der Welt ist.Kastrieren hab ich ihn lassen,schon vor vielen Jahren,ich kann nichts rumliegen lassen alles wird angestrullt ;)
was kann ich dagegen tun?
 
18.11.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze pisst in Kartons,Werkzeugkästen und Taschen ! . Dort wird jeder fündig!
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Seit wann macht er das?
Wart ihr schon beim Tierarzt?
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Schließe mich dem an.
Außerdem solltest du die Stellen unbedingt mit Enzymreiniger (z.B. Biodore aus dem Internet) behandeln da er sonst den Uringeruch immernoch wahrnimmen (auch wenn du in längst nichmehr richst) und denk ok da kann ich wieder hinpinkeln.
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
Mein Kater (1 1/2 Jahre alt) macht das seid neuestem auch...der hat schon zweimal meinem Freund auf die Reise tasche gepullert und bei meiner nachberin pullert er immer in díe Kiste mit den alten Zeitungen. :-(
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Wenn er es erst seit kurzem macht liegt es nahe das er eine Blasenentzündung haben könnte. Lass das am besten zeitnah vom TA abklären;-)
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
Naja er auf die tasche hat er schonmal vor ca. nem halb jahr gemacht, bevor mein freund ins ausland musste...und seid dem macht er sowas öfter...kann das damit zusammen hängen??
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Denke schon da er vieleicht deinen Freund als seinen besitz ansieht und nach dem er lange nicht da war muss das jetzt auch ein für alle mal klar gestellt werden das er sich bei ihm wohlfühlt und das es seins ist.
Aber ob ich mit meiner Vermutung richtig liege weis ich nicht. Da kennen sich hier andere sicher besser aus.
Trotzdem würde ich eine Blasenentzündung nicht ausschließen und das untersuchen lassen.
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
also wir waren erst zum impfen...da meinte sie erst vollkommen gesund :-D

denke mal auch das er entweder sein revier markieren will...oder seinen besitzer :-D
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Da wurde aber sich nicht der Urin untersucht und du hast nicht erzählt das er auf weichen Untergrund pinkelt, oder? Eine Blasenenzündung ist auch für den TA nicht mit blosem Auge erkennbar;-)
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.401
Reaktionen
177
Hi,
oh, ich weiss noch gut, wie das ist!
Bei meiner Sternenkatze Elli war das auch der Fall. Sie war kerngesund, daran konnte es also nicht liegen. Schlimm wurde es als Fridolin auch damit anfing.
Nach längerem Nachdenken kamen wir darauf, dass sich bei uns einiges geändert hat (neue Möbel, Kater Moreno wurde sehr dominant,veränderte Arbeitszeiten der Dosis etc.). Die beiden Süßen haben mit der Pieselei ihre Unzufriedenheit kund getan!!!
Das "Protestpinkeln" gibt es häufig. Schau mal, ob sich im Katzenumfeld etwas verändert hat.
Liebe Grüße
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
oh jetzt wo Ihr das sagt...ja ich war ein halbes Jahr arbeitslos und viel zu Hause, seid dieses Jahr im Mai gehe ich wieder arbeiten und habe leider nicht mehr die selben Zeiten wie früher und bringe Ihn deshalb oft zu meinen Eltern, weil er sonst so viel alleine ist...und mein Freund war von Juli bis November im Auslandseinsatz und dadurch auch nicht da...könnte auch ne Ursache sein...

nein er macht überall mal hin...Holz, Zeitung, Tasche von meinem Freund, frisch gewaschene Wäsche der Nachbarin...Küchenschrank/-boden
 
Zuletzt bearbeitet:
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Ich würde dir trotzdem anraten zu erst testen zu lassen ob er nicht doch eine Blasenentzündung hat.

Trotzdem muss ich dir recht geben danach klingt es in deinem Fall eher nicht. Es schein Protest- bzw. besser gesagt Stresspinkeln zu sein.
Du meinst es gut und bringst ihn zu deinen Eltern damit er nicht alleine ist. Das ist aber total falsch da Katzen lieber in ihrem eigenen Revier bleiben möchten und mit veränderung garnicht zurech kommen schon garnicht wenn sie mal hier und mal dort untergebracht sind (in bezug darauf das du ihn zu deinen Eltern bringst).
Dann ist plötzlich dein Freund wieder da, und du bist nichtmehr so da wie gewohnt. Darauf kann deine Katze nur reagieren, ganz verständlich. Sie ist total gestresst und versteht die Welt nichtmehr.

1. Darfst du deine Katze dafür nie dafür bestrafen da es nur ihre Art ist dir zu Zeigen das etwas nicht stimmt.

2. Lass sie bei dir zuhause und schlep sie nicht zu deinen Eltern, Katzen können durch aus mal ein paar Stunden alleine bleiben wenn sie Futter (muss nicht die ganze Zeit zur verfügung stehen), Wasser und etwas zum beschäftigen wie z.B. Spielzeug haben.
Wie lange ist sie den alleine wenn du Arbeiten gehst? Wenn es zu lange ist, kannst du deine Eltern nicht fragen ob sie einmal am Tag für ne halbe Stunde bei ihr vorbeigucken können? Zwegs Fressen, Schmussen, Spielen und Gesellschaft? Das wäre auf jedenfall die viel bessere Variante.

3. Besorg ihr einen Kumpel, dazu gibt es hier viele Threads und du wirst aufgeklärt warum, wieso, weshalb. Ich denke hier werden sich noch andere melden die dir das Besser erklären können und dir links dazu schicken.
Wenn sie zu Zeit sind dann ist deine Katze nichtmehr so alleine und hat jemanden als Gesellschaft, aber auch aus anderen gründen ist es sehr wichtig niemals eine Wohnungskatze allein zu halten.
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
ok, dann werde ich ihn lieber zu Hause lassen, wenn das zu viel Streß ist...wollte ja nur das er Gesellschaft hat (meine Eltern haben auch katzen, deshalb habe ich ihn mitgenommen) naja ein bisschen Spielzeug liegt bei uns rum (Mäuse und sowas) und nen Kratzbaum hat er auch zum rumklettern...dachte mir aber das, dass zu wenig Beschäftigung ist..

ich muss immer von 08-18 Uhr abreiten außer freistags da nur bis 14 Uhr...und dann noch der Weg zur Abreit und zurück, da fand ich die Zeit zu lange die er alleine ist. Meine Eltern sind auch arbeiten und werden nicht wirklich die Zeit haben um ihm Gesellschaft zu leisten.

Mich muss niemand von ner zweiten Katze oder Kater überzeugen :) :) bin sofort dafür, aber mein Freund ist dagegen sowie mein Vermieter...ich habe noch ne Straßenkatze um die ich mich kümmere, die ich leider ab dem Wochenende umquartieren muss :-( hoffentlich geht das alles gut...ich würde sie sofort in die Wohnung lassen und dann später raus, aber da steigt mir mein Freund+Vermieter aufs Dachen :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
sunburst

sunburst

Beiträge
5.854
Reaktionen
31
Also in dem Fall würde das problem warscheinlich wirklich nur mit einer Zweitkatze gelöst werden. Schön das zu dafür bist und das einsiehst. Ich glaube fasst du hattest das auch schoneinmal in einem anderen Thread erwähnt, oder verwechsle ich dich da mit jemanden? Egal wenn ja dann siehst du bist du nicht allein mit dem Problem

Da dein Kater Protestpinkelt und definitiv nicht über 10Stunden ganz allein noch dazu ohne Kumpel verbringen kann, das siehst du schon richtig aber lass ihn tortzdem auf jedenfall daheim und bring ihn nicht zu deinen Eltern.

Wo quartierst du den Streuner denn jetzt ein?
Finde es echt toll das du dich um sie kümmerst, hätte warscheinlich sonst niemanden:-(

Ich würde versuchen der Vermieterin zu erklären warum eine Zweitkatze so wichtig ist und vor allem das sie jetzt alles vollpinkelt und du leider nicht garatieren kannst das nicht irgendwann damit die Wohnung selbst betrifft obwohl du darauf natürlich sehr aufpasst.
Bei deinem Freund würde ich diese Übredungskünste auf jedenfall auch versuchen. Denn anders sehe ich das Problem nicht zu lösen. Es sei denn du kannst deinem Kater auch Freigang gewähren.

Drücke dir die Daumen und hoffe das sich noch andere Melden die dir vieleicht besser Tipps für Überedungskünsten von Vermietern und Freund geben können.;-)
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.401
Reaktionen
177
Also,

deiner Vermieterin würde ich das Ganze nicht schildern, weil sie eine zugepinkelte Wohnung bestimmt nicht so sehr gut annehmen wird! Versuche sie doch einfach über ihr "großes Herz" wegen der Zweitkatze zu erreichen. Sie hat euch ja schon die eine Katze erlaubt.
Deinen Freund kannst du vielleicht mit Argumenten aus den Foren (Einzelkatze) überzeugen. Oh ja , ich kenne das Problem. ;-((
Aber inzwischen habe ich meine Viererbande, die sich prächtig versteht! ;-)))
 
S

Sabrina25

Beiträge
27
Reaktionen
0
ja das steht in einem anderen Thema mit der streunenden Katze(Schlumpfine heißt sie)...die füttere ich eigentlich bei mir auf Arbeit, aber die soll da jetzt leider weg...deshalb hoffe ich das sie bei mir bleibt und sich bei uns zurecht findet...wir haben hinter unserer Wohnung einen Garten und dahinter sind noch welche...hoffe das es ihr dort besser geht...ich hatte gleich am anfang als wir Carlo bekommen haben den Vermieter gefragt, wegen ner zweiten Katze, weil von Carlo's Geschwistern noch einer übrig war...aber da hat der Vermiter gleich abgeblockt und verneint....ich würde Carlo nicht so gern bei uns raus lassen...Schlumpfine kennt Autos, das merkt man, weil bei mir auf Arbeit viele Autos unteregs sind, aber Carlo kennt das nicht wirklich...so trottlig wie er sich manchmal anstellt habe ich einfach angst das er überfahren wird :-( wird zeit das wir aufs Dorf ziehen und unser Haus bauen!! da kann dann schon mal kein Vermieter nein sagen :-D und ich dann Schlumpfine ins Haus schmuggeln :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

kater pinkelt in kartons

,

markieren kater in karton

,

jungs pimmel halten

,
katze pinkelt in karton
, katze markiert taschen, katze pinkelt im karton, warum pinkelt Katzen trotz Katzenklo in Kartons und Taschen, warum pinkelt meine Katze in den Kartons, stresspinkeln wegen zweitkatze, kater pinkelt ins karton mit zeitung, katze pinkelt in kisten und kartons, Katze pisst in Karton, katze pinkelt in kartons, kater elf wochen in karton uriniert, katze pinkelt in kisten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen